Telefonieren wird nur noch langsam günstiger

Die vor 1990 geborenen werden sich noch erinnern, Telefonieren und im Internet surfen waren einmal Aktivitäten die schnell zu einer spürbaren Belastung für das Konto werden konnten. Kam in den 90er Jahren ein viertelstündiges Telefongespräch per Handy noch einer Investment-Entscheidung gleich, sind Telekommunikationsdienstleistungen im Flatrate-Zeitalter vergleichsweise billig zu haben. Die Daten des Statistischen Bundesamts zeigen, dass die Preise für Festnetztelefonie und Internet sowie Mobilfunkservices in Deutschland seit Jahren rückläufig sind. Mit einer Umkehr dieses Trends ist derzeit kaum zu rechnen. Mathias Brandt

grafik statista kosten telefonate

https://de.statista.com/infografik/4273/entwicklung-der-preise-fuer-telekommunikationsdienstleistungen/

 

Anzeige

2016 bringt das Ende der günstigen Telekommunikationspreise

 

Anzeige