Die Städte mit den meisten Domains

In Osnabrück kommen laut DENIC auf 156.315 Einwohner 225.741 angemeldete .de-Domains, das sind 1.444 Webadressen je 1.000 Einwohner. Nirgendwo in Deutschland ist .de-Dichte höher als in der niedersächsischen Stadt. Dagegen sind in Metropolen wie München (430 Domains je 1.000 Einwohner) oder Hamburg (339 Domains je 1.000 Einwohner) im Verhältnis zur Bevölkerung deutlich weniger Domains registriert. Berlin (291 Domains je 1.000 Einwohner) schafft es noch nicht mal in die Top 10. Ursache für die Osnabrücker-Spitzenposition ist allerdings nicht die übergroße Internetbegeisterung der Einwohner. In der Stadt ist ein großer Domainnamen-Händler zu Hause und der hat nach eigenen Angaben mehr als 200.000 Domains, überwiegend mit .de-Endung im Angebot. Mathias Brandt

grafik statista domains städte de

https://de.statista.com/infografik/4957/staedte-mit-den-meisten-de-domains/


Das sind die gefährlichsten Top-Level Domains im Internet

Domainzahl steigt auf 314 Millionen

Studie: Web-Hosting- und Domain-Dienstleister mit traumhaften Margen

Threat Detection Effectiveness: Unternehmen geben sich selbst schlechte Noten

Anycast-Nameserver: Schutz vor Angriffen aus den Weiten des Netzes

Die Webseite wird 25 Jahre alt

Praxistipp: Alte IT-Sicherheitslücken dauerhaft als Gefahrenquelle ausschließen

 

 

Weitere Artikel zu

Schreiben Sie einen Kommentar