Einpersonenhaushalte: Jeder dritte Europäer lebt alleine

Viele Menschen in Deutschland bevorzugen es, alleine zu wohnen. Wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen, lebte 2016 in 41 Prozent aller Haushalte nur eine Person. Damit liegt Deutschland EU-weit zwar deutlich über dem Durchschnitt (33 Prozent), Spitzenreiter sind aber die Schweden, wo jeder zweite Haushalt ein Einpersonenhaushalt ist.

Diese Haushaltsform ist besonders häufig in nordeuropäischen Ländern. Im Süden und Osten Europas hingegen ist der Anteil der Einpersonenhaushalte deutlich geringer: Mit nur 20 Prozent gibt es auf Malta die wenigsten Haushalte, in denen nur eine Person lebt. Isabel von Kessel

https://de.statista.com/infografik/10511/einpersonenhaushalte-in-der-eu/

 


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden.

 

Robotik: Das bisschen Haushalt macht sich (fast) von allein

Haushaltshilfen: Schwarzarbeit weit verbreitet

IoT-Studie: In Deutschland zehn smarte Geräte pro Haushalt

Haushalt und Unterhaltung: Roboter auf dem Vormarsch

Gefühlter Wohlstand so hoch wie nie

Hilfe im Haushalt gesucht und online gebucht

Angriff der IoT-Haushaltsgeräte: DDoS-Attacken und was man dagegen tun kann

Sparen im Haushalt: Die besten und skurrilsten Ideen

Größte Einkaufswerte erzielen Online-Shops bei Reisen, Haushaltsartikeln und Technikprodukten

Weitere Artikel zu