Alle Artikel zu Hacking

Beruf Hacker: Wie man ohne Hochschulstudium ein Master-Hacker wird 

In diesem Jahr wurde Santiago Lopez, ein 19-jähriger Hacker aus Argentinien, zum weltweit ersten Bug-Bounty-Hacker, der mit Hacking 1 Million Dollar verdient hat. Dieses Ereignis wurde zu so etwas wie einem Meilenstein für die Hacker Community. Ganz offensichtlich gibt es ein nicht ganz geringes Ertragspotenzial für Hacker, die sich dem Ethical Hacking verschrieben haben, und…

Was uns ein US-Präsidentschaftskandidat über Hacker lehrt

Im letzten Monat wurde ein nicht ganz uninteressanter Fakt publik gemacht. Beto O’Rourke, der neueste Kandidat im Wettlauf um die US-Präsidentschaft und potenzieller Gegner von Donald Trump, ist ein ehemaliges Mitglied einer der ältesten Hackergruppierungen in den USA, den – Cult of the Dead Cow. Eine Gruppierung, die insbesondere dafür bekannt war, sich gegen staatliche…

Unbefugte Veröffentlichung von persönlichen Daten und Dokumenten im Internet

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist Anfang Dezember 2018 von einem Mitglied des deutschen Bundestages darüber informiert worden, dass dieser fragwürdige Bewegungen auf privaten und personalisierten E-Mail- und Social-Media-Accounts festgestellt habe. Das BSI hat diesen Fall sehr ernst genommen und ihn in das Nationale Cyber-Abwehrzentrum eingebracht. Zu diesem Zeitpunkt gingen alle Beteiligten…

Deutsche Politiker und Prominente massiv gehackt

»Das Ausmaß und die Schwere dieses politischen Hackings ist beispiellos. Es geht nicht nur darum, dass geheime Telefonnummern oder Kontaktdaten veröffentlicht wurden, sondern auch um sehr persönliche Daten wie Fotos und private Finanzdokumente. Der Hack hat eindeutig über einen langen Zeitraum stattgefunden und es wird schwierig sein, die betroffenen Daten zeitnah wieder aus dem Netz…

Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen 2018 auf Rekordniveau

Anzahl der Ereignisse nahezu verdreifacht. Über 70 Prozent durch Malware und Hacking verursacht. Massiver Datenverlust im Bankenwesen.   Bitglass, Next-Gen CASB-Anbieter, gibt in seinem aktuellen Financial Breach Report 2018 einen Überblick der Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen im Zeitraum von Januar bis August diesen Jahres. Mit insgesamt 103 bekannt gewordenen Sicherheitsvorfällen hat sich die Zahl gegenüber dem…

Digitale Erpressung als lukratives Geschäftsmodell für Cyberkriminelle

Digitale Erpressung hat sich zum erfolgreichsten und effizientesten Erwerbsmodell für Cyberkriminelle entwickelt. Angriffe werden zunehmend vielseitiger und ausgeklügelter. Digitale Erpressung hat sich laut den Sicherheitsforschern von Trend Micro zum erfolgreichsten und effizientesten Erwerbsmodell für die Kriminellen entwickelt, auch hinsichtlich des Umfangs der Aktionen. Groß oder klein, jeden trifft es und jeder muss zahlen. Dies liegt…

Sicherheit auf dem Smartphone – so schützen Sie sich

  Nutzung und Optionen des Smartphones, Tablets etc Bei dem Smartphone handelt es sich um ein modernes und komplexes Gerät, dass anders als ein gewöhnliches Telefon ein eigenes Betriebssystem nutzt, das vergleichbar mit dem eines Computers ist. Das führt dazu, dass ein Smartphone oder Tablet ebenso wie ein Computer anfällig für Angriffe durch Hacker oder…

Verbraucher fürchten Hacks ihrer Finanzdaten

Eine Studie zeigt, dass Verbraucher sich mehr vor Hacks ihrer Finanzdaten als vor Hacks privater Informationen über ihre Familien fürchten. Die Studie belegt zudem, dass Kunden häufiger über Nachrichtenmedien und Social-Media-Portalen von Sicherheitsvorfällen erfahren als von den gehackten Unternehmen, die über ihre Daten verfügen Centrify gibt Ergebnisse seiner Consumer-Trust-Studie 2016 bekannt. Die Studie untersuchte Einstellungen…

Tipps zum Schutz gegen Cyber-Angriffe

Die Sicherheit von Informationen und Daten ist derzeit so präsent wie nie. IT-Systeme werden immer komplexer und die Vernetzung verschiedener Teilsysteme lässt neue Angriffspunkte an Schnittstellen entstehen. Zudem steigt die Professionalität und Häufigkeit von Hacking-Angriffen immer weiter an. Deswegen sollten sich gerade Unternehmen um ein gutes Informationssicherheits-Management kümmern. »Im Grunde gibt es nur zwei Arten…

Cyberattacken werden immer raffinierter

Aus dem 2015 Data Breach Investigations Report (DBIR) geht klar hervor: Cyberangriffe werden zwar immer raffinierter, obwohl sich zahlreiche Kriminelle immer noch auf jahrzehntealte Methoden wie Phishing und Hacking verlassen [1]. Laut Report kommt bei der Mehrheit der Cyberattacken (70 Prozent) eine Kombination aus älteren Angriffsformen in Verbindung mit einem sekundären Opfer zum Einsatz; hierdurch…

Sicherheitsreport 2015: IT-Bedrohungen wachsen qualitativ und quantitativ

In der neuen Ausgabe seines Security Annual Threat Report [1] beschreibt Dell aktuelle Angriffsziele sowie Hacking-Muster und erläutert Bedrohungsszenarien und IT-Security-Trends, auf die sich Unternehmen in naher Zukunft einstellen müssen. Für diesen Bericht wertet Dell alljährlich Daten aus unterschiedlichen Quellen und insbesondere aus seinem eigenen GRID (Global Response Intelligence Defense)-Netzwerk aus, das Informationen zu aktuellen…

Hacking-Angriff auf Gemalto: ein unbehagliches Déjà-vu-Gefühl

Kürzlich wurde bekannt, dass der US-Geheimdienst NSA und sein britisches Pendant GCHQ das Digital Security-Unternehmen Gemalto gehackt und dabei Millionen Verschlüsselungscodes von SIM-Karten gestohlen haben. Es soll der IT-Security- und Kommunikationsindustrie verziehen sein, wenn sie dabei ein starkes Déjà-vu-Gefühl überkommt. Weniger als zwei Jahre zuvor, seit den ersten Enthüllungen von Edward Snowden, kommen die Neuigkeiten…