Alle Artikel zu Handwerk

Handwerkskonjunkturmotor läuft weiter hochtourig

Zum aktuellen Konjunkturbericht des Handwerks im Frühjahr 2019 erklärt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): »Der Konjunkturmotor im Handwerk läuft auch im Frühjahr 2019 weiter auf Hochtouren. Und das wird sich nach den Erwartungen der Betriebe im weiteren Jahresverlauf nahezu ungebremst so fortsetzen. Besser als jemals zuvor in einem ersten Quartal beurteilen…

Handwerk digitalisiert zusammen mit dem Steuerberater

Die Digitalisierung der kaufmännischen Prozesse im Handwerk kommt weiter voran. Dabei setzen die Betriebe verstärkt auf ihren Steuerberater oder ihre Steuerberaterin. Das ist eines der Ergebnisse der neuen gemeinsamen Studie der DATEV eG und des handwerk magazins [1]. Demnach nutzen Betriebe, die regelmäßig etwa für die Finanzbuchführung oder Lohnabrechnung mit einer Kanzlei zusammenarbeiten, häufiger digitale…

Das digitale Handwerk

Mehr als jeder fünfte Handwerksbetrieb hat im vergangenen Jahr in die Digitalisierung investiert. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage vom Zentralverband des deutschen Handwerks. Im dritten Quartal 2016 wurden dafür 7.719 Betriebe auf unterschiedlichen Kanälen befragt, nun wurden die Ergebnisse veröffentlicht: Besonders die Betriebsorganisation (40,7 Prozent) und die Erschließung neuer Kundenkreise (37,6 Prozent) wurden…

Zwischen Tradition und Innovation: Das Handwerk wird digital

Handwerker sind offen für die Digitalisierung – dennoch werden digitale Technologien noch selten eingesetzt. Verbände unterstützen das Handwerk bei Digitalisierung.   Die Digitalisierung der Wirtschaft hat längst das Handwerk erreicht. Aktuell verfügen 95 Prozent der Handwerksbetriebe über eine eigene Website, 58 Prozent setzen Softwarelösungen für die Steuerung ihrer betrieblichen Abläufe ein und ein Viertel (25…

»Do it for me«: Handwerk gewinnt Anteile am DIY-Markt

Im DIY-Markt (Do it yourself) verschieben sich die Marktanteile: Das Handwerk, aber auch der Distanzhandel gewinnen, Bau- und Heimwerkermärkte verlieren. Das zeigt die neue Studie »Der DIY-Markt in Deutschland – Teil I« [1]. In einzelnen Warengruppen haben die Vertriebswege eine unterschiedliche Bedeutung. Der DIY-Gesamtmarkt wuchs 2015 auf rund 229 Milliarden Euro. Das Handwerk konnte im…

Handwerk 4.0: positive Zukunftseinschätzung, verbesserungsfähige Gegenwart

Erst einzelne Handwerksbetriebe bereiten sich auf die digitale Revolution der Betriebsabläufe vor. Kooperation und eigene Ausbildung fungieren als Erfolgstreiber bei der Einführung neuer Verfahren zur Betriebsführung und Vertriebsunterstützung. Manufactum 2015 zeigt den Stand und zielführende Maßnahmen für Handwerksbetriebe auf. Die vierte Ausgabe der Handwerks-Studie »Manufactum« zeigt erneut eine positive Zukunftseinschätzung im Handwerk: Für die 2015er…

Verlust und Gewinn von Vertrauen

Die Deutschen vertrauen den Medien und ihrer Währung stärker als vor zwei Jahren. Das zumindest geht aus Zahlen des »Global Trust Report« 2015 des GfK Vereins hervor. Demnach gaben 57 Prozent der Befragten an, sie hätten »voll und ganz« oder »überwiegend« Vertrauen in den Euro. 2013 waren es noch nur 38 Prozent. »Ein Grund für…