Alle Artikel zu IT-SiG

IT-Sicherheitstrends 2019: Die »Kronjuwelen« unter den Assets vor Bedrohungen schützen

Die EU-Verordnung eIDAS für den sicheren grenzüberschreitenden Datentransfer wird 2019 eine starke Verbreitung erfahren und das IT-Sicherheitsgesetz weitere Branchen und Unternehmen umfassen. Doch gleichzeitig werden nach den Trendaussagen von Detlev Henze, Geschäftsführer der TÜV TRUST IT, die Cybergefahren deutlich zunehmen. Deshalb müssen die wertvollen Vermögenswerte besonders geschützt, die Architekturen der produktionsnahen IT verändert und KI-Lösungen…

Erstes deutsches IT-Sicherheitsgesetz in Kraft: Die Folgen und Möglichkeiten

Das erste deutsche IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) ist seit dem 25. Juli in Kraft. Die Bundesregierung beabsichtigt die Sicherheitsrisiken für Staat, Gesellschaft und Unternehmen einheitlich und verbindlich zu minimieren und ein Mindestniveau an Informationssicherheit zu schaffen. Das Gesetz konzentriert sich entgegen der Bezeichnung nicht nur auf die IT, sondern schließt auch Prozesse und Organisation sowie physikalischen Schutz…

Was Energieversorger über die anstehende ISMS-Pflicht wissen müssen

Auf die deutschen Energieversorger rollt eine Zertifizierungswelle zu. Der Entwurf des IT-Sicherheitsgesetzes (IT-SiG) sieht vor, dass die meisten Unternehmen der Branche künftig ein testiertes Information Security Management System (ISMS) vorzuweisen haben. Der IT- Worauf müssen sich die Energieversorger einstellen [1]. Neue Regelungen und Verpflichtungen schreiben einen besonderen Schutz von sogenannten Kritischen Infrastrukturen (KRITIS) vor –…