Alle Artikel zu Regierungsbehörden

Gesichtserkennung in San Francisco aus Datenschutzgründen verboten

Der San Francisco Board of Supervisors (Aufsichtsrat) hat die Verwendung von Gesichtserkennung durch städtische Regierungsbehörden verboten und ist damit die erste Stadt in den Vereinigten Staaten von Amerika, die dieses Tool blockiert, das von der Polizei oft verwendet wird, um nach Verdächtigen zu suchen und Kriminelle zu erkennen. An dieser Stelle können Sie vielleicht auf…

Top 10 der strategischen Technologien für Behörden im Jahr 2016

Die Ausgaben des öffentlichen Sektors im Bereich Technologie werden 2016 stagnieren, nachdem sie 2015 gesunken waren. Nachdem nahezu ein Jahrzehnt lang die Haltung »weniger ist mehr« im Vordergrund stand, stehen die Leiter von Regierungsbehörden weiterhin unter Druck, die IT und Geschäftskosten zu optimieren, während sie digitale Innovationen im öffentlichen Sektor einführen, so das IT und…

Langjährige Cyberspionage-Aktivität: »APT 30« nimmt Regierungsbehörden, Journalisten und Unternehmen ins Visier

Der Report »APT 30 and the Mechanics Of a Long-Running Cyber Espionage Operation« bietet Einblicke in die Operationen der Gruppierung APT 30. Diese führt Cyberangriffe unter Verwendung von Advanced Persistent Threats (APTs) durch und wird mutmaßlich von der chinesischen Regierung unterstützt. APT 30 betreibt seit mindestens 2005 Cyberspionage und ist damit eine der am längsten…