Online-Shopping: Samstag ist Großeinkaufstag

Wann im Netz gekauft wird.

Die Mehrheit der deutschen Verbraucher bevorzugt keine bestimmten Tageszeiten oder Wochentage für das Einkaufen im Internet. Das geht aus einer aktuellen Verbraucherbefragung von bevh und Boniversum hervor. Ein Schwerpunkt lässt sich aber wohl erkennen: Die Deutschen gehen gerne abends und samstags auf digitale Shopping-Tour. Grundsätzlich lässt sich aber festhalten, dass der E-Commerce die Kunden von den festen Öffnungszeiten des Einzelhandels befreit hat. Stattdessen bestehen nun 24 Stunden am Tag die Möglichkeiten des Konsums und der spontanen Bedürfnisbefriedigung. Mathias Brandt

https://de.statista.com/infografik/9642/bevorzugte-tageszeiten-und-wochentage-fuer-online-shopping/


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden.

 

Tipps: Sicherheitslücken beim Online Shopping

Digitaler Einkaufsbummel: Online-Shopping als fester Bestandteil des Konsumverhaltens

E-Commerce: Deutschland ist Europameister im Online-Shopping

Studie: Mystery Shopping zeigt Optimierungspotenzial für Online-Händler

Schnäppchenjäger und Preisfüchse beim Online-Shopping

Vom Klick zum Kauf – So lange braucht Europa, um sich beim Online-Shopping zu entscheiden

10 Tipps für virenfreies Online-Shopping

Dem Onlineshopping fehlt die persönliche Beratung

Weitere Artikel zu