Alle Artikel zu Cloud-Anwendungen

Der Faktor Mensch in der Cybersicherheit: Dropbox ist beliebtester Phishing-Köder

In der Untersuchung »Der Faktor Mensch« wird detailliert aufgezeigt, wie Cyberkriminelle aktiv versuchen, den Menschen anstelle von technischen Sicherheitslücken auszunutzen, um monetäre Gewinne zu generieren oder Informationen zum Zwecke der Spionage beziehungsweise für zukünftige Angriffe zu stehlen [1]. Der Bericht von Proofpoint basiert auf der Analyse von bereits erfolgten Angriffsversuchen bei mehr als 6.000 Unternehmenskunden…

2021 läuft 95 Prozent des Datenverkehrs aus der Cloud

Konsumenten und Unternehmen nutzen immer mehr Cloud-Anwendungen. Zunehmende Cloud-Nutzung erhöht Anforderungen für Rechenzentren. Laut Studie bis 2021 mehr als 13,7 Milliarden IoT-Verbindungen.   Der jährliche Cisco Global Cloud Index (2016-2021) zeigt, dass der Datenverkehr in Rechenzentren aufgrund der zunehmend genutzten Cloud-Applikationen schnell wächst [1]. Laut der Studie erreicht der weltweite Cloud-Rechenzentrumsverkehr 19,5 Zettabyte (ZB) im…

Die Cloud muss zum Unternehmen passen

Sie gehört für viele Unternehmen ins IT-Portfolio. Bei der Auswahl sollte man aber die Cloud-Anwendungen und die eigenen Geschäftsprozesse auf den Prüfstand stellen.   Die Cloud ist weiter auf dem Vormarsch. Viele IT-Manager sind überzeugt von den Vorteilen: hohe Skalierbarkeit, vielfach automatische Integration verschiedener Anwendungen auf einer Plattform, Kostenersparnis und stets aktuellste Versionen ohne eigenen…

Cloud-Neutralität: Fünf wichtige Überlegungen für CIOs bei der Migration in die Cloud

Die Cloud ermöglicht es Nutzern, Anwendungen zu speichern und von überall aus auszuführen. Die Migration in die Cloud mag einfach sein. Doch wenn dieser Schritt erst einmal getan ist, lässt er sich häufig nur schwer rückgängig machen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, bei der Entwicklung der Cloud-Anwendungen von Beginn an auf Cloud-Neutralität zu achten…

Europa ist in der Einführung von Cloud-Anwendungen führend

Europäisches Sicherheitsbewusstsein ist stärker ausgeprägt als anderswo. Die Einführung von Cloud-Anwendungen schreitet in europäischen Unternehmen massiv voran. Dies zeigt der aktuelle Cloud Adoption Report von Bitglass, dem eine Erhebung unter 8000 in der EMEA-Region ansässigen Unternehmen zu Grunde liegt. Demnach haben knapp 66 Prozent der europäischen Unternehmen eine Cloud-Anwendung im Einsatz, gegenüber einem Durchschnitt von…

Cloud-Anwendungen: Der Mittelstand auf Wolke 7

Studie untersucht die Rolle flexibler Arbeitsumgebungen bei Mittelständlern und die Einbindung externer Mitarbeiter in die Unternehmensstruktur. Jedes zweite mittelständische Unternehmen nutzt Anwendungen und Apps aus der Cloud. Das ergab eine Studie von Techconsult im Auftrag von Citrix in Deutschland. Unternehmen ermöglichen ihren internen Mitarbeitern so ein flexibles Arbeitsumfeld, während externes Fachpersonal schnell und sicher in…

IT-Verantwortliche sorgen sich um Sicherheit und Datenschutz von Cloud-Anwendungen

Bei der Studie »Preparing for next-generation cloud: Lessons learned and insights shared« (»Vorbereitung auf die nächste Cloud-Generation: Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Praxis«) handelt es sich um ein Forschungsprogramm der Economist Intelligence Unit (EIU), das von Hitachi Data Systems gefördert wird. Im Rahmen der Studie wurden im Jahr 2015 weltweit insgesamt 232 IT-Führungskräfte hinsichtlich ihrer…

Studie: 90 Prozent der Apps sind nicht für den Unternehmenseinsatz geeignet

Der neue Netskope Cloud Report zeigt, dass die Nutzung von Cloud-Anwendungen weiter zunimmt: Unternehmen in Europa nutzen im Schnitt 511 Anwendungen, 15 Prozent der Unternehmen kommen sogar auf jeweils über 1.000 Cloud-Apps. Zum ersten Mal zeigt der Quartalsreport des Cloud-Sicherheitsanbieters nun auch Ergebnisse aus Europa. Weltweit nutzen mehr als ein Viertel aller Unternehmen jeweils mehr…