Alle Artikel zu Cyberkriminalität

Kostenanstieg durch Cyberkriminalität: Security-Investitionen müssen neu justiert werden

Cyberkriminalität [1] kommt deutschen Unternehmen immer teurer zu stehen. In diesem Jahr haben die Angriffe deutsche Unternehmen im Schnitt 6,1 Millionen Euro [2] gekostet, während es im Vorjahr noch 5,7 Millionen Euro waren. Die Daten sind Ergebnisse der diesjährigen Studie »Cost of Cyber Crime«, die das Ponemon Institut im Auftrag von HP zum dritten Mal…

Gefahr durch Hackerangriffe wird unterschätzt

Während die NSA-Spionageaffäre nach wie vor in aller Munde ist, wird die große Bedrohung durch »nicht-staatliche, kriminelle« Hackerangriffe kaum wahrgenommen. Hätten nicht vor kurzem russische Hacker 1,2 Milliarden Nutzerdaten aus dem Internet gestohlen, dann wäre das Thema in den Medien kaum sichtbar, wie Rechtsanwalt Dr. Thomas Lapp, Vorsitzender der Nationalen Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit…

Jahr 2 nach Snowden, Jahr 6 nach Conficker: Nichts Neues unter der Sonne?

Immer häufiger werden Fälle von Datenverlusten von sehr großem Ausmaß bekannt, mehr und mehr wird über die Sicherheitsrisiken im Internet der Dinge berichtet und diskutiert, sogar die Meldungen über erfolgreiche Festnahmen von Cybergangstern werden zahlreicher. Und doch lösen diese Nachrichten keinen öffentlichen Aufschrei aus, scheint sich am Sicherheitsdenken und -verhalten der Verbraucher und der Unternehmen…