Trends Security

Früherkennung und Bekämpfung sind die Top-Prioritäten von Unternehmen im Bereich Security für das Jahr 2017

Weltweite Ausga­ben für Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit werden im Jahr 2017 90 Milli­ar­den US-Dollar betra­gen. Laut dem IT-Research und Beratungs­un­ter­neh­men Gartner werden Unter­neh­men ihre Strate­gie im Bereich Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit im Jahr 2017 ändern. Sie werden sich von einer reinen Präven­tion abwen­den und sich dabei mehr auf Früherken­nung und Bekämp­fung konzen­trie­ren. Die weltwei­ten Ausga­ben für Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit werden im Jahr 2017…

Das Problem mit den Sicherheits-Patches: Unterbrochene Software Supply Chain

Vulnera­bi­lity Review zeigt: Trotz verfüg­ba­rer Patches für 81 % der Vulnera­bi­li­ties bleiben Software­pro­gramme häufig ungepatcht.   Flexera Software hat den Vulnera­bi­lity Review 2017 veröf­fent­licht [1]. Der Jahres­re­port legt weltweite Zahlen zu den häufigs­ten Vulnera­bi­li­ties, zur Verfüg­bar­keit von Patches und zu Sicher­heits­ri­si­ken inner­halb von IT-Infrastrukturen vor. Darüber hinaus wurden Vulnera­bi­li­ties der 50 am weites­ten verbrei­te­ten Anwen­dun­gen…

Digitalisierung: Die Deutschen sind skeptisch bei Online-Dokumenten

Die Deutschen sind skepti­sch, wenn ihnen Unter­neh­men oder Behör­den wichtige Dokumente online übermit­teln. Mit steigen­dem Alter steigt auch die Ableh­nung, wie eine aktuelle Umfrage des Deutschen Insti­tuts für Vertrauen und Sicher­heit im Inter­net zeigt (siehe weiter unten). Während die Mehrheit der 14- bis 34-Jährigen diese Art der Zustel­lung durch­aus begrüßt, lehnt es in den anderen Alters­klas­sen die Mehrheit…

Banken investieren dreimal mehr in IT-Sicherheit als andere Bereiche

  Trends wie Mobile Banking und der digitale Wandel setzen Finanz­in­sti­tute zuneh­mend unter Druck, ihre IT-Infrastruktur vor wachsen­den Cyber­ge­fah­ren zu schüt­zen. Eine aktuelle Studie von Kasper­sky Lab und B2B Inter­na­tio­nal [1] zeigt einer­seits, dass Inves­ti­tio­nen in die IT-Sicherheit bei Banken und Finanz­in­sti­tu­tio­nen hohe Priori­tät genie­ßen; ander­seits haben 70 Prozent der Banken Finanz­be­trü­ge­reien mit Geldver­lust ihrer…

Deutsche Unternehmen sehen Cyberrisiken als größte Gefahr

Jährli­che Umfrage zu den wichtigs­ten Unter­neh­mens­ri­si­ken weltweit: Cyber­ri­si­ken an zweiter Stelle in den USA und Europa, in Deutsch­land und Großbri­tan­nien sogar erstmals auf dem Spitzen­platz. Wachsen­der Protek­tio­nis­mus und poten­zi­elle Marktum­brü­che berei­ten Unter­neh­men Sorgen. Weltweit betrach­tet, gelten Betriebs­un­ter­bre­chun­gen weiter­hin als größte Bedro­hung für Unter­neh­men – in Deutsch­land belegen sie Platz 2. Angst vor Terro­ris­mus und Zerfall der…

Autonomes Fahren: Knackpunkt Sicherheit

Inter­esse für selbst­fah­rende Autos sinkt laut Deloitte-Studie – nachge­wie­sene Sicher­heit würde 47 Prozent überzeu­gen. Autono­mes Fahren, alter­na­tive Antriebe und voll vernetzte Fahrzeuge gelten als Schlüs­sel­ele­mente des künfti­gen Indivi­du­al­ver­kehrs. Jedoch scheint die Straße zur schönen neuen mobilen Welt nicht ganz gerad­li­nig zu verlau­fen. Wie die Global-Automotive-Consumer-Studie von Deloitte zeigt, stößt vor allem das Prinzip des autonom…

Schatten-IT: Arbeitnehmer greifen mit unzureichend gesicherten, privaten Mobilgeräten auf Unternehmensdaten zu

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass sowohl auf Seiten der Mitar­bei­ter als auch der Unter­neh­men Nachhol­be­darf hinsicht­lich IT-Sicherheit besteht. Ein Ergeb­nis: Viele Mitar­bei­ter haben ein mangeln­des Sicher­heits­be­wusst­sein bei der Nutzung ihrer priva­ten Geräte zu Arbeits­zwe­cken und setzen ihre Unter­neh­men daher großen Sicher­heits­ri­si­ken aus. Die daraus resul­tie­ren­den Gefah­ren sind groß, denn vier von fünf Mitar­bei­tern (82 Prozent)…

Backup & Recovery: Große Unterschiede bei Nachhaltigkeitsimage der Hersteller

Anwen­der bewer­ten Lösun­gen für das Backup und Recovery und deren Herstel­ler in einer aktuel­len Studie. Auffäl­lig sind die großen Unter­schiede in der Bewer­tung des Aspekts Nachhal­tig­keit.   Höchst­wer­tun­gen wurden beim Thema Innova­tion erreicht. Mit Spitzen­be­wer­tun­gen von rund 85 Punkten haben die befrag­ten Anwen­der­un­ter­neh­men in dieser Bewer­tungs­ka­te­go­rie fast das Prädi­kat »sehr gut« verge­ben. Dies ist ein…

9 Cyber-Security-Trends

Erhöh­ter Anpas­sungs­druck für bishe­rige Cyber-Security-Strategien. 2017 im Zeichen der Cloud Security. Paradig­men­wech­sel erfor­der­lich: Cyber Security muss als Business Enabler gesehen werden, nicht als Kosten­trei­ber. Was sind die Top-Themen der Cyber Security in den nächs­ten Monaten? Klar ist: Wir gehen einem Zeital­ter signi­fi­kan­ter Daten­ver­let­zun­gen entge­gen. Konse­quenz: Dem Top-Management kommt nach Auffas­sung von TÜV Rhein­land mehr denn…

Blockchain: mögliche Anwendungsfälle und konkrete Handlungsempfehlungen für erste Projekte

Ein gemein­sa­mes Forschungs­pro­jekt von Materna und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg zeigt auf, dass 70 Prozent der befrag­ten deutschen Unter­neh­men Block­chain als wichtig für ihre Branche erach­ten. Die Studie erklärt, wie Organi­sa­tio­nen künftig von der Techno­lo­gie profi­tie­ren, und gibt konkrete Handlungs­emp­feh­lun­gen für erste Projekte.   »Sehr wichtig« für viele Geschäfts­be­rei­che Block­chain gilt als disrup­tive Techno­lo­gie. Es ist…