Digitale Transformation & ECM – Digitaler Entfesselungskünstler

Neue, digitale Angebote, präzise auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten, verändern die Märkte. Wer nicht in einer Nische verschwinden will, muss die Fesseln althergebrachter Strukturen, analoger Arbeitsweisen und im Unternehmen verstreuter Informationssilos sprengen.

Egal ob Seile, Handschellen oder Zwangsjacke, unter Wasser oder kopfüber an einem Wolkenkratzer aufgehängt – der berühmte Illusionist und Entfesselungskünstler Harry Houdini konnte sich unter den widrigsten Umständen von allen Fesseln befreien. Viele Unternehmen auf dem Sprung zur digitalen Transformation sind ebenfalls in Fesseln gefangen. Sie bestehen aus althergebrachten, analogen Arbeitsweisen oder zu starren digitalen Prozesskorsetten, die sie einschnüren und unbeweglich machen. Sie abzustreifen ist nicht so spektakulär wie bei Houdini, aber letztlich entscheidend für den weiteren Geschäftserfolg.

Wohin der Weg gehen muss, zeigen erfolgreiche Start-ups. Kaum gegründet, wirbeln sie Märkte durcheinander und bedrohen gestandene Unternehmen in ihrer Existenz. Die Geschäftsmodelle von Uber oder Airbnb, zwei berühmt-berüchtigten disruptiven Beispielen aus der Sharing Economy, sind auf die meisten Unternehmen sicher nicht übertragbar. Was sie aber über ihre Geschäftsfelder hinaus zum Vorbild macht, ist ihre unbedingte Kundenorientierung. Sie hat ihnen nicht nur innerhalb kürzester Zeit eine treue Kundenbasis eingebracht, sondern im wahrsten Sinne des Wortes begeisterte Anhänger. 

Was macht diese Newcomer so agil und innovativ? Im Unterschied zu etablierten Unternehmen beginnen Start-ups quasi auf der grünen Wiese. Ohne Altlasten im Gepäck, bauen sie ihr Business und ihre Geschäftsprozesse von Anfang an rein digital auf. Im Hinblick auf Innovation und Geschwindigkeit ein unschätzbarer Vorteil gegenüber etablierten Unternehmen.

Analog vs. digital: Aufholjagd starten mit ECM. Die Frage ist also nicht ob, sondern wann die Unternehmen der sogenannten »Old Economy« ihre Organisation, ihre Geschäftsprozesse und ihr Informationsmanagement ebenfalls digitalisieren. Um sich aus diesen Fesseln zu befreien, muss man kein Zauberkünstler wie Houdini sein. Die dazu notwendigen Instrumente findet man im Enterprise Content Management. Typische Geschäftsprozesse wie etwa die Schadensbearbeitung bei Versicherungen, die Kreditbearbeitung in Banken oder Querschnittsprozesse wie die Rechnungseingangsverarbeitung oder das Vertragsmanagement lassen sich mit der Digitalisierungsplattform Doxis4 von SER sicher vereinheitlichen und – wo es sinnvoll und möglich ist – automatisieren. Kollaborative Funktionen unterstützen die Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und Partnern in Business-Ökosystemen. 

Eine wesentliche Voraussetzung für digitale Prozesse ist die unternehmensweite Verfügbarkeit aller prozessrelevanten Informationen. Der Informationsbestand eines Unternehmens ist äußerst heterogen und oft über verschiedene Systeme und Standorte verstreut. Strukturierte Daten aus Business-Systemen wie ERP, CRM, HR, PDM gehören ebenso dazu wie Briefe, Konzepte, E-Mails, kaufmännische Belege, Produktbeschreibungen etc. – also die große Masse der unstrukturierten, vielfach noch papierbasierten Dokumente. Diese Informationsvielfalt beherrscht nur ein ECM. Mit einem plattformbasierten ECM wie Doxis4 lässt sich die unternehmensweite Umsetzung stark beschleunigen. Hat man die Basisanwendung mit den Standardfunktionen implementiert, kann man sie in jede beliebige Abteilung ausrollen und muss sie nur noch an abteilungsspezifische Charakteristika und Anforderungen anpassen.

Sich aus scheinbar ausweglosen Situationen mühelos zu befreien, war Houdinis Spezialität. Mit der Digitalisierungsplattform Doxis4 sprengen Unternehmen die Fesseln althergebrachter Arbeitsweisen und beschleunigen ihre Transformation zum digitalen Unternehmen.


Bärbel Heuser-Roth,
Redakteurin bei der
SER Solutions Deutschland GmbH
https://www.ser.de

 

 

Illustration: © Gearstd/shutterstock.com

 

Disruption – die digitale Transformation: Plattformen als Erfolgsrezept für die Digital Economy

Cybersicherheit kann die digitale Transformation vermiesen

In drei Schritten zum Daten-Rundumblick: Sind Ihre Daten fit für die digitale Transformation?

Mit dedizierten Teams die digitale Transformation meistern

Gemeinsam stark: Co-creating-Programm für schnellere digitale Transformation und neue Wertschöpfungspotenziale

Kooperationen beschleunigen die digitale Transformation

Digitale Transformation und was danach kommt – Ein wichtiger Schritt in der Evolution

Weitere Artikel zu