NIFIS: Cloud nur mit Sicherheit

Die deutsche Wirtschaft ist sich bei der Nutzung von Cloud-Diensten den damit verbundenen Sicherheitsrisiken sehr wohl bewusst, erklärt RA Dr. Thomas Lapp, Vorsitzender der Nationalen Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS). Er verweist dabei auf die Ergebnisse der aktuellen NIFIS-Studie »IT-Sicherheit und Datenschutz 2017«, für die 100 Fach- und Führungskräfte vor allem aus mittelständischen Unternehmen in Deutschland befragt wurden.

So wollen 90 Prozent der Befragten firmenkritische Daten nur verschlüsselt in die Cloud bringen, für 65 Prozent stellt die Verschlüsselung ein K.-o.-Kriterium dar. Beinahe die Hälfte (48 Prozent) ist der festen Überzeugung, dass für ein Unternehmen erfolgskritische Informationen überhaupt nicht in die Cloud gehören. 63 Prozent wollen sie auf jeden Fall nur einem Cloud-Anbieter anvertrauen, der vom Deutschen Anwaltverein (DAV) auch für Berufsgeheimnisträger wie Anwälte und Notare empfohlen wird.

Bei der Auswahl eines Cloud-Dienstleisters raten 82 Prozent der Fach- und Führungskräfte dazu, schon im Vorfeld bei der Planung zu einem intensiven Austausch auf persönlicher Ebene, um eine bessere Compliance zu erreichen. 44 Prozent halten diese Maßnahme für unabdingbar, wenn es um die Compliance geht. Für 79 Prozent ist es von entscheidender Bedeutung, dass diesbezüglich strikte Compliance-Regeln aufgestellt und eingehalten werden.

Deutsche Wirtschaft bei Cloud-Diensten stark eingeschränkt

Ohnehin dürfte die Auswahl eines Cloud-Anbieters für die deutsche Wirtschaft stark eingeschränkt sein, wenn sie der Empfehlung der NIFIS-Umfrage folgt: 95 Prozent vertreten die Auffassung, dass deutsche Firmen auf jeden Fall auf deutsche oder zumindest europäische Cloud-Services vertrauen sollten. US-amerikanische Anbieter lehnen 91 Prozent der Fach- und Führungskräfte ab. 89 Prozent raten dazu, bei Cloud-Diensten, egal welcher Herkunft, den Datenschutz besonders penibel unter die Lupe zu nehmen. 83 Prozent empfehlen den Unternehmen, sich genau zu überlegen, welche Informationen sie überhaupt in die Cloud schicken und welche sie besser innerbetrieblich in der Firma lassen. Sie fordern generell mehr Sicherheit bei der Cloud-Nutzung.

»Die deutsche Wirtschaft zeigt einen höchst verantwortungsvollen und auf Sicherheit und Datenschutz bedachten Umgang mit Cloud-Diensten«, fasst RA Dr. Thomas Lapp, Vorsitzender Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit (NIFIS), wesentliche Erkenntnisse der Studie zusammen.

 

NIFIS Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. ist eine neutrale Selbsthilfeorganisation, die die deutsche Wirtschaft im Kampf gegen die täglich wachsenden Bedrohungen aus dem Netz technisch, organisatorisch und rechtlich unterstützen möchte. Vornehmliches Ziel der Arbeit der unter dem Dach der NIFIS organisierten Gremien ist es, Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität sowie den sicheren Transport von Daten in digitalen Netzwerken sicherzustellen. Dazu entwickelt die NIFIS seit ihrer Gründung im Jahr 2005 unterschied¬liche Konzepte und setzt diese in pragmatische Lösungen um. Zu den Schwerpunkten der Tätigkeit zählen die aktive Kommunikation und die Bereitstellung von Handlungsempfehlungen und Dienstleistungen.
Weitere Informationen: NIFIS Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V., Berkersheimer Bahnstraße 5, 60435 Frankfurt, Tel.: 069 2444 4757, Fax: 069 2444 4746, E-Mail: nifis@nifis.de, Web: www.nifis.de

 


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden. Diese Auswahl wurde von Menschen getroffen und nicht von Algorithmen.

 

IT-Sicherheit, Cloud Computing und Internet of Things sind Top-Themen des Jahres 2017

Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz werden die Cloud-Sicherheit verbessern

Datensicherheit in der Cloud bereitet Unternehmen Probleme

Drei Maßnahmen für höhere Sicherheit und Verfügbarkeit in der Cloud

Drei Tipps für mehr Cloud-Sicherheit

Schatten-IT: Wie undurchsichtig wird die IT-Sicherheit durch die Cloud?

Sicherheit und Compliance für die Cloud

Sicherheitsbedenken in der Cloud – Interconnection als Lösung

Cybersicherheit: Cloud größte Sicherheitsherausforderung, Bedarf an einheitlichen Lösungen

Cloud-Sicherheit durch organisatorisches Umdenken verbessern

Weitere Artikel zu