Alle Artikel zu Sicherheit

2022: Was hat uns dieses Jahr gelehrt? Best Practices für 2023

Der rasche Übergang zu einer Cloud-basierten Infrastruktur hat die Angriffsfläche für Cyberangriffe und die Zahl der kritischen Fehlerquellen deutlich erhöht. Das gilt für Unternehmen, Behörden und Regierungsinstitutionen gleichermaßen.   Tatsächlich nutzen laut Cloudwards.net 94 % der Unternehmen Cloud-Dienste, während Techjury.net angibt, dass 67 % der Unternehmensinfrastruktur heute Cloud-basiert sind. Welche Statistik auch immer die zutreffendere sein mag,…

Im IT-Orchester spielen Sicherheit und Effizienz 2023 die erste Geige

Die schnelllebige Welt der Softwareentwicklung erlebt jedes Jahr zahlreiche Hypes um neue Technologien und Methoden. Von manchen hört man nie wieder etwas, andere sind sprichwörtliche Ohrwürmer.   Derzeit finden in vielen IT-Abteilungen die Planungen für das kommende Jahr statt. Einige Themen, die bereits dieses Jahr allgegenwärtig waren, werden auch 2023 natürlich wieder eine große Rolle…

IT-Security-Trends 2023: Slack, Teams, Elements, WhatsApp & Co. im Aufschwung – und was ist mit der E-Mail?

Schon seit über 50 Jahren gibt es die E-Mail. Seitdem hat sie sich vor allem als praktisches Kommunikationsmittel im Business-Alltag bewährt. »Mal eben« eine Nachricht an Kollegen, Partner oder Kunden schicken – das ist via E-Mail innerhalb kürzester Zeit möglich. Auch wichtige Dokumente lassen sich auf diese Weise einfach übertragen und teilen. Doch wird dies…

Digitale Identitäten im Gesundheitswesen – Wie man Effizienz und Sicherheit unter einen Hut bringt

Digitale Identitäten im Gesundheitswesen sind aktuell eines der spannendsten und interessantesten Themen. In Fachkreisen wird es schon seit einiger Zeit heiß diskutiert, aber mit der Covid-19-Pandemie ist es endgültig ins Blickfeld einer breiteren Öffentlichkeit gerückt. Zu einem weiteren Teil hat Corona die Entwicklung und den Einsatz dieser Technologie beschleunigt, wenn auch nur in begrenztem Umfang.…

Das Netzwerk als Wachstumsbremse

Global Network Report deckt hohen Bedarf an Netzwerkmodernisierung auf.   Die Ergebnisse der Umfrage »Global Network Report 2022« von NTT unter rund 1.300 IT-Entscheidungsträgern weltweit verdeutlichen, dass 70 % der Befragten der Meinung sind, dass sich der Reifegrad ihres Netzwerks negativ auf die Geschäftsabläufe auswirkt [1]. Die Einführung hybrider, dezentraler Arbeitsumgebungen mit zahlreichen vernetzten Geräten…

Digital Workplace Assessment und Cyber Security – Sicherheit ganzheitlich denken

Ob im gemütlichen Homeoffice oder am malerischen Strand – digitale Arbeitsplätze bieten ein Maximum an Flexibilität. Neben den Chancen birgt das neue Arbeiten auch Herausforderungen. So eröffnen cloudbasierte Systeme bessere Möglichkeiten, Cyberattacken zu trotzen. Doch ohne adäquaten Schutz vergrößern sie die Angriffsfläche für Cyberkriminelle. Darum ist ein ganzheitlicher Blick unerlässlich. Dabei nehmen Digital Workplace Assessment und Cyber Security eine wichtige Rolle ein.

noris network auf der it-sa 2022: Sicherheit im Zeichen der Cloud

IT-Services gegen physische und Cyberattacken.   noris network, Betreiber von hochsicheren Rechenzentren mit Standorten in Nürnberg, München und Hof, wird auf der IT-Security-Fachmesse it-sa 2022 vom 25. bis 27. Oktober 2022 sein umfangreiches Service- und Lösungsportfolio präsentieren. Im Mittelpunkt stehen Angebote für die IT-Sicherheit in Unternehmen aus dem Enterprise-Segment im allgemeinen, aber auch speziell aus…

Cloud-Management: Sicherheit hat viele Gesichter – Der IT-Dienstleister unter besonderer Beobachtung

Das Management von Cloud-Infrastrukturen gilt im Vergleich zu Client-Server-Topologien als weniger aufwändig und weniger komplex. Müssen allerdings (strenge) regulatorische Bestimmungen eingehalten oder besonders hohe Sicherheitsanforderungen berücksichtigt werden, sieht die Sache anders aus. Dann ist der IT-Dienstleister besonders gefordert. Joachim Astel, Executive Board, Chief Regulatory Officer (CRO) bei der noris network AG, erklärt, was moderne Partner leisten müssen.

Security spielt in der digitalen Transformation die entscheidende Rolle

57 % der IT-Entscheider in Deutschland wollen Finanzhilfen, die sie im Rahmen des Aufbau- und Resilienzplans der EU erhalten, in die Sicherheit investieren [1].   Die EU stellt den Mitgliedstaaten im Hinblick auf die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen der Corona-Pandemie mehr als 700 Milliarden Euro in Form von Darlehen und Finanzhilfen zur Verfügung. Gefördert werden…

Zero Trust in einer vernetzten Geschäftswelt: So sichern Unternehmen APIs gegen Angriffe von außen

In der digitalen Ökonomie, in der Datenströme und Kundenzentrierung die Geschäftsprozesse von Unternehmen bestimmen, nehmen APIs eine entscheidende Position ein. Sie bieten Zugriff auf relevante Daten, Systeme sowie Softwarekomponenten und erlauben Unternehmen, digitale Services und Geschäftsmodelle zu entwickeln und zu gestalten. Dies macht sie zu einem interessanten Ziel für Hacker: Sie versuchen durch Attacken auf…

Schutz bei Cloud Collaboration nach wie vor unzureichend

Die meisten deutschen Unternehmen vertrauen auf die eingebauten Schutzmechanismen von Microsoft Office 365. Sie erkennen jedoch auch die Notwendigkeit, die Sicherheit ihrer Collaboration-Plattformen weiter zu verstärken.   Die aktuelle Studie »Microsoft 365 und Collaboration-Risiken: Wie Unternehmen mit neuen Gefährdungsszenarien umgehen« der Hochschule der Medien Stuttgart in Zusammenarbeit mit GBS und SharePoint360.de hat verdeutlicht, dass die…

Wie können Sie Ihren Computer und Ihr Telefon sichern?

Ihr Smartphone, Tablet und Computer sind unglaublich nützliche Geräte. Sie nutzen sie, um Bankgeschäfte zu erledigen und Einkäufe zu tätigen, mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben und wichtige Daten wie Fotos, Kontakte und Finanzinformationen zu speichern – und das alles mit nur wenigen Tastenklicks. In der heutigen Welt werden diese Informationen nahtlos (und…

Sicherer Dokumentenaustausch ist Voraussetzung: Flexible Arbeitsmodelle – gekommen um zu bleiben

Angesichts der schier unendlichen Wahlmöglichkeiten aus Homeoffice, Jobsharing, Coworking oder hybrider Tätigkeit wirkt der traditionelle Nine-to-five-Job mit festem Arbeitsplatz und Büropräsenz fast wie ein Relikt aus vergangener Zeit. Dass festgefahrene Beschäftigungsmuster mehr und mehr aufgebrochen werden, ist ein Gewinn für alle Beteiligten. Zugleich können moderne Arbeitswelten nur dann zum Erfolgsmodell werden, wenn das Mehr an Freiheit und Flexibilität nicht auf Kosten der Sicherheit geht. 

Investitionen in die Sicherheit der Softwarelieferkette steigen

Neue Untersuchung zeigt, dass 73 % der Unternehmen infolge von Log4Shell, SolarWinds und Kaseya deutlich mehr in die Sicherheit der Softwarelieferkette investiert haben. Die von der Enterprise Strategy Group durchgeführte Studie bestätigt, wie  verbreitet Risiken in der Softwarelieferkette bei Cloud-nativen Anwendungen sind.   Synopsys hat eine neue Untersuchung veröffentlicht. Sie basiert auf einer kürzlich durchgeführten…

Wohin mit der Sicherheit in DevOps?

Die Integration von Sicherheit in den Entwicklungslebenszyklus einer Software ist seit Jahren ein viel beschworenes Mantra. Jetzt, da sich DevOps mehr und mehr etabliert, hat die Entwicklungsgeschwindigkeit um Größenordnungen zugelegt. Das macht die Aufgabe deutlich komplizierter und anspruchsvoller als noch vor einigen Jahren. In der Realität ist Geschwindigkeit der alles bestimmende Parameter. Die Aufgabe eines…

4 Gründe, warum BOS eine einheitliche Kommunikation brauchen

Trotz moderner Technologien fehlt es Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) oft an standardisierten Kommunikationslösungen für das ultramobile Arbeiten. Der Kommunikationsanbieter Materna Virtual Solution zeigt, warum eine einheitliche Lösung wichtig ist und was sie mitbringen muss.   Die konventionellen Kommunikationswege und in sich in der Regel geschlossenen IT-Infrastrukturen von Behörden und Organisationen im sicherheitsrelevanten Sektor…

Sicherheit für Cloud-Apps: Worauf man von Anfang an achten muss

Immer mehr Menschen nutzen die Cloud, privat, aber insbesondere auch dienstlich. Doch mit wachsender Begeisterung für die virtuellen Dienste, steigt auch die Angst vor Cyberattacken und Angriffen, nicht ganz zu Unrecht. Clouds sind begehrte Angriffsziele für Hacker und es bedarf daher einiger Grundvoraussetzungen in Sachen Sicherheit, damit man sich beruhigt zurücklehnen und auf den virtuellen…

noris network baut und betreibt Rechenzentrum für FI-TS – Sicherheit auf höchstem Niveau

Als IT-Partner von Landesbanken und Finanzwirtschaft stellt die Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG (FI-TS) besonders hohe Anforderungen an Sicherheit und Verfügbarkeit. Für die notwendige Modernisierung eines Rechenzentrums fand FI-TS zunächst keinen geeigneten Standort und dann eine interessante Lösung: Im Rahmen des Projekts »RZ-Move« baute die Nürnberger noris network ein komplett neues ­Hochsicherheitsrechenzentrum. Seit Anfang 2021 wird die gut 1.600 m2 große IT-Fläche schrittweise in Betrieb genommen.

Compromise Assessment: Tool zur Früherkennung? Oder Feuerlöscher im Schadensfall?

Compromise Assessment kommt mit forensischen Methoden Angreifern im System auf die Spur und kann so zu einer schnelleren Entdeckung von Incidents bzw. Sicherheitsvorfällen beitragen. Doch eignet sich dieser durchaus teure Ansatz auch für die Prävention? Durchaus: Denn Unternehmen erhalten einen Überblick, ob eine Kompromittierung vorliegt, können feststellen, ob Sicherheitsmaßnahmen greifen und gegensteuern. Compromise Assessment spürt…