Alle Artikel zu Sicherheitsverletzungen

Finanzsektor war 2016 beliebtestes Hacker-​Angriffsziel

Über 200 Millio­nen Sicher­heits­ver­let­zun­gen bedeu­ten einen Anstieg um über 900 Prozent gegen­über dem Vorjahr.   IBM-​​Sicherheitsforscher haben die Ergeb­nisse ihres X-​​Force Finan­cial Services Report 2017 vorge­stellt [1]. Demnach wurde der Finanz­sek­tor im vergan­ge­nen Jahr häufi­ger als jede andere Branche angegrif­fen – die Rate lag um 65 Prozent höher als der Durch­schnitt über alle Sekto­ren hinweg.…

Mehr Vorteile als erwartet: Internet der Dinge wird bis 2019 zum Massenmarkt

Eine inter­na­tio­nale Studie zeigt, dass IoT-​​Nutzer von erheb­li­chen Steige­run­gen ihrer Innova­ti­ons­fä­hig­keit und Effizi­enz profi­tie­ren. Die prakti­schen Vorteile übertref­fen die ursprüng­li­chen Erwar­tun­gen. Aber 84 % haben bereits eine IoT-​​bezogene Sicher­heits­ver­let­zung erlit­ten – Sicher­heit bleibt damit ein zentra­ler Punkt. Aruba präsen­tiert eine neue inter­na­tio­nale Studie mit dem Titel »Das Inter­net der Dinge: heute und morgen« [1]. Diese…

Unternehmen entdecken Sicherheitsverletzungen schneller, aber nicht einmal ein Drittel kann sie selbstständig erkennen

Der M-​​Trends-​​Report bietet Einbli­cke in Ergeb­nisse und Erfah­run­gen, die Mandiant-​​Berater bei der Unter­su­chung fortschritt­li­cher Bedro­hun­gen im Jahr 2014 zusam­men­ge­tra­gen haben. »M-​​Trends 2015: A View from the Front Lines« beschäf­tigt sich detail­liert mit aktuel­len Trends und neuar­ti­gen Vorge­hens­wei­sen von Bedro­hungs­ur­he­bern, die weltweit bei Angrif­fen auf führende Unter­neh­men zum Einsatz kommen [1]. »Wie die Gescheh­nisse von 2014 gezeigt…

Zahl der Cybersicherheits-​Warnmeldungen steigt in Deutschland um 53 Prozent

Der Report »The Numbers Game« analy­siert, wie Unter­neh­men weltweit mit Bedro­hun­gen für die Cyber­si­cher­heit umgehen. Dazu wurden IT-​​Verantwortliche von mehr als 500 Unter­neh­men in 13 Ländern befragt [1]. Jeden Monat schla­gen Sicher­heits­sys­teme tausend­fach Alarm, weil Sicher­heits­ver­let­zun­gen erkannt wurden. IT-​​Verantwortliche müssen sich häufig manuell mit jeder einzel­nen Meldung ausein­an­der­setz­ten – und das kostet Zeit. Schwere Sicher­heits­ver­let­zun­gen, die…