ADAC mit Rekord-Mitgliederzahl

Trotz Vertrauenskrise hat der ADAC seine Mitgliederzahl gesteigert und liegt nun bei einem Wert von 19,7 Millionen Mitgliedschaften – Rekord in der 114-jährigen Vereinsgeschichte. Allerdings, so berichtet die FAZ, reichen die entrichteten Mitgliederbeiträge nicht aus, um die Kosten der Pannenhilfe zu decken. Ergebnis ist ein Jahresfehlbetrag von 26 Millionen Euro.

Wie die Grafik von Statista zeigt, zählte der Automobilclub im Jahr 2000 gut 14 Millionen Mitglieder. Die Zahl stieg bis zum Jahr 2013 kontinuierlich an und stagnierte dann, als im Jahr 2014 bekannt wurde, dass der ADAC Zahlen manipuliert hatte. Von dieser Krise scheint sich der Automobilclub nun erholt zu haben. Hedda Nier

Anzeige

 

https://de.statista.com/infografik/8773/anzahl-der-mitgliedschaften-im-adac/

 


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden. Diese Auswahl wurde von Menschen getroffen und nicht von Algorithmen.

 

Mehrheit der Autofahrer würde dem Autopiloten das Steuer übergeben

Verkehrschaos durch DoS-Angriffe: Was tun bei zu viel Traffic?

Mehr Autofahrer setzen auf Ganzjahresreifen

Automatischer Unfallmeldedienst im Auto: Potenzial bei Kfz-Versicherten ist groß

Sichere Connected-Car-Systeme erst in drei Jahren

Wie sicher sind »Connected Cars«?

Handy am Steuer ist im Urlaub oft besonders teuer

Mit Big Data das Unsichtbare sichtbar machen

Handelsbeziehungen der Türkei