Die Nutzung sozialer Netze in Österreich

99 Prozent aller österreichischen Unternehmen mit 10 oder mehr Beschäftigten haben einen Internetzugang, 88,1 Prozent haben eine eigene Website und 46 Prozent sind in den sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter vertreten. Damit ist der Anteil der Unternehmen mit einem Profil in den sozialen Medien von 35 Prozent im Jahr 2013 auf aktuell knapp die Hälfte aller österreichischen Firmen angestiegen. Diese nutzen die Netzwerke beispielsweise zur Öffentlichkeitsarbeit, zu Vertriebszwecken oder zum Employer Branding.

Im Wirtschaftszweig Beherbergung und Gastronomie ist die Nutzungsquote mit Abstand am höchsten: 73,3 Prozent aller Unternehmen sind in den sozialen Netzwerken vertreten. Danach folgen Firmen aus dem Bereich Information und Kommunikation (64,8 Prozent). Schließlich hat auch etwas mehr als die Hälfte (50,5 Prozent) der Betriebe der Branchen Handel sowie Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen einen Auftritt in den sozialen Netzwerken. In den anderen Wirtschaftssektoren nutzen nur zwischen rund 31 und 36 Prozent Facebook, Twitter & Co. zur Präsentation ihres Unternehmens.

Große Unternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten nutzen soziale Netzwerke deutlich häufiger als kleine und mittlere Unternehmen. Dies hängt damit zusammen, dass in großen Unternehmen einerseits meist mehr finanzieller Spielraum zur Verfügung steht, um PR- oder Werbeagenturen mit der Steuerung eines Unternehmensprofils in den sozialen Netzwerken zu beauftragen. Andererseits haben diese auch öfter als kleine und mittlere Unternehmen eigene PR-Abteilungen, die sich damit beschäftigen. Ute Wöhrmann

Die Grafik zeigt die Nutzung sozialer Netzwerke durch Unternehmen in Österreich im Jahr 2016.

grafik-statista-soziale-netze-nutzung-oesterreich

https://de.statista.com/infografik/6400/nutzung-sozialer-netzwerke-durch-unternehmen-in-oesterreich/


Ist der Nutzen von Social Media messbar?

Social Business: Wer Social Media nur als Marketing-Tool nutzt, hat die falsche Strategie

Social Media ergänzt das klassische Fernsehen

IT-Experten sehen in Social Media Einfallstor für Hacker

Social Media: So scheitern Social-Enterprise-Projekte garantiert

Drei von vier Unternehmen nutzen Social Media

B2B-Unternehmen verkennen Potenzial von Social Media

Social Media beim Employer Branding und Recruiting

Weitere Artikel zu

Schreiben Sie einen Kommentar