Erlebnisorientierte Digitalisierung im Netzwerk – Die »nächste Normalität«

Viele Branchen haben in den letzten Jahren massive Störungen und Veränderungen ihrer technischen Infrastruktur erlebt, die Pandemie hat diese nur noch verschärft. Heute gehören die vier Schlüsselbereiche Hochschulbildung, Gesundheitswesen, Einzelhandel und öffentlicher Sektor zu den Branchen, die die Digitalisierung am schnellsten vorantreiben [1]. Vor diesem Hintergrund haben sich die Erwartungen an die IT-Infrastruktur geändert, die den Betrieb aufrechterhält.

Partner müssen Organisationen aus diesen Bereichen bei der Weiterentwicklung und Digitalisierung unterstützen, damit sie mit den Veränderungen Schritt halten. Dazu müssen Reseller die Unternehmen mit der Technologie versorgen, die ihre laufenden Digitalisierungspläne fördern.

 

Anzeige

 


Hochschulen:
Die Generation der Zukunft verdient ein zukunftssicheres Netzwerk.
 

Die Anforderungen von Studenten und Hochschulmitarbeitern haben sich drastisch verändert: Die Studenten der Generation Z sind an ein perfektes Online-Erlebnis ohne Ausfallzeiten und reibungslose, fehlerfreie Anwendungen gewöhnt und erwarten dies auch [2]. Jedoch verzeichnen laut IDC 75 Prozent der europäischen Universitäten einen Rückgang der Einnahmen, was bedeutet, dass die CIOs mit weniger Ressourcen mehr leisten müssen.

Das Netzwerk ist von zentraler Bedeutung für die Modernisierung und Differenzierung der Hochschulbildung [3]. CIOs und IT-Führungskräfte suchen daher nach einer Netzwerkarchitektur mit intelligenten, automatisierten und softwaredefinierten Verwaltungs- und Bereitstellungsoptionen. Diese Innovationen verbessern das Studentenerlebnis erheblich, steigern Gesundheit und Wohlbefinden, gewährleisten Sicherheit und erfüllen die Erwartungen von Studenten und Mitarbeitern. 

Ein sicheres, widerstandsfähiges Netzwerk und die Möglichkeit, Daten mit den passenden Datenschutzprotokollen zusammenzuführen, ermöglicht Hochschulen, die operativen und erfahrungsbezogenen Vorteile der neuesten Technologien zu nutzen.

 


Gesundheitswesen:
Pflege des Netzwerks für eine bessere Patientenversorgung.

Gesundheitsdienstleister haben erkannt, dass die herkömmliche Legacy-Infrastruktur mit den Anforderungen an neue Anwendungen und Technologien nicht Schritt halten kann. Die Anbieter im Gesundheitswesen wissen nun, dass sie auf die Unterstützung leistungsstarker IT-Netzwerke angewiesen sind, um ihre Ziele sicher und effektiv umzusetzen. Dabei soll nicht nur die Bandbreite verbessert werden, sondern auch mehr Flexibilität, Agilität, Sicherheit und ein besseres Kostenmanagement ermöglicht werden.

Das moderne, erfahrungsorientierte Netzwerk bietet die erforderliche Vorhersehbarkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit. Das Netzwerk wird dabei als strategische Komponente des Unternehmens betrachtet und nicht mehr nur als Quelle für Kosteneffizienz. Ein intelligentes, KI-gestütztes Netzwerk bietet neue Erkenntnisse über die Benutzer- und Geräteerfahrung und einen Einblick in die Infrastruktur, der vorher nicht möglich war. Darüber hinaus überwacht es Geräte und Systeme proaktiv und behebt mögliche Probleme, noch bevor sie auftreten. Dank dieses besseren Netzwerkeinblicks und der Möglichkeit, Empfehlungen oder Korrekturen automatisch vorzunehmen, müssen Gesundheitsorganisationen weniger Zeit für die Fehlersuche aufwenden. Dies führt zu besseren Ergebnissen sowohl auf der klinischen als auch auf der IT-Seite.

 


Einzelhandel:
Der Kunde (und das Netz) hat immer Recht. 

Das Kundenerlebnis ist im Einzelhandel hart umkämpft [4]. Die Verbraucher von heute sind von einer riesigen Auswahl umgeben, haben extrem hohe Erwartungen an den Service und wechseln den Anbieter, wenn sie eine Marke nicht zufrieden stellt. Dies hat sich durch das Online-Shopping, das ein personalisiertes Erlebnis in Echtzeit bietet, noch verstärkt. Einzelhändler stehen nun vor der Herausforderung, das Erlebnis in ihr Geschäft zu übertragen.

Viele erwägen daher, kontextbezogene Daten mit Standortdiensten zu nutzen, um ihren Kunden ein persönlicheres Erlebnis zu bieten. Ein Beispiel: Das mobile Endgerät eines Kunden teilt diesem beim Betreten des Geschäfts mit, wo er seine Click-and-Collect-Bestellung abholen kann. Wie gut dieses Erlebnis ist, hängt jedoch vom Netz ab, da es die Grundlage für alle digitalen Vorgänge bildet. Aus der Netzwerkperspektive ist die Fähigkeit, diese Leistung zu messen, der Schlüssel zu einem positiven Kundenerlebnis. So ist es Einzelhändlern möglich, Service Level Agreements (SLAs) und die gewünschte Anwendungsleistung zu definieren, um sicherzustellen, dass diese in Echtzeit und für jeden Kunden erfüllt werden. Ein KI-gesteuertes, cloudbasiertes Netzwerk ermöglicht die Kontrolle und Vorhersagbarkeit von Einzelhandelsanwendungen und -systemen und bildet die Grundlage für Innovationen in diesem sich schnell verändernden Markt.

 


Öffentlicher Sektor:
Das Netzwerk, das die digitale Transformation ermöglicht.

Nach Angaben von IDC hat die Verbesserung der Bürgererfahrung für 62 Prozent der europäischen Behörden oberste Priorität. Von ihnen wird erwartet, dass sie Daten nutzen, um sich ein umfassendes Bild vom Bürgerverhalten und ihren Nachfragemustern zu machen, damit sie deren Bedürfnisse vorhersehen und einen reibungslosen Service bieten. Viele Behörden entwickeln bereits digitale Dienste über offene Plattformen, Microservices und Methoden und stellen diese bereit. Im Rahmen von behördlichen digitalen Transformationsprogrammen setzen fortschrittliche Organisationen auf Technologie, die die Effizienz steigert, die Geschäftskontinuität verbessert und es ermöglicht, datengestützte politische Entscheidungen zu treffen. 

Das Herzstück der staatlichen IT-Infrastruktur ist ein intelligentes, vertrauenswürdiges und sicheres Netzwerk [5]. Dieses Netzwerk der nächsten Generation gewährleistet nicht nur Geschäftskontinuität, sondern ermöglicht echte Ergebnisse. Es ist von zentraler Bedeutung für die Förderung von Innovation und Differenzierung innerhalb der Verwaltung.

Es wird benötigt, um Daten zu operationalisieren und sicherzustellen, dass sie sicher zwischen Core, Cloud und Edge übertragen werden. Dabei ist die Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit bei gleichbleibender Flexibilität von entscheidender Bedeutung. Nur so wird das langfristige Ziel vieler Regierungen erreicht, die Gesellschaften und Volkswirtschaften nachhaltiger und integrativer zu gestalten und gleichzeitig den Wohlstand zu fördern.

Fazit. Die »nächste Normalität« wird sich in diesen vier Branchen stark unterscheiden, ein gemeinsamer Faktor ist jedoch die wachsende Nachfrage nach erlebnisorientierter Digitalisierung und Innovation angesichts der sich verändernden sozioökonomischen Auswirkungen. Die einzige Möglichkeit, dieser Nachfrage zu begegnen, ist die Nutzung von Technologie. Sie bietet Orientierung und Innovation, mit dem Netzwerk als Dreh- und Angelpunkt. Für Reseller, die Unternehmen in diesen Branchen bei der Modernisierung unterstützen wollen, ist die Zeit nun gekommen.

 


Marcus Ulonska,
Area Partner Director Central Europe,
Juniper Networks

 

[1] https://business.bt.com/content/dam/bt/business/v2/PDF/cps/health/Health-Survey-eBook.pdf
[2] IDC InfoBite, sponsored by Juniper Networks, The IT Network Infrastructure Revolution in Education, doc #EUR147463521, February 2021
https://www.worktechacademy.com/gen-z-digital-demands-challenge-workplace-tech/
[3] https://www.juniper.net/us/en/solutions/higher-education.html
[4] https://www.juniper.net/us/en/solutions/retail.html
[5] IDC InfoBite, sponsored by Juniper Networks, The IT Network Infrastructure Revolution in Government, doc #EUR147449921, March 2021
https://www.juniper.net/us/en/solutions/government.html

 

Illustrationen: © Sylverarts Vectors, VectorV, drvector, RedKoala, nendra wahyu kuncoro/shutterstock.com