Fast die Hälfte der Menschheit ist online

Exakt 4.525 Satelliten will SpaceX in die Erdumlaufbahn bringen und so den Planeten mit schnellem Internet aus dem All versorgen. Sollte das von Elon Musk gegründete Unternehmen wirklich ernst machen, wäre es der bisher ambitionierteste Versuch, der Menschheit flächendeckend den Onlinezugang zu ermöglichen. Aktuell nutzt laut Angaben der International Telecommunication Union (ITU) fast die Hälfte der Menschheit das Internet. Aber die Zeiten des ganz großen Booms scheinen vorbei. In den letzten Jahren stagniert das jährliche Wachstum bei unter zehn Prozent. Der SpaceX-Plan könnte das Internet auch in Regionen bringen, die für konventionelle Netztechnik kaum erreichbar sind und so das Wachstum wieder ankurbeln. Mathias Brandt

grafik-statista-internetnutzer-online

https://de.statista.com/infografik/6897/anzahl-der-internetnutzer-je-100-menschen-weltweit/


Wie frei ist das Internet?

Die Internetfreiheit ist laut der aktuellen Ausgabe des Freedom on the Net Reports des prodemokratischen Thinktanks Freedom House das sechste Jahr in Folge gesunken. 67 Prozent aller Internetnutzer leben gegenwärtig in Ländern, in denen Inhalte vollständig oder teilweise zensiert werden, wie die Infografik von Statista zeigt. Besonders Sprachkommunikation und Messaging-Apps sind dem Bericht zufolge zunehmend von Überwachung betroffen. In 38 von 65 untersuchten Ländern wurden Nutzer von Kommunikations-Apps eingesperrt; in 24 Ländern wurde der Zugang zu solchen Diensten eingeschränkt. Besonders betroffen sind WhatsApp und Facebook. In 27 Ländern wurden Nutzer des sozialen Netzwerks wegen politischer, sozialer oder religiöser Postings verhaftet. Der Anteil der Onliner mit unbeschränktem Zugang zum Netz ist auf 24 Prozent gefallen. Deutschland gehört zusammen mit Estland, Island, Kanada, und den USA zu den Top 5 Ländern mit dem freiesten Internet. Dennoch sieht der Bericht auch für Deutschland eine Entwicklung hin zum Schlechteren. Der Bericht nennt hier unter anderem ein drohendes Monopol der Telekom beim Breitband-Ausbau und der Vorwurf des Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org. Mathias Brandt

grafik-statista-internet-freiheit

https://de.statista.com/infografik/6793/zensur-im-internet/

grafik-statista-onliner-internet-freiheit

https://de.statista.com/infografik/6732/onliner-weltweit-nach-freiheit-des-internetzugangs/


Mobile Internetnutzung weiter auf dem Vormarsch

TV und Internet profitieren voneinander: Bewegtbildnutzung weiterhin steigend

Internetnutzung an öffentlichen Orten verbesserungsfähig

Internet der Dinge: Benutzung auf eigene Gefahr

Hohe Diskrepanz zwischen Risikobewusstsein und tatsächlichem Verhalten bei der Internetnutzung

EU-Ländervergleich: Internetnutzung und Sicherheitsverhalten

Trends 2015: Strategische Investitionen in Netzwerke als Grundlage für die maximale Nutzung von Cloud, Big Data und Internet of Things

5 wunderliche Fakten zur weltweiten Internetnutzung

Verbraucher sind bereit für das »Internet of Things«

Onlinestudie 2016: 84 Prozent der Deutschen sind online – mobile Geräte sowie Audios und Videos mit steigender Nutzung

»State-of-the-Internet«-Bericht für das zweite Quartal 2016

Das Internet der Dinge geht weit über Technologie hinaus

Weitere Artikel zu

Schreiben Sie einen Kommentar