Mit Smartphone und Tablet wird weniger eingekauft als mit dem PC

Der durchschnittliche Warenwert bei einem Online-Einkauf ist in Deutschland deutlich höher, wenn er auf dem PC erfolgt, als auf dem Tablet und dem Smartphone.

Liegen knapp 60 Prozent der Warenkörbe im E-Commerce bei einem Kauf per PC über 50 Euro, so erreichen nur 37 Prozent der Tablet-Warenkörbe und lediglich knapp ein Fünftel der Smartphone-Bestellungen (19,8 Prozent) diesen Wert. Das ist das Ergebnis einer Onsite-Umfrage von Forward Adgroup im FORAG-Netzwerk.

grafik ibusiness forag wert warenkorb

Der Think-Tank für Zukunftsforschung, iBusiness.de, hat das Retourenverhalten deutscher Onlineshopper in eine Infografik umgesetzt.

Weitere Artikel zu