Smartphone-Herstellungskosten: Samsungs teures Flaggschiff

Ende des Monats kommt Samsungs neues Flagship-Smartphone auf den Markt. Das Galaxy S8 ist mit leistungsstarker Hardware und einer guten Kamera ausgerüstet. Ein auf den ersten Blick ins Auge fallendes Detail ist außerdem das nahezu rahmenlose Display. All das haben sich die Südkoreaner eine ganze Menge kosten lassen. Die Analysten von IHS Markit taxieren die Materialkosten des neuen Samsung-Phones auf 301,6 US-Dollar. Hinzu kommen noch 5,9 US-Dollar Fertigungskosten. Macht zusammen 307,5 US-Dollar. Damit ist das Galaxy S8 deutlich teurer als die Konkurrenzprodukte anderer Hersteller wie Google oder Apple. Mathias Brandt

https://de.statista.com/infografik/9051/herstellungskosten-ausgewaehlter-premium-smartphones/

Anzeige

 

 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden. Diese Auswahl wurde von Menschen getroffen und nicht von Algorithmen.

 

iPhone 7 kostet Apple 225 US-Dollar

Mobile Innovationen: Das Smartphone der Zukunft

Verkaufszahlen von Smartphones sind im vierten Quartal 2016 um 7 Prozent angewachsen

Smartphone-Betriebssystem: Kein Anschluss für Windows

Smartphone-Betriebssysteme: Android und iOS – da waren´s nur noch zwei

Viele Autofahrer nutzen während der Fahrt das Smartphone

Smartphonenutzung: Jeder Sechste macht Selfies bei der Arbeit

Das Smartphone gehorcht aufs Wort

Die Folgekosten von Cybersicherheitsvorfällen

Android Nougat sichern: Tipps für mehr Privatsphäre auf dem Smartphone