Alle Artikel zu Musik

Digitale Medien: VoD und Videospiele vor E-Publishing und Musik

Serien und Filme bei Netflix und Co. streamen, unterwegs die neueste Musik bei Spotify durchhören, in der Bahn die Tageszeitung als E-Paper lesen – digitale Medien sind praktisch und durchdringen den Alltag der Menschen immer mehr. Wie die Grafik mit Daten des Digital Market Outlooks zeigt, wird dieser Trend weiter zunehmen – auch wenn die…

Der Streaming-Markt ist noch lange nicht gesättigt

Der Streaming-Markt ist noch lange nicht gesättigt. Das zeigen Ergebnisse des Statista Global Consumer Survey. Am höchsten ist die Abdeckung derzeit in den USA. Der Anteil der befragten US-Amerikaner, die in den letzten zwölf Monaten für Streaming-Abonnements bezahlt haben liegt dort bei 44 Prozent für Video (z.B. Netflix) und 39 Prozent für Musik (z.B. Spotify).…

Abonnierte Online-Dienste jetzt auch im EU-Ausland verfügbar

■  Neue EU-Verordnung greift ab 1. April 2018. ■  Antworten auf die wichtigsten Fragen. Im Urlaub die Lieblingsserie weiterschauen oder die Musik-Playlist auf Reisen abspielen – eine neue EU-Verordnung macht dies jetzt für viele Nutzer möglich. Wer in Deutschland kostenpflichtige Streamingdienste für etwa Musik, Videos oder auch Fernsehangebote abonniert hat, konnte seine Inhalte zumeist nur…

Musik-Streamingmarkt boomt

Der Umsatz mit Musik-Streaming ist im vergangenen Jahr um 60 Prozent gestiegen. Das geht aus dem Global Music Report 2017 der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) hervor. Spotify und Co. sind mittlerweile das wichtigste Zugpferd der Branche, die 2016 trotz des rückläufigen Absatzes von Downloads und physischen Tonträgern ein Rekordwachstum erzielen konnte. IFPI-Chefin…

Jeder Dritte geht bevorzugt per Smartphone online

■ Smartphone ist erste Wahl für Nachrichten, Musik, soziale Netzwerke und Navigationsdienste. ■ Bitkom präsentiert Nutzerstudie im Vorfeld des Mobile World Congress. Jeder dritte Internetnutzer (30 Prozent) ist privat hauptsächlich mit dem Smartphone online. 2016 war es dagegen lediglich jeder Fünfte (20 Prozent). Damit ist der Anteil innerhalb eines Jahres um die Hälfte gestiegen, wie…

Jeder Zehnte würde Wohnung zahlenden Gästen überlassen

■  Jeder Dritte nutzt Sharing-Dienste. ■  Mehr als die Hälfte sieht in Sharing-Plattformen Vorteile wie mehr Nachhaltigkeit. ■  Alltagsgegenstände wie Werkzeug würde jeder Vierte verleihen. Egal ob Privatwohnung, Auto, Spielzeug oder Bohrmaschine – Teilen statt Besitzen liegt im Trend und die Deutschen teilen gern. Jeder Dritte hat schon einmal ein Angebot der sogenannten Share Economy…

Smartphones setzen Trends in der Unterhaltungselektronik

Umsatz mit klassischer Consumer Electronics geht leicht zurück Smartphones treiben Entwicklung bei der Nutzung von Film, Musik und Foto Virtual Reality ist Top-Trend bei der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin Der Markt für klassische Unterhaltungselektronik ist im laufenden Jahr leicht rückläufig. Der Gesamtumsatz mit Geräten wie Fernsehern, Digitalkameras, Audio-Anlagen oder Spielkonsolen sinken im Jahr 2016…

Vier von Zehn Internetnutzern streamen Musik im Internet

Rund ein Fünftel nutzt kostenpflichtige Premium-Accounts. Vor allem Jüngere hören Musik bei Streaming-Diensten. 39 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren nutzen Musik-Streaming-Dienste. Das hat eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverband Bitkom ergeben. Rund ein Fünftel (22 Prozent) bezahlt für die Musik-Angebote von Spotify, Deezer, Soundcloud & Co. »Anbieter von Musik-Streaming sind inzwischen mehr…

CES 2016: Fantastische Erlebnisse im Alltag

Kooperationen, Produkte und innovative Technologien für Sport, Gesundheit, Fitness sowie Impulse für Kreativität durch Musik, Kunst und Robotik. Digitalisierung im Sport: Gemeinsame Projekte mit ESPN und Red Bull Media House zeigen, wie Sportler (und Zuschauer) durch die Echtzeit-Analyse von Leistungsdaten profitieren. Fitness: Zusammenarbeit mit New Balance und Oakley bei Wearable-Technologien sowie der Personalisierung von Fitness-Tools.…

Daten in der Cloud ablegen: Nach wie vor Zurückhaltung

Fotos oder Musik im Internet speichern und von überall abrufen, die »Cloud« macht es möglich. Eine Studie zeigt: Während Lateinamerikaner wahre Cloud-Liebhaber sind, reagieren Kanadier, Australier und vor allem Deutsche bei diesem Thema eher verhalten. In der internationalen Studie befragte GfK mehr als 26.000 Internetnutzer in 22 Ländern, wie sehr sie der Aussage zustimmen: »Für…

Digitales Musik-Geschäft basiert auf Downloads

6,85 Milliarden US-Dollar hat die Musikindustrie im vergangenen Jahr weltweit mit dem Vertrieb digitaler Musik erwirtschaftet. Das geht aus der aktuellen Version des Digital Music Reports der IFPI hervor. Mit einem Plus von 39 Prozent waren Streaming-Dienste wie Spotify der wichtigste Umsatztreiber 2014. Trotzdem basiert das digitale Musikgeschäft weiter überwiegend (52 Prozent des Gesamtumsatzes) auf…