Alle Artikel zu Online-Dating

Jeder Dritte sucht online nach der großen Liebe

Jeder zweite Nutzer von Online-Dating-Diensten hat dort einen Partner gefunden. 45 Prozent halten Online-Dating jedoch für unromantisch. Die große Liebe kann man bei der Arbeit treffen oder in der Schlange im Supermarkt – jeder dritte Bundesbürger verlässt sich jedoch nicht auf den Zufall, sondern nimmt die Partnersuche selbst in die Hand: bei einem Online-Dating-Dienst im…

Sicheres Online-Dating durch Kommunikations-APIs

Der Grundgedanke des Datings hat sich über die Jahre kaum verändert: Man schreibt sich Nachrichten, plaudert am Telefon und überlegt gemeinsam, wie und wo man sich treffen könnte. Bis es tatsächlich zum Date kommt, steigt die Spannung kontinuierlich. Eines ist allerdings anders: Heute findet Dating meist über Dating-Apps statt. Das hat den Vorteil, dass die…

Mit Online-Dating wird immer mehr Geld verdient

Viele Singles suchen im Netz nach Ihrem persönlichen Glück. Daran verdienen Dating Services gut – Tendenz weiter steigend. Wie die Infografik auf Basis einer Prognose des Statista Digital Market Outlooks zeigt, wird im Jahr 2021 die Marke von 200 Millionen Euro überschritten werden. Den meisten Umsatz generieren dabei Partnervermittlungen. Diese unterstützen Singles aktiv bei der…

So verbreitet ist Online Dating

10,5 Prozent der in Deutschland lebenden Menschen werden im laufenden Jahr Dating Services im Internet nutzen. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des Statista Digital Market Outlook hervor. Darunter fallen Partnervermittlungen (z.B. Elitepartner, Parship), Singlebörsen (z.B. Love Scout 24, Neu.de) und Casual Dating-Angebote (z.B. Ashley Madison, C-Date). Das Gesamtvolumen des deutschen Marktes taxieren die Statista-Analysten…

Dating-Services: So verbreitet ist Online-Dating

Rund 10 Prozent der in Deutschland lebenden Menschen werden im laufenden Jahr Geld für Dating-Services im Internet ausgeben. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des Statista Digital Market Outlook hervor. Darunter fallen Partnervermittlungen (etwa Elitepartner, Parship), Singlebörsen (etwa Love Scout 24, Neu.de) und Casual-Dating-Angebote (etwa Ashley Madison, C-Date). Das Gesamtvolumen des deutschen Marktes taxieren die…

Drei von zehn Deutschen daten online

■  Sechs von zehn Usern sind gleich bei mehreren Diensten angemeldet. ■  Kostenpflichtige Dienste sind am populärsten. ■  Im Schnitt werden 38 Euro pro Monat für Dating-Dienste ausgegeben.   Das Date für den Valentinstag oder gleich die ganz große Liebe: Drei von zehn Internetnutzern (29 Prozent; 2017: 26 Prozent) überlassen den spontanen Flirt oder die…

Risiko Online-Dating: Wenn User blind vor Liebe sind, wittern Cyberkriminelle fette Beute

Sehen Sie auch rot? Kein Wunder, denn Valentinstag steht vor der Tür! Wer noch immer auf einen Treffer von Amors Pfeil wartet, sucht sein Glück inzwischen meistens online, insbesondere bei Dating-Apps. Nicht umsonst gilt LOVOO als die aktuell erfolgreichste iPhone-App in Deutschland. Laut Bitkom nutzen rund 47 Prozent der Deutschen ihr Smartphone für den Onlineflirt,…

Online-Dating: Internet wird immer wichtiger bei der Suche nach dem richtigen Partner

Die wenigsten deutschen Singles streben derzeit keine langfristige Beziehung an. Das geht aus einer repräsentativen Erhebung von Statista für die Partnervermittlung LemonSwan hervor. Bei der Marktforschung rund um die Themen Liebe und Kennenlernen decken die Unternehmen auf, was Singles wirklich wollen. So wünschen sich derzeit etwa 75 Prozent der Singles eine feste Partnerschaft. Allerdings sind…

Mit einem Wisch zum nächsten Date

Kontaktsuche per Smartphone-App ist bei Männern und Frauen beliebt. Wer zum Valentinstag am kommenden Sonntag noch Single ist, greift bei der Suche nach neuen Kontakten vielleicht zum Smartphone. Schon jeder siebte Smartphone-Nutzer in Deutschland (15 Prozent) verwendet Dating-Apps. So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom [1]. Jeder dritte Dating-App-Nutzer sagt…

Valentinstag: Liebestolles Spiel mit den Daten

Eine aktuelle Umfrage unter deutschen Online-Datern zeigt: Drei Viertel der Anwender geben persönliche Informationen preis. Jeder Sechste nutzt Dating-Apps. Weltweit kommen jährlich 1.000 neue Anwendungen hinzu. Männer nutzen besonders am Valentinstag Online-Dating intensiver als Frauen. Das Geschäft mit der digitalen Liebe boomt. Nicht nur, dass es leicht ist, sich im Internet zu verlieben, es ist…

Sicherheitsrisiken von Online-Dating-Apps für Unternehmen

Neue Studie unterstreicht Risiken von Online-Dating-Apps auf unternehmenseigenen und BYOD-Geräten. Pünktlich zum Valentinstag hat Flexera Software eine neue Application-Readiness-Studie zum Thema Online-Dating-Apps veröffentlicht [1]. Der Report verdeutlicht das Risiko für Unternehmen, deren Mitarbeiter Online-Dating Apps auf unternehmenseigenen oder auf BYOD-Geräten (Bring-Your-Own-Device) nutzen. Für die Studie wurden 25 Apple iOS Apps getestet, mit den folgenden Ergebnissen…

4 Millionen sind im Online-Dating aktiv

Bei der Suche nach einem Partner greifen viele Menschen auf Online-Dating zurück. Jeder sechste deutsche Internetnutzer ab 14 Jahren (16 Prozent) hat schon in Internet-Singlebörsen oder per Dating-App nach Partnern gesucht. Das entspricht rund neun Millionen Bundesbürgern. So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM in Deutschland. Danach hat jeder Achte…