Alle Artikel zu Unternehmenssicherheit

Insider-Bedrohungen – Echte Detektivarbeit für die IT

Eine der häufigsten Bedrohungen für die Unternehmenssicherheit sind Gefahren, die auf interne Mitarbeiter und lokale Dienstleister mit erhöhten Benutzerrechten zurückgehen. Aktuellen Studien zufolge vertrauen Unternehmen ihren Vertragspartnern zu sehr und unterschätzen, welche Gefahren von innen kommen. Wie lösen Unternehmen diesen kniffligen Fall?

Insider- und Drittanbieterzugriffe als Hauptbedrohung für Unternehmenssicherheit

Sicherheitsstudie »2017 Secure Access Threat Report« [1] zeigt, dass Organisationen weiterhin zu viele ungesicherte, privilegierte Zugriffe von innen und außen auf kritische IT-Systeme und Daten zulassen. IT-Sicherheit: Pro Woche haben durchschnittlich 181 Drittanbieter privilegierten Zugriff auf Unternehmensnetze — mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr.   Bomgar, Enterprise-Anbieter für sichere Zugriffslösungen, hat in der…

Das Verschmelzen von privaten und geschäftlichen Accounts ruft Sicherheitsbedenken auf den Plan

90 Prozent aller IT-Entscheider glauben, dass Mitarbeiter ihre privaten Benutzerinformationen auch für Arbeitszwecke verwenden. Gemalto hat seinen jährlichen »Authentication and Identity Management Index« vorgestellt. Der Studie zufolge glauben 90 Prozent aller IT-Entscheider, dass Mitarbeiter ihre privaten Benutzerinformationen auch zu Arbeitszwecken verwenden, was ein Sicherheitsrisiko darstellt. 68 Prozent der Befragten sehen die Nutzung von Social Media-Anmeldedaten…

Überlastung in der IT-Sicherheit

Umfrage unter Mitarbeitern von Security Operation Centers zeigt alarmierende Belastung im Bezug auf Cyberangriffe / »Trojanisierung« von legitimen Applikationen / Ransomware-Samples steigen um 80 Prozent im Vergleich zum Jahresbeginn.  Unternehmenssicherheit im Jahr 2016: Intel Security stellt in der Dezember-Ausgabe des McAfee Labs Threats-Report vor, wie Security Operations Center (SOC) von Unternehmen aufgestellt sind. Weiter zeigt…

Bewusstsein für Datenschutz und Sicherheit im Mittelstand

Vielen Unternehmern und verantwortlichen Führungskräften sind die Themen Datenschutz und Sicherheit eminent wichtig – das zeigte auch die 2. PROsecurITy-Expo in Fürstenfeldbruck im November 2016. Das Problem: die Themen kosten Geld und bringen keinen unmittelbar messbaren Return. Return on Invest und Performance von Unternehmenssicherheit sind nicht oder nur sehr schwer messbar – und doch bildet…

Identity Security ist für digitale Unternehmenstransformation unverzichtbar

IT-Verantwortliche sehen große Hürden beim Versuch, die digitale Transformation in ihrem Unternehmen voranzutreiben und sich von Passwörtern zu trennen. Knapp drei Viertel (72,7 Prozent) der IT-Entscheider aus UK, Frankreich und Deutschland stimmen darin überein, dass Passwörter den allgemeinen Sicherheitsanforderungen nicht länger gerecht werden. Dies ergab eine Studie [1] des Identity-Security-Pioniers Ping Identity zu den aktuellen…

7 Trugbilder: Missverständnisse bei der Unternehmenssicherheit mit schlimmen Folgen

Immer wenn es bei einem wichtigen Unternehmen einen neuen Sicherheitsvorfall gibt, geht man davon aus, dass er aus folgenden Gründen erfolgreich war: entweder aufgrund der technischen Raffinesse der Attacke oder weil die Angreifer ihr Opfer über einen langen Zeitraum durch Footprinting ausspionierten und das schwächste Glied in der Sicherheitskette gefunden hatten. Tatsächlich sind Sicherheitsvorfälle eine…