Westcon auf der Siegerspur: Doppelte Auszeichnung durch Avaya


VAD sichert sich zum Jahreswechsel die Titel »Avaya Device Distributor 2021« und »Avaya Cloud Office Master Agent 2021«

Westcon, einer der weltweit führenden Technologiedistributoren, wurde vom langjährigen Herstellerpartner Avaya zum Jahreswechsel mit gleich zwei renommierten Awards ausgezeichnet – als »Avaya Device Distributor 2021« und als »Avaya Cloud Office Master Agent 2021«.

Anzeige

Der Value Added Distributor Westcon arbeitet im deutschsprachigen Raum seit vielen Jahren eng und erfolgreich mit Avaya zusammen. Westcon ist im Status eines Avaya Diamond Partners zertifiziert und unterstützt seine Resellerpartner mit einem umfangreichen Portfolio attraktiver Mehrwertdienste in allen Phasen ihrer Projekte. Das Angebot reicht von umfassender Presales-Beratung über Kommissionierungs- und Konfigurationsservices bis hin zu einem breiten Angebot an Online- und Live-Schulungen.

Master Agent für ACO
Im Jahr 2020 wurde Westcon darüber hinaus als einer der ersten deutschen Master Agents für die UC-as-a-Service-Lösung Avaya Cloud Office (ACO) zertifiziert. In dieser strategischen Rolle unterstützt der VAD die Avaya Partner bei der Integration, der Vermarktung und dem Onboarding der innovativen Cloud-Services-Plattform – und ermöglicht es den Channelpartnern auf diese Weise, ihr Business sukzessive auf attraktive subskriptionsbasierte Modelle zu überführen.

»Avaya und Westcon verbindet eine lange und sehr erfolgreiche Partnerschaft, und es ist schön zu sehen, dass wir weltweit nach wie vor zu den Top-Distributionspartnern zählen«, erklärt Marianne Nickenig, Vice President Networking & Collaboration EMEA bei Westcon. »Ganz besonders hat es uns natürlich gefreut, dass wir uns gleich zwei Awards sichern konnten: einen für die klassische Device-Distribution, und einen für unsere Unterstützung als Cloud Master Agent. Wir haben also in der alten und in der neuen Welt gepunktet – das ist doch etwas, worauf man wirklich stolz sein kann.«

Mehr über Westcon erfahren interessierte Leser unter https://www.westconcomstor.com.

 

BUSINESS | IT-SECURITY | AUSGABE 1-2-2016

Skalierbare Sicherheitslösungen bieten Schutz und Transparenz

Interview Dietmar Kenzle, Area Vice President DACH & Eastern Europe, Imperva

Die Cyber-Attacken werden immer raffinierter und zudem häufiger. Daher muss der Austausch firmeninterner und regulierter Daten in der Cloud geschützt und gesteuert sowie ihre Verbreitung auf nicht vertrauenswürdige Geräte eingedämmt werden. Welche Schutzmaßnahmen erforderlich sind um der Bedrohungslage einigermaßen Paroli bieten zu können, erklärt Dietmar Kenzle, Area Vice President DACH & Eastern Europe bei Imperva im Interview.