Crowdfunding: Schwarmfinanzierung in Deutschland leicht rückläufig

Crowdfunding bezeichnet das Finanzieren von Projekten, Produkten oder auch Start-ups durch viele Geldgeber über das Internet. Auf deutschen Crowdfunding-Plattformen konnten 2016 insgesamt 9,7 Millionen Euro eingesammelt werden. Damit ist das Geschäft erstmals rückläufig, wenn auch nur geringfügig, um etwa ein Prozent. Wie unsere Infografik zeigt, kamen im Gesamtjahr 2015 noch 9,8 Millionen Euro zusammen. Auch die Zahl der erfolgreich finanzierten Projekte ging zurück. Dyfed Loesche

https://de.statista.com/infografik/8274/crowdfunding-in-deutschland/

 

Diese Statistik zeigt das weltweit durch Crowdfunding eingesammelte Kapital im Zeitraum der Jahre von 2011 bis 2015. Abgebildet wird das innerhalb des jeweiligen Jahres eingesammelte Kapital. Crowdfunding oder Schwarmfinanzierung ist eine Möglichkeit zur Finanzierung von Projekten, Existenzgründungen und Unternehmen. Dabei wird das Kapital über eine Vielzahl an Geldgebern über ein Onlineportal zur Verfügung gestellt. Die Idee zu Crowdfunding stammt ursprünglich aus den USA und wurde zunächst vor allem bei der Finanzierung von Musikproduktionen eingesetzt. Ins Deutsche übersetzt, bedeutet Crowd »Ansammlung« oder »Menschenmenge«. Funding umfasst das Aufbringen von Mitteln bzw. die Finanzierung. Gemäß der Quelle wurden im Jahr 2011 etwa 1,5 Milliarden US-Dollar auf den weltweiten Crowdfunding-Plattformen vermittelt.

 


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden. Diese Auswahl wurde von Menschen getroffen und nicht von Algorithmen.

 

Crowdfunding: Das meiste Geld wird für Spiele investiert

Kleinanleger-Schutzgesetz beeinträchtigt Crowdfunding nicht

Crowdfunding: Die Cash-Crowd

Neues Kleinanlegerschutzgesetz für Crowdinvesting-Plattformen unattraktiv

Leitfaden: Chancen und Risiken von Crowdsourcing

Digitalstrategie und Sourcing in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe

Social Business ist der Dreh- und Angelpunkt des Digital Workspace

Technologie-Trends 2017: Diese sechs Innovationen sollten KMUs kennen

Geldanlage: Was steht auf der Wunschliste für 2017?

Weitere Artikel zu