Alle Artikel zu Wirtschaftsstandort

Digitale Kluft am Arbeitsplatz: Veraltete Technik sorgt für Frust und Kündigungsbereitschaft

Risiko für Wirtschaftsstandort Deutschland, wenn Unternehmen ihre digitalen Mitarbeiter nicht entsprechend ausstatten – weniger als ein Drittel der Arbeitnehmer sehen ihren Arbeitgeber als technologischen Vorreiter.   Unternehmen, die ihre digitalen Arbeitsplätze nicht zeitgemäß ausstatten, leben in Zeiten des Fachkräftemangels gefährlich. Denn sie riskieren massiven Frust in der Belegschaft – und im schlimmsten Fall sogar Kündigungen…

Geschäftsklima: Woran es aus Sicht deutscher Manager hapert

Der Wirtschaftsstandort Deutschland ist laut des Weltwirtschaftsforums insgesamt sehr konkurrenzfähig. Im weltweiten Ranking von 134 Ländern macht Deutschland laut des »Global Competitiveness Reports 2017-2018« den fünften Platz in der Gesamtwertung. Das heißt allerdings nicht, dass deutsche Manager und Geschäftsführer nicht der Meinung sind, es gäbe auch hierzulande Hürden und Hindernisse, die ihren Geschäften im Weg…

Energiewende: Zustimmung steigt

Laut einer Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) sprechen sich immer mehr Unternehmen für die Energiewende aus. Demzufolge ist nur noch jedes vierte Unternehmen gegen die Energiewende. 2014 sind es noch 34 Prozent gewesen. Dennoch trifft die positive Haltung gegenüber dem Ausbau der erneuerbaren Energie eher auf Unternehmen aus dem Dienstleitungssektor zu. Im energieintensiveren Industriesektor sieht…