Beruf & Karriere: Fast jeder Zweite ist reif für den Jobwechsel

Fast jeder Zweite ist reif für den Jobwechsel, wie eine Studie des Personaldienstleisters ManpowerGroup zeigt. Demnach sagen 46 Prozent der Berufstätigen, sie würden ihren Job in den nächsten 12 Monaten gern wechseln. Vor allem eine Position mit besserer Bezahlung lockt die Befragten von ihrem aktuellen Arbeitsplatz hin zu einem neuen Arbeitgeber. Aber auch mangelnde Anerkennung der eigenen Leistung sorgt für Wechselgedanken, wie die Grafik von Statista zeigt. Schlechtes Arbeitsklima und mangelnder Spaß an der Arbeit tun ihr übriges. Die gute Nachricht: Die restlichen 54 Prozent der Arbeitnehmer sind zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz. Jeder Zweite sagt, er sei zufrieden mit dem Gehalt und die vereinbarten Arbeitszeiten würden eingehalten. 39 Prozent würden ihren Arbeitgeber sogar Freunden empfehlen. Hedda Nier

https://de.statista.com/infografik/8905/fast-jeder-zweite-ist-reif-fuer-den-jobwechsel/

 

 

 


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden. Diese Auswahl wurde von Menschen getroffen und nicht von Algorithmen.

 

Fach- und Führungskräfte: Gründe für den Jobwechsel

Gehaltssteigerung bei Jobwechsel

Die zukunftsträchtigsten Berufe des Jahres 2017

Kulturelle Übereinstimmung von Bewerbern und Unternehmen

Fachkräfte kennen ihren Marktwert

Studie: Flexibles Arbeiten macht Firmen wirtschaftlich erfolgreicher

Gehaltsreport 2016: Top-Branchen legen weiter zu

War for Talents: Darauf müssen Personaler achten

Starke Arbeitgebermarke kann Millionen sparen

Weitere Artikel zu