Connectivity ist Top-Segment bei Connected-Car-Start-ups

Die Zukunft des Autos heißt Connected Car, das heißt die intelligente Verbindung von Fahrzeug und Internet. Das Vorzeige-Autoland Deutschland hinkt dieser Entwicklung jedoch noch deutlich hinterher, wie eine Recherche von LSP Digital zeigt, in die auch Daten aus Statistas Digital Market Outlook eingeflossen sind. Demnach kommen nur etwa vier Prozent der Connected Car Start-ups aus der Bundesrepublik. Führend in diesem Bereich sind einmal mehr die Vereinigten Staaten von Amerika. Unter den 250 exemplarisch untersuchten Start-ups ist das Segment »Connectivity« (27 Prozent) am häufigsten vertreten. Dahinter folgt mit 24 Prozent der Bereich« Diagnose und Wartung«. Mathias Brandt

grafik statista connectivity connected car

https://de.statista.com/infografik/4469/connected-car-startups-weltweit/

Weitere Artikel zu