Facebook für News-Seiten wichtiger als Google

Facebook ist für Medienseiten mittlerweile ein wichtigerer Traffic-Lieferant als Google. Das legen aktuelle Daten von Parse.ly nahe, die auf der Auswertung von News-Webseiten, die das Analyse-Tool des New Yorker Unternehmens nutzen, beruhen. Demnach sind soziale Netzwerke, vor allem Facebook, für 46 Prozent des Referral-Traffics auf Nachrichtenseiten verantwortlich. Der Traffic-Anteil von Google und Co. liegt mit 40 Prozent dagegen sechs Prozentpunkte dahinter. Andere Traffic-Quellen haben in den letzten beiden Jahren deutlich an Bedeutung verloren. Mathias Brandt

grafik statista news-seiten facebook google

https://de.statista.com/infografik/3734/quellen-des-referral-traffics-auf-news-seiten/


Mobile Traffic ist vor allem Video

Nur noch 1/3 des mobilen Traffics entfällt auf iOS

Die meisten Nutzer sozialer Netzwerke posten sehr gezielt

Bewerber werden in sozialen Netzwerken überprüft

Facebook Inc. dominiert das soziale Netz

Aktive Nutzer der sozialen Netze

TÜV untersucht soziale Netze: Facebook, Google+, Linkedin, Xing

Ein Leben ohne Internet ist kaum noch vorstellbar

Weitere Artikel zu

Schreiben Sie einen Kommentar