Alle Artikel zu Finanzdienstleistungen

Disruptive Start-ups und innovative Geschäftsmodelle: Die Cloud erfährt mehr Akzeptanz

Die Branche der europäischen Finanzdienstleistungen verschiebt Kerndienstleistungen in den nächsten drei bis fünf Jahren in die Cloud um neue Wachstumschancen zu nutzen. Die Einführung und Akzeptanz der Cloud in der europäischen Finanzdienstleistungsbranche gewinnt endlich an Fahrt. Die Branche wird wichtige Bereiche in die Cloud verschieben, nachdem die ersten Hürden aufgrund von alten Systemen und Infrastrukturen,…

Der Einfluss von Blockchain auf Finanzdienstleistungen

Die Studie » Hinter dem Blockchain Hype« [1] analysiert den Einfluss des Blockchain-Hypes auf die Kapitalmärkte. Dabei tritt durch die Analyse des Corporate Bankings zu Tage, dass sich zahlreiche Initiativen industrieweit im »Proof of Concept« befinden, mit geplanter »mass adoption« im kommenden Jahrzehnt. Die neue Studie identifiziert DLT Use Cases, die über Bitcoin und Kryptowährung…

DACH-Beratungsmarkt wächst in zwei Jahren um 1 Milliarde Euro

Industrie 4.0 lässt Nachfrage nach Beratern in der deutschen Fertigungsbranche um 8,9 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro. ansteigen. DACH-Beratungsmarkt beläuft sich derzeit auf 8,7 Milliarden Euro. Beratungsmarkt in der Schweiz nähert sich der 1-Milliarde-Euro-Marke. Die deutsche Fertigungsindustrie verschaffte den Beratern 2015 mithilfe von Industrie 4.0 einen starken Nachfrageschub; Das Wachstum in Deutschland stieg um 6,5…

5 Trends im Omnichannel für Finanzdienstleistungen

Im ersten Teil der aktuellsten Studie hat ein Anbieter von Dienstleistungen, zur Herstellung von persönlichen Beziehungen zwischen Menschen und Marken, Einblicke in seine Erfahrungen mit seinen Kunden aus der Finanzdienstleistungsbranche gegeben. Nun ist es an der Zeit, über Trends zu sprechen. Es folgt die Zusammenfassung des zweiten Teils der Studie über die fünf Trends von…

Erpressergruppe bedient sich der sozialen Medien

Spezialisten für Content-Delivery-Network-Services, haben – unterstützt durch das Prolexic Security Engineering & Response Team (PLXsert) – Details zu Distributed-Denial-of-Services (DDoS)-Attacken durch die Bitcoin-Erpressergruppe DD4BC veröffentlicht. Dazu analysierte PLXsert den Datenverkehr im Akamai-Netzwerk von September 2014 bis August 2015. Insgesamt identifizierte das Team 141 DD4BC-Attacken, einschließlich solcher, die gezielt über Social-Media-Kanäle das Markenimage des Unternehmens angriffen…

Fintech-Unternehmen: Berlin vor München, Hamburg und Frankfurt

Fintech-Unternehmen sind technologie-getriebene Firmen, die digitale Finanzdienstleistungen anbieten. Hierzu zählen u.a. Technologien aus den Bereichen Mobile Payment, Crowdfunding oder Social Trading. Davon gibt es laut einer Studie der Strategieberatung LSP Digital aktuell 139 mit Hauptsitz in Deutschland. Das Epizentrum der hiesigen Fintech-Branche ist mit 49 Unternehmen Berlin. Weitere wichtige Standorte sind München (18 Unternehmen), Hamburg…

Versicherungen und Kredit-Verträge online? Herausforderungen und Tipps für Anbieter von Versicherungs- und Finanzdienstleistungen

Egal ob Bekleidung, Reisen, Technik oder Lebensmittel – Onlineshopping hat sich beim deutschen Verbraucher in nahezu allen Branchen etabliert. Es gibt nichts, was heutzutage nicht online bestellt werden würde. Auch der Abschluss von Versicherungen oder Krediten kann – was lange Zeit undenkbar war – nun online ausgeführt werden. Allerdings ist gerade in diesem Sektor die…

Umfrage: Kunden wollen kanalübergreifendes Customer Experience Management

97 Prozent der großen Finanzdienstleister weltweit erachten Customer Experience Management (CEM) als wichtig. Serviceerwartung vs. Realität: Bei 34 Prozent der deutschen Konsumenten ist die Toleranz gegenüber schlechtem Service im letzten Jahr weiter gesunken. Laut 98 Prozent der Finanzdienstleister weltweit wirkt sich ein umfassendes CEM positiv auf Kundenbindung, wiederkehrende Kaufbereitschaft und Profit aus. Mit Kundenerwartungen und…