Alle Artikel zu Softwareentwickler

Jobmarkt-Studie: IT-Fachkräftemangel in Deutschland nimmt weiter zu

  Im vierten Quartal 2018 waren über 50 Prozent mehr IT-Stellen ausgeschrieben als im Vorjahreszeitraum. Softwareentwickler sind auf dem Arbeitsmarkt am gefragtesten. Mehr als 2,5 Millionen Stellenausschreibungen in Deutschland analysiert.   Der Mangel an IT-Fachkräften in Deutschland verschärft sich. Während im vierten Quartal 2017 rund 119.000 Stellen für diese Berufsgruppe ausgeschrieben waren, stieg die Anzahl…

IT-Branche: In den USA verdienen Softwareentwickler am besten

Softwareentwickler können sich über eine gute Bezahlung freuen. Je nach Land schwanken die Gehälter mitunter jedoch deutlich. Wie die Statista-Grafik auf Basis von Daten des niederländischen Software-Unternehmens Daxx zeigt, sind die durchschnittlichen Jahresgehälter in den USA mit rund 95.000 Euro am höchsten. Deutschland liegt mit rund 47.000 Euro im Mittelfeld. Ein besonders luxuriöses Leben können…

Einfach verschlüsseln: Krypto-Assistenten für Softwareentwickler

Wissenschaftler der TU Darmstadt haben in Zusammenarbeit mit der Universität Paderborn und dem Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik einen »Kryptographie-Assistenten« für besseren Datenschutz vorgestellt. CogniCrypt unterstützt Softwareentwickler bei der Integration von Kryptographie-Komponenten in ihre Software und überprüft den korrekten Einbau und die Konfiguration.   Nicht erst seit den großen Datenschutz-Skandalen ist die Sicherheit von Software für…

Softwareentwicklung und Fahrzeugtechnik: Sprints treffen auf Integrationsstufen

Wie funktioniert die Kommunikation zwischen einem Ingenieur und einem Softwareentwickler? Für das Internet der Dinge verschmelzen oft Welten. So treffen Abteilungen aufeinander, die vorher nur wenig Schnittstellen hatten. Das agile Arbeiten in 2- oder 10-wöchigen Sprints ist nicht vergleichbar mit den Konstruktionsprozessen eines maschinellen Produkts – könnte man meinen. Erfahren Sie, wie Spannungen zwischen Bereichen…

Ein besserer Einsatz von Software-Entwicklern könnte die globale Wirtschaftsleistung um 2,6 Billionen Euro steigern

Unternehmen sorgen sich mehr um Zugang zu Entwicklern (34 Prozent) als zu Kapital (27 Prozent). 60 Prozent der deutschen Entwickler verwenden zu viel Zeit mit der Wartung veralteter Systeme. Deutschland hat Nachholbedarf und investiert zu wenig in neue Software.   Aus einer internationalen Studie zur Rolle von Entwicklern in Unternehmen [1] geht hervor, dass Unternehmen…

So finden deutsche Unternehmen Softwareentwickler

Über 40 Prozent der Unternehmen finden nicht ausreichend Entwickler für offene Stellen. Zu den Herausforderungen gehören Kandidatenknappheit, fehlende Markenbekanntheit und zu hohe Lohnforderungen der Entwickler. Fast 62 Prozent der befragten suchen nur im deutschsprachigen Raum. Am begehrtesten sind Full-Stack-Webentwickler Java, Webentwickler Backend und Webentwickler Frontend. Stack Overflow, die Entwickler-Community, stellt die Ergebnisse ihrer IT-Recruiter-Studie 2017…

Industrie 4.0 ist das Ende der Digitalisierung wie wir sie kennen

Industrie 4.0, Disruption, digitale Transformation, Internet der Dinge: Auch Sie kennen all diese Umschreibungen für das, was Unternehmen seit einiger Zeit dazu bringt, Finanzmittel in astronomischen Höhen in Innovationen zu investieren und sich auf dem bunten Start-up-Markt nach Frischfleisch umzusehen. Im Grunde beschreiben all diese Worte einen neuen Umschwung im geschäftlichen Umgang mit IT –…

Studie: Software ist Erfolgsfaktor der Smartphone-Branche

Der Siegeszug des Smartphones ist in erster Linie auf die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der mobilen Software zurückzuführen. Dies ist die Kernaussage einer weltweiten Expertenumfrage zur »Digitalen Revolution«, die das Global IT Forum des globalen Think Tank Diplomatic Council (DC) in Zusammenarbeit mit der Software AG durchgeführt hat. »Der App Store stellt den Kern den mobilen Revolution…