Alle Artikel zu Waren

Paket- und Kurierdienste: 11 Millionen Sendungen pro Zustelltag

Der Onlinehandel in Deutschland boomt. Sowohl Unternehmen als auch Konsumenten bestellen immer mehr Waren über das Internet. Für die deutschen Kurier-, Express- und Paketdienstleister bedeutet das ein Jahr für Jahr steigendes Arbeitspensum. Laut Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) ist die Zahl der Sendungen 2017 auf über 3,3 Milliarden gestiegen – das entspricht 11 Millionen Sendungen…

Die Welt liebt »Made in Germany«: Deutsche Waren auf Platz eins

  Deutschland führend, Schweiz auf Platz zwei USA nur auf Position 8 – Trump-Präsidentschaft belastet »Made in USA« Bronze für »Made in EU«: Überraschend hohes Ansehen für Gemeinschaftslabel auch außerhalb Europas   Nie wurden so viele Waren exportiert wie in diesem Jahrzehnt. Das Volumen der weltweiten Produktausfuhren hat sich seit 1990 verfünffacht. Statista wollte wissen,…

Global Connectedness Index: Globalisierung übertrifft Vorkrisen-Höchststand und nimmt 2015 moderat zu

Austausch von Informationen, Kapital und Personen stärkt Vernetzungsgrad; internationaler Handel weiter schwach. Niederlande sind das am besten vernetzte Land der Welt; Europa hält die Top-Position im regionalen Ranking. Singapur belegt Platz 1 in den zwei neuen Städterankings der »Globalization Hotspots« und »Globalization Giants«. Die vierte Ausgabe des Global Connectedness Index (GCI) zeigt eine detaillierte Untersuchung…

Familienunternehmen : Jeder dritte Euro wird durch Export verdient

Familienunternehmen profitieren vom freien Handel. USA überholt China als wichtigster Markt außerhalb Europas. Deutschlands große Familienunternehmen profitieren von ihrer Exportstärke. Etwa jeden dritten Euro verdienten sie im vergangenen Jahr durch die Ausfuhr von Waren und Dienstleistungen. Das zeigt die Studie »Die größten Familienunternehmen in Deutschland«, die der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und die Deutsche…

Studie 2015: Abmahnungen gegen Online-Händler nehmen zu

Jeder fünfte befragte Händler ist von Abmahnungen betroffen – Tendenz steigend. Was sind die Gründe, Kosten und Konsequenzen im Fall einer Abmahnung? An der Studie »Abmahnungen im Jahr 2015« nahmen 290 Online-Händler teil. Die Befragung richtete sich an alle Online-Händler, unabhängig von einer Mitgliedschaft beim Händlerbund. Mehr Abmahnungen als im Vorjahr Immer mehr Händler, die…

SCM: So bleibt das Regal voll

Lücken im Regal oder falsche Waren im Sortiment: Alltagsprobleme für den deutschen Handel. Damit Verluste so gering wie möglich gehalten werden, muss das Supply-Chain-Management stimmen, und zwar vom Lieferanten bis hin zum Point of Sale. Wie es um die Supply-Chain-Steuerung des deutschen Handels bestellt ist, hat nun das EHI Retail Institute im Auftrag der Relex…

Deutsche beim grenzüberschreitenden E-Commerce zurückhaltend

2 von 3 Deutschen haben laut Daten des Statistikamts der Europäischen Union (Eurostat) schon einmal Waren und Dienstleistungen im Netz gekauft. Damit gehört Deutschland zu den E-Commerce-affinsten Ländern der EU. Indes, sobald der Anbieter im europäischen Ausland sitzt, macht sich bei den hiesigen Konsumenten Skepsis breit. Lediglich zwölf Prozent haben bereits Produkte online von Anbietern…

Online-Shopper-Anteil an der Gesamtbevölkerung

61 Prozent der Bundesbürger kaufen laut Daten des Statistikamts der Europäischen Union (Eurostat) Waren und Dienstleistungen im Netz. Damit gehört Deutschland zu den E-Commerce-affinsten Ländern der EU. Den höchsten Online-Shopper-Anteil an der Gesamtbevölkerung können indes mit 72 Prozent die Briten für sich reklamieren. Generell ist E-Commerce in den nördlichen Ländern offenbar populärer als in wärmeren…

Diese Waren werden im Internet gekauft

Rund 45 Millionen Deutsche kaufen Waren und Dienstleistungen über das Internet, so eine vom Statistischen Bundesamt veröffentlichte Studie. Mit Abstand am populärsten sind Kleidung und Sportartikel, die von 66 % der Online-Shopper bestellt wurden. Auf Platz zwei folgen Gebrauchsgüter wie beispielsweise Möbel, Spielzeug oder Geschirr vor Büchern (inkl. E-Books), Zeitungen und Zeitschriften. Zurückhaltend sind die…