Paket- und Kurierdienste: 11 Millionen Sendungen pro Zustelltag

Der Onlinehandel in Deutschland boomt. Sowohl Unternehmen als auch Konsumenten bestellen immer mehr Waren über das Internet. Für die deutschen Kurier-, Express- und Paketdienstleister bedeutet das ein Jahr für Jahr steigendes Arbeitspensum. Laut Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) ist die Zahl der Sendungen 2017 auf über 3,3 Milliarden gestiegen – das entspricht 11 Millionen Sendungen pro Zustelltag. Dabei entfällt der weitaus größte Teil mit rund 84 Prozent auf Pakete. Mathias Brandt

https://de.statista.com/infografik/9992/in-deutschland-von-den-paket-und-kurierdiensten-befoerderten-sendungen/

 


 

Logistik: Verbraucher unzufrieden mit Paketzustellung

Digitalisierung der Logistik wird in Hamburg vorangebracht

Paketgeschäft: So viel Gewinn klaut Amazon der Post

Amazon diktiert die Wertschöpfungskette

Reality Check: Vom Buchhändler zur Bank – wird Amazon zu mächtig?

Schlechter Kundenservice beim Geschenkeumtausch vermiest vielen die Weihnachtszeit

Weitere Artikel zu