Ausgabe 9-10-2018

CLOUD Act hebelt DSGVO aus

Die europäische Daten­schutz­grundverordnung hat für einigen Aufwand bei den Unternehmen und Organisationen innerhalb Europas gesorgt und sorgt noch immer dafür, denn erst ein Viertel ist mit der vollständigen Umsetzung bisher fertig geworden. Dennoch wird die DSGVO weithin als Errungenschaft in Sachen Schutz der persönlichen Daten angesehen.  Alles in bester Ordnung? Nicht ganz. Denn in den…

Erfolgsgeschichte aus Bodelshausen – Marc Cain zählt auf IT-Sicherheit von AXSOS

Als international tätiges Modeunternehmen für Damenoberbekleidung hat Marc Cain einen ebenso hohen Anspruch an die eigene Qualität wie an die IT-Sicherheit. Auch hier gilt es, die Trends nie aus dem Blick zu verlieren, um erfolgreich agieren zu können. Aus diesem Grund vertraut Marc Cain in Sachen IT-Sicherheit schon seit über acht Jahren der Expertise der AXSOS AG.

Sicherheitsrisiko bei Internet-Browsing und Web-Downloads – Isolation der Angriffe

Unternehmen und Behörden werden immer häufiger Opfer gezielter Angriffe, bei denen Schadsoftware auf scheinbar harmlosen Webseiten oder in täuschend echten E-Mails versteckt werden. Um den damit verbundenen Risiken zu entgehen, müssen neue Geschütze aufgefahren werden. Micro-Virtualisierung bietet einen sicheren und gleichzeitig anwenderfreundlichen Ausweg aus dieser Gefahr.

Rückblick auf den Controlware Security Day 2018 – 10 Jahre erfolgreicher Branchentreff

Controlware begrüßte am 20. und 21. September mehr als 350 IT- und Security-Verantwortliche aus ganz Deutschland zum zehnten Controlware Security Day im Congress Park Hanau. Unter dem Motto »protect. detect. respond.« informierten sich die Teilnehmer über die wichtigsten neuen Entwicklungen in der IT-Security, tauschten sich untereinander aus und knüpften wertvolle Kontakte.

Digitalisierung von Geschäftsprozessen – Wenn aus »Big Data« »Smart Data« wird

INFORM ist spezialisiert auf intelligente Software zur optimierten Planung und Echtzeit-Disposition von Geschäftsprozessen. Integriert in die bestehende IT-Umgebung optimieren diese Systeme den Erfolg vieler Planungen, Betriebsprozesse und Dispositionsentscheidungen in Bezug auf Produktivität und Zuverlässigkeit. Wir sprachen mit Jens Siebertz, stellvertretender Leiter des Geschäftsbereichs Produktion bei INFORM.

Wie sich der Erfolg agiler Entwicklung messen lässt

Alle Unternehmen, die wir bislang kennenlernen durften, setzen heute agile Entwicklungsmethoden ein oder denken darüber nach, sie einzusetzen. Die agile Entwicklung ist aus der IT überhaupt nicht mehr wegzudenken und breitet sich auch in anderen Unternehmensbereichen aus, etwa in Form von agilem Projektmanagement. Woran aber erkennt man, dass die Einführung agiler Vorgehensweisen wirklich zu einer Verbesserung geführt hat?

Die E-Rechnungsverordnung: Keine Ruhe nach dem EU-DSGVO-Sturm

Kaum gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), braut sich schon das nächste »Compliance-Gewitter« am Horizont zusammen: Die E-Rechnungsverordnung. Schon ab November 2018 tritt sie in Kraft. Ab dann müssen Bundesministerien und bald darauf auch Lieferanten der öffentlichen Verwaltung E-Rechnungen verarbeiten können. Grund genug, die Chance zu nutzen und sich mit der Digitalisierung des Rechnungseingangs mithilfe von einem zertifizierten Enterprise Content Management (ECM) zu beschäftigen.

Software-Audit – 6 Praxistipps für Unternehmen

Kündigt ein Softwarehersteller ein Lizenz-Audit an, rutscht so manchem IT-Verantwortlichen das Herz in die Hose. Denn: Audits haben oft teure Konsequenzen. Aber keine Sorge: Wer die 6 goldenen Regeln zur Lizenzprüfung beachtet, die der Gebrauchtsoftware-Anbieter usedSoft formuliert hat, muss das Software-Audit nicht fürchten.

Prozessmodellierung und Prozessmanagement – Integriert abbilden und prozessorientiert steuern

Business Process Management ist heute kaum noch aus Unternehmen wegzudenken. So hat der Stuttgarter BPM-Anbieter intellior AG erst vor kurzem eine neue Schnittstelle zum Solution Manager (Solman) 7.2 von SAP auf den Markt gebracht, die erhebliche Vorteile für Anwender in der SAP-Welt bringt. Vorstandssprecher Martin Mayer-Abt und Guido Langer, Produktstrategie und Business Development, stellen Unternehmen und Produkt vor.

Unternehmensweite Prozessautomatisierung – Was kann ein ITSM-Tool leisten, und was nicht?

IT-Servicemanagement-Tools sind Allzweckwaffen, die auch zur Automatisierung von Geschäftsprozessen außerhalb der IT eingesetzt werden können, besonders wenn Prozesse abteilungsübergreifend automatisiert oder die Services unterschiedlicher Abteilungen in einem Serviceportal zusammengefasst werden sollen, ebenso bei individuellen Unternehmensprozessen, für die es schlicht keine Standardlösungen gibt.