Black Friday: Rabattschlacht mit Milliardenumsätzen

Am kommenden Freitag startet die größte Rabattschlacht des Jahres, das Black-Friday-Wochenende. Der Black Friday kommt aus den USA und fällt immer auf den Freitag nach Thanksgiving. Die Amerikaner nehmen an diesem Tag traditionell frei und nutzen die Zeit für erste Weihnachtseinkäufe. Der Handel hat sich darauf eingestellt und lockt die Kunden zwischen Freitag und Montag mit Sonderangeboten und Rabatten. Über den Online-Handel ist der Black Friday mittlerweile nach Europa herübergeschwappt. Auch in Deutschland sind Black-Friday-Verkaufsaktionen seit einigen Jahren üblich. 2016 wird der Umsatz laut einer Prognose von RetailMeNot erstmals die Milliardengrenze knacken. Mathias Brandt

grafik-statista-black-friday-rabatt-e-commerce

https://de.statista.com/infografik/6873/ecommerce-umsatz-am-black-friday-wochenende/


Black Friday 2015 lässt Kassen klingeln und Händleraugen strahlen

Black Friday schlägt alle Rekorde

Cyber Monday & Black Friday: Milliarden-Umsatz für deutschen Onlinehandel greifbar

Omni-Channel-Strategie für Black Friday

E-Commerce-Trends 2017

E-Commerce-Markt in Deutschland

E-Commerce: Sortimentsgruppen weisen höchst unterschiedliche regionale Potenzialmuster auf

B2B E-Commerce: Vor- und Nachteile von Social Media

SEO im E-Commerce: 10 Expertentipps zur OnPage-Optimierung von Webshops

E-Commerce: Wie man dem Kunden im Gedächtnis bleibt

6 Tipps für die Internationalisierung Ihres E-Commerce-Shops

Weitere Artikel zu

Schreiben Sie einen Kommentar