E-Commerce: Shoppen mit Gütesiegel

Wer gerne im Internet einkauft, kennt das Problem: Wie erkennt man die schwarzen Schafe unter den Online-Shops? Vertrauen spielt eine große Rolle. Verbraucher können sich dabei auf Siegel verlassen, für die Anbieter ihren Shop unabhängig prüfen und bewerten lassen. Bekanntestes Beispiel ist das eTrusted Shops-Siegel, wie eine aktuelle Statista-Umfrage zeigt. 67 Prozent der Befragten Online-Shopper kennen das Gütesiegel. Fast genauso bekannt ist das Siegel von TÜV Süd, wie die Infografik zeigt. Hedda Nier

https://de.statista.com/infografik/9568/bekanntheit-von-guetesiegeln-bei-online-shops/


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden.

 

Neuromarketing und E-Commerce – so verkaufen sich Produkte besser

E-Commerce-Trends: Worauf Webshop-Betreiber 2017 setzen sollten

6 Tipps für die Internationalisierung Ihres E-Commerce-Shops

Sicheres Bezahlen im Online-Handel mit E-Commerce-Bezahldienstleister

Sicherheit: Die digitale Transformation verändert die Risikolandschaft für Unternehmen

E-Commerce: Zahlungsarten entscheiden oft über Kauf oder Nicht-Kauf

Sicherer E-Commerce für den großen Ansturm

13,4 % der englischsprachigen E-Commerce-Websites wurden 2016 ins Deutsche übersetzt

Weitere Artikel zu