Freelancer-Studie: das müssen IT- und Engineering-Experten können

Um als Freelancer erfolgreich zu sein, zählt nicht nur das rein fachliche Wissen, sondern auch Soft Skills wie selbstständiges Arbeiten oder Teamfähigkeit.

Das ergibt die Freelancer-Studie von GULP, einem Personaldienstleister in den Bereichen IT, Engineering und Finance. Für den dritten Teil der aktuellen Studie wurden 1.291 IT- und Engineering-Experten befragt, welche Skills ihrer Einschätzung nach bei ihrer Tätigkeit besonders wichtig sind und welche Technologien in Zukunft Bedeutung haben werden.

Die Freiberufler wurden nach ihrer Einschätzung zu bestimmten Technologietrends befragt: Werden diese in Zukunft immer gefragter, immer weniger gefragt oder bleibt die Nachfrage gleich? Die Umfrageteilnehmer prognostizierten vor allem den mobilen Anwendungen (70,8 Prozent) und dem Thema Datensicherheit (69,0 Prozent) wachsende Bedeutung, wobei Mehrfachnennungen möglich waren.

»Die Freiberufler kennen den Markt und wissen genau, welches Know-how von den Firmen gefragt wird«, so Daniela Kluge, Bereichsleitung Portal & Projekte bei GULP. »Getreu dem Motto ›mobile first!‹ richten die Unternehmen ihre Systeme, Kommunikation und Prozesse auf die zum Alltag gewordene Verwendung mobiler Endgeräte und die Generation Smartphone aus und benötigen dafür natürlich auch die passenden Spezialisten. Auch das Thema Datensicherheit zieht sich durch die gesamte Welt der Digitalisierung und ist dabei ein entscheidender Faktor.« Weitere Trends sind agile Projektmanagement-Methoden wie Scrum (60,6 Prozent), Cloud-Technologien (59,4 Prozent) und das Internet of Things (49,0 Prozent).

Anzeige

 

Top 5 der fachlichen Skills für IT- und Engineering-Experten

grafik gulp top 5 fachliche skills freelancer

 

Fachwissen ist nicht alles

»Bei der Frage nach den allgemeinen Skills zeichnen die Umfrageteilnehmer ein sehr klares Bild des ›perfekten‹ Freiberuflers«, resümiert Daniela Kluge: »Ein selbstständig arbeitender Teamplayer mit breitem Know-how, der sich durchzusetzen weiß und selbst in stressigen Zeiten einen kühlen Kopf bewahrt.« Dass für einen erfolgreichen Freelancer breites fachliches Know-how wichtig ist, aber nicht ausreicht, darüber waren sich die Befragten einig. Diese Kategorie belegt mit 73,5 Prozent nur Rang zwei. Spitzenreiter mit 87,0 Prozent wurde die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten. Aber dass es nicht nur darum geht, sich als Einzelkämpfer durchzubeißen, zeigt Platz drei: Denn dort landet die Teamfähigkeit mit 72,1 Prozent, knapp gefolgt von Selbstbewusstsein (72,0 Prozent). Stressresistenz schließt mit 64,9 Prozent die Top Fünf ab (Mehrfachnennungen waren möglich).

 

Top 5 der allgemeinen Skills für IT- und Engineering-Freelancer

grafik gulp top 5 allgemeine skills freelancer

 

[1] Die GULP Freelancer Studie liefert wichtige Eckdaten aus dem IT- und Engineering-Freiberufler-Markt. Als dreiteilige Studie bietet sie Einblicke, wie sich die Stundensätze und die finanzielle Lage der Experten entwickeln, zur Auslastung in den Projekten, welche Skills und welches Know-how gefragt sind und zur allgemeinen Zufriedenheit und Einstellung der Freiberufler. Die Umfrage wurde sechs Monate lang online und anonym durchgeführt. Partner der Erhebung waren 4freelance, Computerwoche, Crosswater, IT-Freelancer Magazin, mediafon, goetzbuchholz.de und rgblog. An der Befragung nahmen IT- und Engineering-Selbstständige mit und ohne GULP Profil teil.
Die GULP Freelancer Studie 2016 Teil 3 – Branchen, Tätigkeitsfelder und Skilltrends steht ab sofort unter www.gulp.de zur Verfügung.

 


 

Hier folgt eine kleine Auswahl an Fachbeiträgen und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden.

Diese Auswahl wurde von Menschen getroffen und nicht von Algorithmen.

 

Freelancer-Studie: selbstständig aus Überzeugung

Der Markt für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland

Freelancer-Report: Deutschland hat die meisten Freelancer in ganz Europa

IT-Freelancer-Markt profitiert von hoher Nachfrage: Gesetzliche Rahmenbedingungen werden planbar

Freelancer-Umfrage 2016 – steigende Umsätze, steigendes Einkommen

Report: Der deutsche Durchschnitts-Freelancer

IT-Freelancer sind für größere Unternehmen unverzichtbar

Freelancer richtig und rechtskonform einsetzen

Hohe Compliance-Anforderungen können starke Nachfrage bei IT-Freelancern nicht bremsen

Die begehrtesten Skills bei IT-Freelancern

Stundensatz für Freelancer: Prognosewerte für 2015 weitgehend stabil

Externe Experten gefragt wie nie: Was KMUs wirklich wollen

Crowdworking ist noch die Ausnahme – hat aber Potenzial

Die vier wichtigsten Skills für Digitalisierungsprojekte