Google: Money Left to Burn

Alphabet geht es ausweislich der aktuellen Geschäftszahlen glänzend. Im vergangenen Quartal erwirtschaftete allein Google einen operativen Gewinn in Höhe von 7,8 Milliarden US-Dollar. Die hochprofitable Suchmaschine erlaubt es dem Unternehmen, in anderen Geschäftsbereichen Verluste zu machen. So ist das Segment »Other Bets« chronisch defizitär. Dazu zählen Geschäftsbereiche wie Access/Google Fiber, Calico, Google Capital, GV, Nest, Verily, X und andere Projekte. Ob und wann die weiteren Alphabet-Aktivitäten auf den Gesamtgewinn einzahlen werden, lässt sich von außen nur schwer beurteilen. Gut möglich, dass beispielsweise Google X, eine Abteilung, die sich der Suche nach dem Unbekannten verschrieben hat, derzeit an einer neuen Cash Cow für das Unternehmen arbeitet. Mathias Brandt

Anzeige

https://de.statista.com/infografik/7802/operativer-gewinn-verlust-von-alphabet/

 


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden.

 

Die Suche in der Suche

Wettbewerbsverstoß: Google muss 2,4 Milliarden Euro zahlen

Google, die Milliarden-Marke

Werbepreise: Google-Werbung wird immer billiger

Sieben von zehn User beklagen Intransparenz von Google, Whatsapp oder Apple

Mode online shoppen: Google schlägt Facebook & Co.

Gesundheit: Sprechstunde bei Doktor Google

Fünf Schritte für die Suchmaschinen- und mobile Optimierung von Websites

SEO: 5 häufige Fehler bei der Suchmaschinenoptimierung

Bundestagswahl und Falschmeldungen/Fake-News

Referral Traffic: Wie Nutzer Inhalte finden