Mobile Netzwerkverwaltung in Echtzeit: InControl-App von Peplink jetzt auch für Android verfügbar

Foto: Vitel, Peplink

Mit InControl2 hat Peplink ein Tool entwickelt, mit dem sich jeder Peplink-Router verwalten und überwachen lässt. Die fortschrittliche Technologie ermöglicht eine optimale Einsicht in die eingebundenen Geräte, remote Konfigurations- und Steuerungsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches Reporting. Ab sofort sind nicht nur iOS- sondern auch Android-User mit der InControl-App in der Lage, ihr Netzwerk auch mobil, d.h. von unterwegs, zu administrieren. Interessierte können sich an den zertifizierten Peplink-Value-Added-Distributor Vitel wenden, um sich umfassend dazu beraten zu lassen.

Die InControl-App dient als mobiler Begleiter für die Remote Management Software InControl2 und übernimmt viele – um nicht zu sagen alle – Funktionen der Desktopversion. Bei der mobilen Netzwerkverwaltung ist es mit der App möglich, alle Netzwerke mit nur einem Konto zu überwachen. Dazu lassen sich für jedes Gerät und Netzwerk Warnmeldungen einrichten, wodurch die User beim Auftreten einer Störung umgehend benachrichtigt werden. Auf diese Weise erhalten die User auch regelmäßige Status-Updates.

»Die neue InControl-App für Android ermöglicht es Menschen mit Android Betriebssystem auf ihrem Smartphone, InControl2 auch von unterwegs zu steuern. Dies geht darüber hinaus, dass InControl2 als Software-Lösung auch vom Home Office aus bedient werden kann. Jetzt kann ich meine Netzwerktechnik sogar von unterwegs administrieren und kann auch schnell auf Zwischenfälle oder Down Times meiner Geräte reagieren.«, sagt Nadir Yilmaz, Geschäftsführer der Vitel GmbH. »Als langjähriger Distributionspartner von Peplink begrüßen wir die neuen Entwicklungen zur Nutzbarmachung der InControl2 Benutzeroberfläche, die einen wichtigen Teil des Mehrwerts ausmacht, den Peplink und damit auch wir durch unsere Produkte bieten. Und wenn wir Produkte sagen, dann meinen wir sowohl die Hardware- als auch die Software-Lösungen, die die Peplink Produkte liefern, als auch die Serviceleistungen, die wir im Rahmen von Garantieleistungen und vollumfänglicher Kundenbetreuung leisten.«

Anzeige

Funktionen der InControl-App für Android:

  • Warnmeldungen: Empfangen Sie Warnmeldungen aus Ihrem Netzwerk in Echtzeit, sobald sie auftreten. Die Benachrichtigungen lassen sich individuell konfigurieren. Dadurch sind User auch in der Lage, unwichtige Meldungen für ihr Unternehmen auszublenden und sich auf die besonders wichtigen Benachrichtigungen des Systems zu konzentrieren.
  • Organisation: Durch die Anmeldung mit nur einem Konto via Single Sign-On können Sie alle Netzwerke gleichzeitig im Blick behalten und überwachen, ohne sich für jedes Netzwerk separat einloggen zu müssen. Die übersichtliche Navigationsleiste ermöglicht einen einfachen Wechsel zwischen verschiedenen Organisationen und Netzwerken.
  • Mobilität: Überwachen Sie den Status und die Funktionsfähigkeit Ihres Firmen- oder Organisationsnetzwerks von jedem Ort mit Internetverbindung und zu jeder Tages- oder Nachtzeit.
  • Kontrolle: Die App stellt Ihnen für jedes Netzwerk leicht zugängliche Ereignisprotokolle zur Verfügung, die Sie beim Treffen von Entscheidungen unterstützen. Mit der detaillierten Überwachung lassen sich der Verbindungsstatus jedes Geräts, die damit verbundenen Clients, Protokolle und alle Aktivitäten, die das Netzwerk des Unternehmens betreffen, überprüfen.

Für die Nutzung der App ist die Version Android 5.0 oder höher notwendig.

 

Artikel zu „Netzwerkverwaltung“

Tech-Prognosen 2021 für die IT

Nach diesem ungewöhnlichen Jahr blicken die Experten von SolarWinds nach vorne und stellen sieben Prognosen auf, die Technikverantwortliche im Jahr 2021 auf ihrer Agenda haben sollten.   Mit weniger mehr erreichen Von Sascha Giese, Head Geek Laut Gartner wird das Abflauen der Umsatzunsicherheit gegen Ende 2020 dazu führen, dass CIOs wieder vorhersehbare IT-Ausgaben tätigen werden.…

Nie zuvor waren Hochschulnetzwerke so schwer zu verwalten wie heute

48 Prozent der befragten IT-Administratoren denken, dass die größten Gefahren innerhalb des Campus lauern. Infoblox, Anbieter von sicheren Cloud-basierten Netzwerkdiensten hat die Ergebnisse einer global durchgeführten Studie zum Thema »Netzwerksicherheit an Hochschulen« veröffentlicht. Die klare Tendenz: Drei von vier befragten deutschen IT-Verantwortlichen sagen, dass die Verwaltung und Absicherung des Hochschulnetzwerkes in den letzten zwei Jahren…

Out-of-Band-Management: Fernbeziehungen pflegen

Out-of-Band-Management reduziert die Mean Time To Repair in verteilten IT-Umgebungen. Wo stehen meine Geräte? Die Transformationswelle von Digitalisierung, Internet of Things und zunehmend dezentralisierten Gerätelandschaften sorgt für neue Herausforderungen für IT-Abteilungen. Sie müssen verteilte Netzwerkumgebungen von Filialen, Produktionsstandorten und Private Clouds administrieren, um eine permanente Konnektivität sicherzustellen und die Folgekosten eines Netzwerkausfalls zu vermeiden. Dies…

Tipps, wie es für IT-Verantwortliche rund um die Ostertage friedlich bleibt

So landen keine faulen Eier im Nest. Bekanntlich werfen große Ereignisse ihre Schatten voraus. Und im digitalen Zeitalter kann man diese auch verstärkt im Internet sehen. Die Rede ist von hohen Feiertagen mit  Geschenkcharakter, die vor allem auch im Netz für erhöhte Betriebsamkeit sorgen. Kurzurlaube, Rabattaktionen und Geschenktipps sind dann unter anderem überaus gefragt. Für…

Fast ein Drittel der Security-Experten hat bereits bei Audits geschummelt

Steigende Zahl von Security-Systemen und Business-Apps überlastet IT-Teams. Security Management schafft Abhilfe. Eine aktuelle Umfrage [1] verdeutlicht, unter welchem immensen Druck Security Professionals bei ihrer täglichen Arbeit stehen. Bei der Studie, die Anfang Juni im Rahmen der Infosecurity Europe in London durchgeführt wurde, gaben 28 % der Befragten Security-Experten an, bereits gegen die Ethikrichtlinien ihres…

IT 2016 – Blüht uns digitaler Vandalismus?

Das sind vier Branchentrends für das kommende Jahr. Jahresrückblicke flimmern über den Bildschirm, Lichterketten glitzern an jeder Ecke und die Pläne für Silvester stehen. Das Jahr 2015 neigt sich langsam dem Ende und anstatt zurückzuschauen, lohnt es sich gerade jetzt, einen Blick in die Zukunft zu werfen. Denn im vergangenen Jahr haben ehemalige Highlight-Themen wie…

DNS in die Cloud? Vier gute Gründe, um DNS auszulagern

Zuverlässige, schnelle und sichere DNS-Server sind unverzichtbar, um die Erreichbarkeit von Webseiten und Kommunikationsnetzwerken zu garantieren. Wie und warum ein Cloud-basiertes DNS dabei helfen kann, erklärt ein Anbieter für cloud-basierte Dienste zur Analyse und Verbesserung der Internet-Performance [1]. Leistungsfähigkeit und hohe Verfügbarkeit Webseiten beziehen heutzutage ihre Inhalte aus den unterschiedlichsten Quellen: Die Daten liegen auf…

Globale CIO-Studie zeigt: IT-Infrastruktur bremst CIOs aus

Eine 2015 weltweit durchgeführte Studie unter CIOs zeigt: CIOs können die grundlegenden Geschäftsanforderungen nur schwer erfüllen, denn Legacy-Infrastrukturen hemmen vielerorts den Geschäftsbetrieb [1]. Es bedarf innovativer Lösungen, um die Anforderungen geschäftlicher Netzwerke zu erfüllen. So gaben 75 Prozent der in der Studie Befragten an, dass ihr aktuelles Netzwerk die Erfüllung von Unternehmenszielen behindert beziehungsweise sogar…

Smartphone und Tablet stehen auf der Wunschliste ganz oben

Tablets stehen auf der diesjährigen Wunschliste der Generation Y hoch im Kurs: Mehr als ein Viertel der 14- bis 29-jährigen Deutschen wünscht sich zu Weihnachten ein Tablet. Bei Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren liegt das Tablet sogar auf Platz zwei der beliebtesten Technik-Geschenke – knapp hinter dem Smartphone, gefolgt vom Desktop-PC, Notebook und Wearables.…

Tipps: Sicherheitslücken beim Online Shopping

Worauf man beim Einkaufen im Internet unbedingt achten sollte – und das nicht nur am Black Friday. Auch in Deutschland wird der traditionelle amerikanische Black Friday als Super-Schnäppchen-Tag immer beliebter. Doch während die Schnäppchenjäger in den USA hauptsächlich in den Geschäften und Kaufhausfilialen vor Ort auf Rabatt-Jagd gehen, werden in Deutschland die meisten Preisnachlässe am…