Alle Artikel zu Cyberkriminelle

KI trifft auf Datendiebstahl: Malvertising-Kampagne auf Facebook

Cyberkriminelle nutzen das große Interesse an KI-Diensten wie ChatGPT, Sora AI, DALL-E oder Midjourney, um Nutzer auf Facebook mit Malware zu infizieren. Die Bitdefender Labs warnen vor einer großangelegten Malvertising-Kampagne auf Facebook, die das große Interesse an neuen KI-Diensten wie ChatGPT oder Midjourney nutzt, um Nutzer mit Malware zu infizieren und ihre Daten zu stehlen.…

Ransomware Reinfection: Wie sich Unternehmen bestmöglich schützen – Die Bedrohung aus dem Off

Cyberkriminellen steht heute eine breite Auswahl an Angriffsmethoden zur Verfügung. Eine davon, Ransomware, hat im vergangenen Jahr einen beispiellosen Aufschwung erlebt. Allein von Juli 2022 bis Juni 2023 konnte Malwarebytes in Deutschland 124 Ransomware-Angriffe auf Unternehmen verzeichnen. Und selbst Unternehmen, die sich bereits bestmöglich vor solchen Angriffen schützen, unterschätzen oftmals noch einen damit verbundenen, nicht weniger gefährlichen Aspekt: Ransomware Reinfection.

Schweizer Cyberspace: über 2,5 Millionen potenzielle Schwachstellen, welche Kriminelle ausnutzen könnten

Im Schweizer Cyberspace, also aller ans öffentliche Internet angeschlossener IT-Infrastrukturen, lauern über 2,5 Millionen potenzielle Schwachstellen. Davon werden über eine Million als kritisch oder hoch bewertet.   Der von Dreamlab Technologies CEO Nicolas Mayencourt und Professor Marc K. Peter präsentierte Bericht an den Swiss Cyber Security Days 2024 in Bern zeigt auf, was eine Nation…

Wie sicher sind Passwörter in Zeiten von KI?

Die Herausforderungen rund um die IT-Sicherheit sind nur deshalb so spannend, weil sie stetig durch neue Technologien angefeuert werden. Die Krux daran: Sowohl die Verteidiger als auch die Angreifer bedienen sich oft derselben Innovationen und Technologien. Seit Jahren geht es darum, wer das Katz- und Maus-Spiel besser, schneller und effizienter beherrscht. Da der Fortschritt rasend…

Cybersecurity im Jahr 2024 – Trends, Bedrohungen und Maßnahmen

Mit unserer zunehmenden Abhängigkeit vom Internet in allen Bereichen, von der Geschäftstätigkeit bis zur persönlichen Kommunikation, haben sich die Möglichkeiten für Cyberkriminelle exponentiell erweitert. Die vielschichtige Natur der aktuellen Bedrohungen erfordert einen umfassenden und proaktiven Ansatz für die Cybersicherheit. Wie können wir also dieser komplexen Bedrohungslage begegnen?   Als Beratungsunternehmen für Cyber- und Applikationssicherheit ist…

Stärkere Kooperation von IT-Operations und IT-Sicherheit

Aber lediglich 48 % der Befragten mit gemeinsamen Prozessen für Schadenminimierung und Recovery.   Zunehmender Einsatz von KI-Technologien gegen die KI der Cyberkriminellen Commvault und die Futurum Group haben im Rahmen der jetzt vorgestellten Studie »Overcoming Data Protection Fragmentation for Cyber-Resiliency« über 200 C-Level- und Senior-Level-IT-Führungskräfte weltweit befragt [1]. Aus der Umfrage geht hervor, dass…

Expertenstatements KI-Trends 2024: KI wird unser Leben verändern

Cyberkriminelle mögen zweckmäßige künstliche Intelligenz Martin Zugec, Technical Solutions Director bei Bitdefender   In einer Phase intensiver technologischer Innovationen und angesichts eines schnellen Flusses auch schnell wieder verschwindender Ansätze wird sich die KI weiter turbulent entwickeln. Dennoch lassen sich für 2024 schon einige Trends erkennen. Ganz wichtig ist: KI wird auch Cyberkriminelle in ihren alltäglichen…

Domain-Spoofing: Wie Cyberkriminelle Vertrauen ausnutzen – Sherlock Holmes im Cybernetz

Hacker machen mittlerweile auch keinen Halt mehr davor, E-Mails oder Webseiten zu fälschen. Dieses sogenannte Domain-Spoofing ist eine Technik, die von Cyberkriminellen verwendet wird, um Einzelpersonen und Unternehmen zu täuschen. Und die Herangehensweise wird immer professioneller – gefälschte E-Mails oder Web­seiten zu erkennen, gleicht einer Detektivarbeit.

Cyberbetrug im Einzelhandel steigt um knapp 700 Prozent

Cyberkriminelle nutzen verstärkt Weihnachtsgeschäft aus.   Allein in der zweiten Jahreshälfte 2023 stieg der Geschenkkartenbetrug im Einzelhandel um 110 Prozent, während unerwünschtes Scraping, Kunden- und Zahlungskartenbetrug durchschnittlich um mehr als 700 Prozent zunahmen. Das geht aus dem »API Security Report« von Cequence Security zur Weihnachtssaison 2023 hervor [1]. Für die Erhebung untersuchte der Unified-API-Protection-Lösungsanbieter Cequence…

EMEA-Raum bei Cyberangriffen führend

Mehr DDoS-Angriffe auf Finanzdienstleister, Glücksspielbranche und Fertigungssektor im EMEA-Raum als in allen anderen Regionen zusammen. Aktuelle geopolitische Lage rückt EMEA-Raum besonders ins Visier von Cyberkriminellen.   Akamai hat seinen »State of the Internet«-Bericht mit dem Titel »Ein Jahresrückblick: Ein Blick auf die Cybertrends von 2023 und die künftigen Entwicklungen« veröffentlicht [1]. Der Bericht beleuchtet die wichtigsten sicherheitsrelevanten…

Sicherheitsrisiken eindämmen: 3 Tipps für Security-Verantwortliche

Cyberkriminelle passen kontinuierlich ihre Strategien an, um den neuesten Sicherheitsmaßnahmen einen Schritt voraus zu sein. Umso entscheidender ist es deshalb für Unternehmen, in Sachen Cybersicherheit stets auf dem neuesten Stand zu sein, um den Schutz ihrer Ressourcen zu gewährleisten. Wichtig ist es gerade auch, weil ein Angriff zu unerwarteten Zeiten auftreten kann: So nutzen Hacker…

Email Threat Trends Report 2023 Q3: PDFs, Callback Phishing und die Redline Malware

Insgesamt ist es keine Überraschung, dass Cyberkriminelle immer besser darin werden, E-Mail-basierte Angriffe zu lancieren und erfolgreich große Mengen von Daten abzuziehen. Bei einer Untersuchung der Daten für das dritte Quartal 2023 von der VIPRE Security Group sind einige Trends besonders auffällig [1]. Nach der Analyse von annähernd zwei Milliarden E-Mails kommt der Bericht zu…

Halloween: Cyberkriminelle haben gruselige Tricks auf Lager

Findet man im Handel und an Ständen die orangenen Kürbisse, ist sie auch schon da: die Halloween-Saison. Kürbisse schnitzen, Süßes oder Saures geben, Kostüme planen, Süßigkeiten für die Kinder besorgen und natürlich Gruselfilme ansehen. Eine der gruseligsten Bedrohungen ist allerdings wenig witzig, weder für Privatpersonen noch für Unternehmen. Denn jetzt ist auch Hochsaison für Cyberkriminelle…

Cybersecurity: Schutzschild der digitalen Welt

Cybersecurity bleibt zweifellos ein äußerst relevantes und vielschichtiges Thema in unserer zunehmend digitalisierten Welt. Nicht zuletzt aus diesem Grund wurde der Oktober zum Cybersecurity-Monat erklärt, in dem ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheit im Netz gelegt wird. Durch die wachsende Vernetzung von Geräten, Systemen und Daten in nahezu allen Lebensbereichen eröffnen sich sowohl für Unternehmen…

Drohende Cyberangriffe auf vernetzte Fahrzeuge

Noch haben Automotive-Anbieter Zeit, sich und ihre Kunden gegen potenzielle digitale Angriffe zu wappnen. Technologische Verbesserungen bei der Automatisierung und Konnektivität von Fahrzeugen haben zur raschen Entwicklung neuer intelligenter Funktionen in vernetzten Autos beigetragen. Vernetzte Autos sind so zu produktiven Datenerzeugern geworden: Angefangen bei Daten zu Geolokalisierung, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Motorleistung, Kraftstoffeffizienz und anderen Betriebsparametern. Laut…

Auf jedem sechsten ICS-Rechner in Deutschland wurde Malware erkannt

Auf 2,6 Prozent der Computer wurden Spyware, Backdoors und Keylogger blockiert. Finanzstarke Nationen stärker im Fokus von Cyberkriminelle.   In der ersten Jahreshälfte 2023 wurden auf rund 16 Prozent der ICS-Computer (Rechner für industrielle Kontrollsysteme) in Deutschland schädliche Objekte entdeckt und blockiert, wie aktuelle Analysen des Kaspersky ICS CERT zeigen [1]. Weltweit war jeder dritte…

Identitätsschutz – Cyberkriminelle loggen sich ein – was tun?

Unternehmen auf der ganzen Welt haben in den letzten Jahren vermehrt neue Technologien und Lösungen eingesetzt, um die Herausforderungen der globalen Pandemie zu meistern. Während diese Entwicklung Unternehmen zu Innovationen und neuer Stärke führen kann, sind gleichzeitig auch neue Cyberrisiken entstanden, die ausgenutzt werden können.

ChatGPT: Eine Medaille mit zwei Seiten

Der Hype um Schnelligkeit, produktives Arbeiten und Automatisierung wird auch von Cyberkriminellen aufgegriffen.   Wer kennt ihn mittlerweile nicht, den kleinen KI-Helfer im Berufsalltag: ChatGPT. Das innovative System mit einer Kombination aus fortschrittlicher künstlicher Intelligenz (KI) und menschenähnlicher Chat-Kommunikation ist eine Revolution im Business-Alltag. »Mit den neuen Möglichkeiten und Chancen, die ChatGPT bietet, dürfte es…

Erpressung per E-Mail: Die Taktiken der Angreifer und Methoden zum Schutz

Erpressungsangriffe sind eine immer häufiger auftretende Form von E-Mail-Betrug. Hierbei drohen Cyberkriminelle ihren Opfern mit der Veröffentlichung von kompromittierenden Informationen, etwa einem peinlichen Foto, und fordern eine Zahlung in Kryptowährung. Oft kaufen die Angreifer die Anmeldedaten der Opfer oder erlangen sie durch Datenlecks, um zu »beweisen«, dass ihre Drohung legitim ist. Um ein besseres Verständnis…