Alle Artikel zu Ethereum

Warum ist der Lehrgang für Kryptowährungen so beliebt?

  Die vielen Vorteile des Besitzes virtueller Währungen und die Möglichkeiten darüber zu lernen sind endlos. In diesen Tagen schaut jede Branche genau auf die Entwicklungen von Kryptowährungen, während diese in den letzten Jahren exponentiell wachsen. Derzeit sind über 860 virtuelle Währungen im Markt registriert, der ein Volumen von schätzungsweise 145 Milliarden USD hat. Dies…

Technologie, die virtuelle Währungen unterstützt

  Ein bestimmter Mechanismus ist unabdingbar für die Funktion virtueller Währungen als Währung. Etwa, dass der Käufer immer bezahlen kann und der Empfänger die Zahlung bestätigen kann. Herr Satoshi Nakamoto, der Erschaffer von Bitcoin, hat es durch die Einführung eines Hauptregistersystems möglich gemacht, dass jeder einschränkungslos seine Überweisungsprozesse seines eigenen Geldes nachweisen kann. Der Mechanismus…

Krptowährungen: Anleger investieren Milliarden in neue Krypto-Coins

  Der ganz große Krypto-Coin-Hype ist vorbei. So sieht es jedenfalls auf den ersten Blick aus. Der Bitcoin beispielsweise ist derzeit bei nur noch etwas mehr als 6.000 US-Dollar wert und damit über 13.000 US-Dollar von seinem Allzeithoch aus dem Dezember 2017 entfernt. Andererseits üben Kyptowährungen weiterhin eine hohe Anziehungskraft auf Investoren aus. Kamen 2017…

Digitalwährungen: Neue Kryptoprojekte bald so effizient wie Visa

Im Gegensatz zu Digitalwährungen wie Bitcoin, Ethereum, Dash, Litecoin, Nano und Ripple, bietet Visa als lang etabliertes Bezahlsystem energieeffiziente Transaktionen und verfügt über die größte Transaktionskapazität. Das geht aus einer Untersuchung der strategischen Unternehmensberatung LSP Digital hervor. Die hier betrachteten Krypto-Coins sind überwiegend weit davon entfernt, für Kundentransaktionen so attraktiv zu sein wie Visa. Vor…

Die Top 10 der Kryptowährungen

Auf rund 122 Milliarden US-Dollar beläuft sich die Marktkapitalisierung des Bitcoins aktuell. Damit führt die Digitalwährung das Ranking der Top 10 der Krypto-Coins weiter souverän an. Auf Platz zwei und drei folgen Ethereum (42,3 Milliarden US-Dollar) und Ripple (19,9 Milliarden US-Dollar). Gleichwohl scheint es mit dem Krypto-Boom erstmal vorbei zu sein. Der Bitcoin befindet sich…

Kryptowährungen: 2017, das Boom-Jahr für Kryptocoins

2017 war das Jahr, in dem der Bitcoin den Sprung in den Finanz-Mainstream geschafft hat. Der Wert der Kryptowährung kletterte in schwindelerregende Höhen. Während der Bitcoin im Zentrum der medialen Öffentlichkeit stand, profitierten andere Digitalwährungen aber noch wesentlich mehr vom derzeitigen Krypto-Boom, wie die Grafik von Statista zeigt. So legte etwa der Wert des Ripple…

Kryptowährungen: Bitcoin Cash aus dem Stand auf Platz 3

Seit 1. August 2017 gibt es zwei verschiedene Bitcoin-Währungen: Bitcoin und Bitcoin Cash. Warum das so ist, wird von der Gründerszene hier kompetent erklärt [1]. Letztlich ist der große Erfolg der digitalen Währung – immer mehr Menschen wollen immer mehr Überweisungen tätigen – für die Spaltung verantwortlich. Bitcoin Cash ist laut coinmarketcap.com mit über sieben…