Alle Artikel zu Markt

Samsung und Apple bleiben auch 2015 die größten Abnehmer von Halbleitern

Samsung Electronics und Apple bleiben auch 2015 die größten Einkäufer von Halbleitern und stellen 17,7 Prozent des Marktes, so das IT Research- und Beratungsunternehmen Gartner. Samsung Electronics und Apple haben 2015 zusammen 59 Milliarden US-Dollar für Halbleiter ausgegeben, das sind 0,8 Milliarden US-Dollar mehr als 2014. Samsung und Lenovo, die Unternehmen mit dem größten Wachstum,…

Western European Tablet Market Close to Flat as Vendors Increase Detachable Tablets Offer

Tablet shipments to Western European countries in 2015Q3 totaled 8.7 million units, down by only 1 % from the same quarter last year, according to figures published by International Data Corporation (IDC). This is a clear signal of stabilization following the previous quarter result; however, product mix developments show a shift of vendors towards detachable…

Der deutsche E-Commerce-Markt 2015 in Zahlen

Deutschland ist eines der stärksten E-Commerce-Länder Europas und damit ein sehr attraktiver Markt für Online-Händler und Dienstleister aus den angrenzenden Nachbarländern und weltweit. Die Internet World Messe hat die wichtigsten aktuellen Kennzahlen des deutschen E-Commerce Marktes gebündelt und in einer Infografik zusammengefasst. Die Infografik gibt Aufschluss über die Gewohnheiten der deutschen Online-Shopper, liefert einen Überblick…

Big Data Vendor Benchmark 2016: Der Markt für Big Data in Deutschland

Marktwachstum von jährlich 23 Prozent. Alle Branchen betroffen. Branchenspezifisches Lösungs-Know-how gefragt. Im Rahmen des »Big Data Vendor Benchmarks 2016«  hat Experton Group auch das Marktvolumen ermittelt. Die entsprechenden Ergebnisse führen zu einer zuversichtlichen Prognose für den Markt rund um die im Benchmark betrachtete Hardware und Software sowie die Dienstleistungsangebote für die Umsetzung von Big-Data-Projekten. Der…

Samsung und Apple haben zusammen ein Drittel des Marktes

355 Millionen Smartphones wurden laut aktuellen Daten von IDC im vergangenen Quartal weltweit verkauft, darunter 84,5 Millionen von Samsung und 48 Millionen von Apple. Die beiden Hersteller dominieren als Marktführer die Berichterstattung über den Smartphonemarkt. Tatsächlich kommen sie zusammen aber nur auf rund 37 Prozent Marktanteil. Die »Anderen« – allen voran die chinesischen Unternehmen Huawei,…

PC-Verkäufe in EMEA fast um ein Viertel gefallen

EMEA PC Shipments See Another Quarter of Decline, as Inventory, Political Instability, and Currency Fluctuations Continue to Affect the Market, Says IDC. PC shipments in Europe, the Middle East, and Africa (EMEA) reached 18.4 million units in the third quarter of 2015, posting a 23.0 % decline year on year, according to International Data Corporation…

IT-Mittelstand gewinnt weiter an Bedeutung

■       Anzahl der Unternehmen steigt innerhalb eines Jahres um 4 Prozent auf 9.092. ■       Beschäftigungsplus im IT-Mittelstand von 6 Prozent auf 395.000 Mitarbeiter. ■       Bitkom veröffentlicht Mittelstandsbericht und Mittelstandsatlas. Der IT-Mittelstand in Deutschland bleibt auf Wachstumskurs. Innerhalb eines Jahres ist die Zahl der mittelständischen IT-Unternehmen um vier Prozent auf 9.092 gestiegen. Damit fällt das Wachstum…

Business Intelligence setzt auf Big Data und Predictive Analytics

Die Prognosen für den deutschen Business-Intelligence-Markt sind laut einer neuen Studie des Business Application Research Center (BARC) weiter positiv. Für eine große Dynamik und Wachstum sorgen Entwicklungen wie die Digitalisierung, die wachsenden Reife neuer Anwendungsgebiete und eine starke Konkurrenz durch innovative Marktakteure. Software für Business Intelligence und das Datenmanagement bleibt bei deutschen Unternehmen gefragt. Nach…

Mobilfunknutzer werden anspruchsvoller

Smartphones, Mobile Data sowie zugehörige Apps und Dienste haben sich zu einem Massenphänomen entwickelt. Konsumenten sind inzwischen mit den Mechanismen smarter Mobilfunkprodukte vertraut und in der Lage, neue Angebote kompetent zu bewerten. Sie laufen nicht mehr jedem Trend bedingungslos hinterher, sondern hinterfragen kritisch dessen Mehrwert. In der Konsequenz benötigen neuartige Endgeräte und Dienste länger als…

Die 10 umsatzstärksten Online-Shops in Deutschland

Am 21. Oktober 2015 werden Statista und das EHI die mittlerweile siebte Ausgabe der Studie »E-Commerce-Markt Deutschland« veröffentlichen. Die Studie untersucht den deutschen B2C E-Commerce-Markt aus Angebotssicht anhand einer detaillierten Analyse der 1.000 größten Online-Shops nach Umsätzen in Deutschland im Jahr 2014. Dienstleistungen, Nutzungsrechte sowie Shops, welche nur digitale Güter verkaufen (beispielsweise Google Play), werden…

Der Trend zum Smartphone ist ungebrochen – Zuwachsraten verlangsamen sich

5,3 Millionen Smartphones haben die Deutschen laut aktuellen Daten der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) von April bis Juni 2015 gekauft. Das sind einerseits zwar mehr als jemals zuvor in einem zweiten Quartal, entspricht aber andererseits nur einem Plus von 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei klassischen Mobiltelefonen setzt sich der negative Trend der…

Der Markt für Wearables – erfreuliche Zuwachsraten

Unter Marktbeobachtern gilt die Apple Watch als Flop. Nichtsdestotrotz hat es das Unternehmen mit ihr fertig gebracht, aus dem Stand auf Rang zwei in den Markt für Wearables einzusteigen. Laut Angaben der Analysten von IDC hat Apple im zweiten Quartal 2015 rund 3,6 Millionen Smartwatches verkauft. Mit Xiaomi ist es außerdem einem weiteren Neueinsteiger gelungen,…

Die Bedeutung des Aussehens technischer Produkte

Eine Vielzahl neuer Technikprodukte ist seit Anfang des Jahres auf dem Markt, einige optisch ansprechender als andere. Inwiefern Look & Style bei der Kaufentscheidung beeinflussen, zeigt eine internationale Umfrage: Ein Drittel aller Befragten finden Aussehen und Form eines technologischen Produkts sehr wichtig [1]. In Deutschland hingegen sind diese Kriterien für nur 21 Prozent ausschlaggebend –…

Studie: Markt für BI-Standardsoftware wächst weiter, Mobile BI noch nicht angekommen

Der Markt für Business Intelligence und Analytics ist bei Weitem noch nicht ausgeschöpft. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie »Der Markt für Business Intelligence und Business Analytics in Deutschland« [1]. Die für die Marktstichprobe befragten Anbieter gehen davon aus, dass der Markt für BI-Standardsoftware 2015 um 9,6 Prozent und 2016 um 10,1 Prozent wachsen wird.…

Smartphones steigen stark – Tablets wachsen langsam

Der Umsatz mit Smartphones wird in Deutschland im laufenden Jahr stärker steigen als noch im Frühjahr erwartet. Insgesamt werden voraussichtlich 9,1 Milliarden Euro umgesetzt werden, das entspricht einem Anstieg um 7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Ursprünglich war nur ein Umsatz von 8,8 Milliarden Euro erwartet worden. Das teilte der Digitalverband Bitkom auf Basis von neuen…

Mobile Games 2015: erste Zeichen der Sättigung im deutschen Markt

Für die Studie »Mobile Games 2015: Weiter auf der Überholspur?« wurden 2.000 Konsumenten zum deutschen Mobile-Games-Markt befragt [1]. Spiele-Anwendungen für Smartphone & Co. haben in den letzten Jahren einen hohen Stellenwert erreicht und sind altersunabhängig zum Massenphänomen avanciert. Dies ist nicht zuletzt der hohen Verbreitung geeigneter Endgeräte zu verdanken. Der Hardware-Markt zeigt sich aber zunehmend…

Windows 10: Experten sehen großes Potenzial für den gesamten Markt

Windows 10 ist seit Ende Juli 2015 für ein Jahr als kostenloses Upgrade für qualifizierte Windows 7 und Windows 8.1 PCs sowie Tablets weltweit verfügbar. Anwender bringen ihre Rechner mit wenigen Schritten auf den neuesten Stand. Auch der Handel ist auf das Upgrade vorbereitet: So werden Geräte angeboten, die bereits auf Windows 10 optimiert sind.…

Der Markt für Business Intelligence und Business Analytics in Deutschland

Auf Business Intelligence und Business Analytics spezialisierte Standard-Software-Anbieter wachsen um 10 Prozent. Kunden planen hohe Investitionen in Reporting-Prozesse. Management Reporting ist in vielen Kundenunternehmen noch nicht zukunftsfähig. Die auf Business Intelligence und Business Analytics spezialisierten Standard-Software-Unternehmen blicken auf ein überaus erfolgreiches Jahr 2014 zurück und konnten beim Umsatz erneut kräftig zulegen. Die in der Lünendonk-Marktstichprobe…

Markt für Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung: Internationalisierung, Marktkonsolidierung und Digitalisierung

Gesteigerte Marktdynamik 25 führende WP-Gesellschaften wuchsen in 2014 um 6,1 Prozent Für 2015 erwarten die Top 25 6,0 Prozent Wachstum WP-Marktvolumen geschätzt auf 11,8 Milliarden Euro Die 25 nach Inlandsumsatz führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften (WP) in Deutschland übertrafen 2014 ihre Prognose aus dem Vorjahr um 0,9 Prozentpunkte und generierten gemeinsam ein durchschnittliches Gesamtumsatzwachstum von 6,1…