Alle Artikel zu Reisekostenabrechnung

Vereinheitlichung von Geschäftsprozessen scheitert häufig an internen Widerständen

Die Hälfte (51 Prozent) der deutschen Unternehmen hat bei der Vereinheitlichung von Geschäftsprozessen mit Widerständen aus einzelnen Abteilungen zu kämpfen. Treiber für die Prozessvereinheitlichung sind in erster Linie Kosteneinsparungen (38 Prozent) und Transparenzsteigerungen (17 Prozent). Nur ein Drittel (36 Prozent) der befragten Unternehmen hat den Prozess der Geschäftsreiseplanung und Reisekostenabrechnung bereits vereinheitlicht.   Die Harmonisierung…

Reisemanagement und Reisekostenabrechnung: COSMO CONSULT erweitert Portfolio um Rydoo

Die auf Digitalisierung spezialisierte COSMO CONSULT-Gruppe erweitert ihr Portfolio an End-to-End-Lösungen um Rydoo. Die neue Cloud-Plattform entlastet Anwender von aufwendigen Routinetätigkeiten bei Reisemanagement und Reisekostenabrechnung. Über eine von COSMO CONSULT entwickelte Schnittstelle lässt sich Rydoo perfekt an das ERP-System Microsoft Dynamics Business Central anbinden. Auf diese Weise profitieren Unternehmen weltweit von lückenlosen Geschäftsprozessen, während Mitarbeiter…

Automatisierte Reisemanagementprozesse deutlich performanter als manuelle Prozesse

Mit der Studie »Geschäftsreiseprozesse 2015« wirft die techconsult GmbH einen detaillierten Blick auf den Reisemanagementprozess in deutschen Unternehmen. Die Studienergebnisse zeigen: Innerhalb der vergangenen drei Jahre sind die Prozesse des Reisemanagements durch Automatisierung performanter geworden, doch es geht noch besser. Die Performance ist noch längst nicht da ist, wo sie sein sollte, viele Prozesse laufen…

Reisekostenabrechnungsprozesse in deutschen Unternehmen sind noch nicht optimal umgesetzt

Mit der aktuellen Studie »Geschäftsreiseprozesse 2015« wirft die techconsult GmbH einen detaillierten Blick auf den Reisemanagementprozess in deutschen Unternehmen. Die Studienergebnisse zeigen, dass nur wenige Teilprozesse den Anforderungen entsprechend umgesetzt werden. Vor allem hinsichtlich Belegerfassung, Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und Reisekostenrückerstattung bedarf es Optimierung. Höchste Relevanz Von allen Geschäftsreisprozessen hat die Reisekostenabrechnung sowohl für das Controlling…

Reisemanagement: Automatisierungsgrad hat noch Luft nach oben

Nach den Aussagen der befragten Controller der Studie »Geschäftsreiseprozesse 2015« entfallen 16 Prozent der Ausgaben eines Unternehmens auf Geschäftsreisen und deren Administration [1]. Dies stellt somit einen beachtlichen Kostenfaktor dar, der nach intelligenten Lösungen zur Optimierung und Kosteneinsparung verlangt. Etwa zwei Drittel der Geschäftsreisekosten werden durch Reisen direkt verursacht, es sind Ausgaben für Verkehrsmittel, Unterkunft…

Ein Drittel der Mitarbeiter bucht außerhalb der Reisekostenrichtlinie

34 Prozent der Mitarbeiter halten sich nicht immer an die Reisekostenrichtlinie ihres Unternehmens. Dabei geben 80 Prozent der Unternehmen die Richtlinien vor. Bahn oder Flugzeug? Taxi oder Mietwagen? Vier- oder Fünf- Sterne-Hotel? Bei der Buchung einer Geschäftsreise entstehen eine Menge Fragen: Um Antworten zu liefern und die Kosten im Blick zu halten, hilft eine Reisekostenrichtlinie.…

Mehr als ein Drittel rechnet Reisekosten noch manuell ab

Geschäftsreiseanalyse: 36 Prozent der befragten Unternehmen erledigt Reisekostenabrechnung über Papier oder Excel. Automatisierungsgrad hat aber gerade bei kleineren Unternehmen zugenommen. Trotz steigenden Trends zum papierlosen Büro erledigt immer noch ein Großteil (36 Prozent) der Unternehmen ihre Reisekosten manuell über Papier und Excel [1]. Mehr als die Hälfte (65 Prozent) der kleinen Unternehmen bis 250 Mitarbeitern…

App-Frühjahrsputz: die zehn hilfreichsten Apps für Geschäftsreisende

Vom Währungsrechner über die Wettervorhersage bis zur Reisekostenabrechnung: Diese nützlichen Software-Tools helfen, Zeit, Geld und Aufwand zu sparen. Der durchschnittliche Smartphone-Nutzer greift täglich stolze 214 Mal zum Lieblingsgerät, um E-Mails oder Uhrzeit zu checken, zu telefonieren, oder eine App aufzurufen. Das hat eine Studie der britischen Agentur Tecmark herausgefunden. Damit Geschäftsreisende in diesem Chaos an…

Geschäftsreisende nehmen Überschreitung des Reisebudgets nur eingeschränkt wahr

Controlling identifiziert 37 Prozent Budgetüberschreitung der Flugkosten, während Geschäftsreisende von nur zehn Prozent ausgehen. Die Studie des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens techconsult hat sich zum Ziel gesetzt, einen detaillierten Blick auf Geschäftsreisen und auf den damit verbundenen Reisemanagementprozess in Unternehmen ab 500 Mitarbeitern zu werfen. Hierfür wurden in einer Breitenbefragung über 250 Unternehmen dazu befragt, wie…