Die meisten Berufspendler fahren mit dem Auto

Das Auto ist das häufigste Verkehrsmittel von Berufspendler in Deutschland. Laut aktueller Daten des Statistischen Bundesamts nutzten im vergangenen Jahr 2016 rund 68 Prozent der Erwerbstätigen den Pkw für den täglichen Weg zur Arbeit.

Rund 14 Prozent der Deutschen pendeln mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie die Grafik von Statista zeigt. Neun Prozent fahren mit dem Fahrrad zur Arbeit.

Laut Angaben des Statistischen Bundesamts hat sich das Pendlerverhalten damit seit dem Jahr 2000 wenig geändert. Auch damals war das Auto für 67 Prozent der Erwerbstätigen das häufigste Verkehrsmittel, um zur Arbeit zu gelangen. Der Großteil der Pendler fährt weniger als eine halbe Stunde zur Arbeit (70 Prozent). Fünf Prozent brauchen eine Stunde oder länger. Frauke Suhr

https://de.statista.com/infografik/10822/die-haeufigsten-verkehrsmittel-der-berufspendler/

 


 

Anreise aus dem Speckgürtel: Deutschlands Pendlerstädte

Das Pendeln zum Arbeitsplatz kann anstrengend sein, macht aber aus ökonomischer oftmals Sinn: Hohe Immobilienpreise in deutschen Großstädten machen das Leben im Speckgürtel attraktiv. Die Zahl der Pendler ist also auch Gradmesser für innerstädtische Immobilienpreise. Wo mehr gependelt wird, ist meist auch das Preisniveau hoch.

Wie unsere Grafik basierend auf einer Erhebung der Postbank zeigt, sind Frankfurt, Düsseldorf und Stuttgart Deutschlands Pendler-Hochburgen. Berlin findet sich ganz hinten auf der Liste, dort beträgt die Pendler-Quote nur acht Prozent. Dyfed Loesche

Diese Grafik wurde auf FAZ.net veröffentlicht.

grafik statista pendler städte speckgürtel de

https://de.statista.com/infografik/5300/deutschlands-pendlerstaedte/

 


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein um weitere Artikel zu finden.

 

Pendler in die Bundesländer

Wie Technologien in den nächsten 20 Jahren den täglichen Arbeitsweg verändern

E-Bikes in Städten als Alternative zu Autos

Arbeit & Beruf: So lang pendeln Menschen weltweit zur Arbeit

Verkehrsstaus verursachen Kosten von 69 Milliarden Euro – allein in Deutschland

Was tun, wenn das Auto alleine fährt

Selbstfahrende Autos: Über 50 Prozent sind interessiert

Stuttgart erlebt höchsten Anstieg bei Verkehrsstaus in Europa

Weitere Artikel zu