53 Prozent der Deutschen nutzen E-Government

53 Prozent der Deutschen nutzen laut Eurostat das Internet zur Interaktion mit staatlichen Stellen und Behörden. Besonders enthusiastisch in Bezug auf E-Government-Angebote sind die Dänen: 88 Prozent beschaffen sich auf Websites öffentlicher Stellen Informationen oder laden amtliche Formulare herunter – beziehungsweise schicken ausgefüllte Formulare online zurück. Dagegen scheinen die Rumänen oder die rumänischen Behörden noch stark mit dem digitalen Amtsschimmel zu fremdeln. Aber auch in manchen Ländern mit mutmaßlich deutlich besserer Online-Infrastruktur findet Kommunikation mit Behörden noch überwiegend Offline statt, wie das Beispiel Italien zeigt. Mathias Brandt

grafik statista e-government internet

https://de.statista.com/infografik/1669/e-government-nutzung/

Weitere Artikel zu

Schreiben Sie einen Kommentar