Alle Artikel zu Kundendaten

95 % der Unternehmen sind nicht in der Lage, ihre Kundendaten sinnvoll zu interpretieren und daraus Echtzeiteinblicke zu gewinnen

Fast 90 % der Unternehmen gehen davon aus, dass eine integrierte Plattform für Customer-Experience-Daten spürbar positive Auswirkungen auf die Kundenerfahrung hätte. Die Unternehmen müssen sich für die nächste Stufe der Personalisierung wappnen, bei der es nicht mehr um Segmentierung, sondern um Individualisierung geht. Unter dem Titel »The Evolution to Real-Time Customer Experience« gibt eine aktuellen…

Warum CRM und Cloud ein perfektes Paar sind

Vier gute Gründe, die für den Einsatz eines CRM-Systems aus der Cloud sprechen.   Das gegenwärtige »Age of Me« verleiht CRM-Systemen eine größere Bedeutung als jemals zuvor. Schließlich ist es ihre ureigene Aufgabe, Unternehmen bei der konsequenten Ausrichtung auf ihre Kunden und der Personalisierung ihrer Angebote zu unterstützen. Der Digital-Business-Experte ARITHNEA erläutert, warum Unternehmen dem…

Schutz von Kundendaten mit Layered Security

MSP wissen, dass Kunden ihre IT-Security stärken und standardisieren müssen, um Cyberattacken vorzubeugen und mögliche Geldbußen zu vermeiden. Viele wissen aber nicht, dass neue Regularien das Risiko für das eigene Unternehmen steigern könnten. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) die 2017 eingeführt und bis Mai 2018 komplett umgesetzt sein wird, erweitert den Kreis derer, die für den Schutz…

Mit diesen Tipps meistern Unternehmen die Digitalisierung

Entscheidend für eine erfolgreiche Digitalisierung ist eine solide Datenbasis und Kundenzentrierung. Unternehmen benötigen eine 360-Grad-Sicht auf den Kunden.   Cloud, IoT, Big Data: Diese Schlagworte sind Teil einer vernetzten Welt, die Unternehmen neue Chancen eröffnet. Wo früher Filialen und Verkaufsschalter waren, gibt es heute digitale Plattformen, auf denen Kunden sich selbst bedienen. Wo Aufgaben händisch…

Kundenservice: Was sind die Voraussetzungen für einen herausragenden Service?

Der Bericht »State of Service« zeigt die wichtigsten Erfolgsfaktoren für einzigartigen Kundenservice auf – im Fokus stehen Wissen und Tools für Mitarbeiter, ein einheitlicher Blick auf Kundendaten und die Potenziale künstlicher Intelligenz. Salesforce hat zum zweiten Mal den jährlichen State-of-Service-Bericht vorgestellt [1]. Für die Studie wurden weltweit über 2.600 Kundenservice-Verantwortliche befragt, wie sie auf die…

Für Attacken auf Telekommunikationsanbieter werden Insider rekrutiert oder erpresst

Cyberkriminelle setzen auf Insider in Unternehmen, um Zugang zu Telekommunikationsnetzen und Kundendaten zu erhalten. Die Methode: Unzufriedene Angestellte werden über Untergrundkanäle angeworben oder Mitarbeiter über kompromittierende Informationen – aus öffentlich zugänglichen Quellen – erpresst. Das geht aus einem Bericht von Kaspersky Lab über Cyberbedrohungen für die Telekommunikationsbranche [1] hervor. Telekommunikationsanbieter sind ein sehr begehrtes Ziel…

In sechs Schritten ins »Age of Me«

Nur wer seine Kunden bei ihren persönlichen Interessen, in ihrer konkreten Situation und möglichst an ihrem aktuellen Standort abholt, findet heute noch Gehör. Wie können Unternehmen ihre Kundenansprache gezielt personalisieren? Im digitalen Business ist das »Age of Me« angebrochen. Mit einer standardisierten Ansprache sind Kunden und Interessenten heute kaum noch zu überzeugen. Unternehmen sollten sich…

Big Data ist in den Unternehmen angekommen

Entscheidungen werden zunehmend auf Basis moderner Datenanalysen getroffen. Öffentliche Verwaltung: positive Erfahrungen, aber vergleichsweise zurückhaltend. Studie zu Datenanalysen in Unternehmen und Verwaltungen zeigt: Jedes dritte Unternehmen nutzt Big Data. Immer mehr Unternehmen in Deutschland treffen relevante Entscheidungen auf Basis von Datenanalysen und schaffen es auch, die entsprechenden Erkenntnisse nutzbringend anzuwenden – allen voran im Maschinen-…

Digitalisierung: Unternehmen scheitern, weil sie Kunden vernachlässigen

Unternehmen verschenken großes Potenzial bei digitaler Kundenansprache. Neues Vermarktungskonzept für Umsatzwachstum und neue Geschäftsmodelle. Unternehmen scheitern hierzulande an der digitalen Transformation – unter anderem weil sie eines ihrer wertvollsten Wirtschaftsgüter sträflich vernachlässigen – ihre Kundendaten. Das zeigen zwei aktuelle Entscheider- und Verbraucher-Umfragen im Auftrag von Uniserv. Die Diskrepanz ist groß zwischen dem, was sich Verbraucher…

8 Expertentipps, um (verborgene) Kundendaten nutzbar zu machen

Umsatz- und Transaktionsdaten werden häufig als Dreh- und Angelpunkt des Kundendatenmanagements angesehen. Doch das ist falsch. In jedem Unternehmen schlummert nämlich ein wertvoller Schatz an Kundendaten, die im Verborgenen liegen oder unbewusst außer Acht gelassen werden. Wie kann dieser Schatz erkannt, geborgen und genutzt werden? Goldgrube Kundendaten Jedes Mal, wenn ein Kunde mit einem Unternehmen…

Wann sind Kunden bereit ihre Daten preiszugeben?

Kunden zu erkennen und im richtigen Moment mit dem richtigen Angebot zu bedienen ist ein wichtiger Faktor für Unternehmen um sich am Markt zu differenzieren. Kundendaten helfen dabei, sich am Kunden auszurichten. Doch diese geben ihre Daten nicht ohne Weiteres preis. Unter welchen Bedingungen aus Kundensicht ein Mehrwert durch Identifikation entstehen kann und wann die…

Interview zu Kundenbeziehungen – Ohne Nutzerakzeptanz kein erfolgreiches CRM

CRM-Systeme spielen in Organisationen und Unternehmen eine wichtige Rolle, damit ein digitaler Kundendialog stattfinden kann und stellen letztendlich die einzige verlässliche und korrekte Kundendatenquelle dar. Moderne CRM-Plattformen müssen den gesamten Verlauf einer Kundenbeziehung managen und alles in einem System darstellen.

Predictive Analytics: Unsichtbar wirksam

»Invisible Analytics« gehören einer Studie der GfK-Marktforscher zu den zehn wichtigsten Tech-Trends des Jahres 2016. Alle zehn von der GfK identifizierten Trends, darunter Künstliche Intelligenz, Virtuelle Realität, mobiles Bezahlen, Smart Home und Connected Cars, erzeugen oder nutzen große Datenmengen (»Big Data«). »Die komplexen Analysen auf der Basis von Kundendaten sind essenziell, um seine Kunden zu…

CRM-Trends 2016: Auf diese Tools sollten Unternehmen setzen

2015 wollten Firmen Kundendaten in erster Linie in ihr Customer Relationship Management (CRM) einpflegen. 2016 geht es nun darum, mehr aus den Daten herauszuholen, berichtet die Prodware Deutschland AG. Die CRM-Experten sehen für die kommenden Monate drei wesentliche Trends, die Unternehmen jetzt im Auge behalten sollten. Oberstes Ziel: Daten müssen nutzbar und auswertbar sein. Das…

Basisschutz für sichere Kundendaten: Firewall, Verschlüsselung und sicheres Passwort

Kleidung, Bücher, Möbel oder Eintrittskarten: Die Deutschen kaufen gern und oft online: Nach Informationen des statistischen Bundesamtes haben 2013 rund 45 Millionen Menschen hierzulande über das Internet eingekauft. Dabei haben sie nach Angaben des Gutscheinportals Deal.com im Schnitt 18 Mal pro Jahr online bestellt und gekauft, wobei pro Bestellung ein Warenkorb im Wert von durchschnittlich…

NIFIS begrüßt EuGH-Entscheidung zum Datenschutz

»Viele Firmen müssen ihre IT-Verträge auf eine neue Basis stellen« Die Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS) begrüßt die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), der dem Votum des Generalanwalts folgend das Safe-Harbor-Abkommen zwischen den USA und der EU für unwirksam erklärt hat. »Spätestens mit der Veröffentlichung der Praxis der US-Geheimdienste durch Edward Snowden…

Kundendatenmanagement in Klein- und mittelständischen Unternehmen

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sehen Vorteile darin, professionelle Kundendatenmanagement-Lösungen einzusetzen. Allerdings herrscht die Annahme vor, dass technologische Lösungen zu teuer seien (67 Prozent), zu komplex (40 Prozent) und der ROI (Return on Invest) sei nicht bezifferbar (36 Prozent) [1]. Demgegenüber sehen KMUs allerdings deutliche Potenziale in und von Lösungen für Kundendatenmanagement. So liegen auf…

Marketing- und Kundenverantwortliche nehmen Datenschutz ernst

Für deutsche Marketing- und Kundenverantwortliche ist die Sicherheit von Kundendaten die größte Herausforderung in den nächsten drei Jahren. Das zeigt die Umfrage »Customer Centricity« [1]. In Deutschland, Frankreich und Großbritannien bewerten die Marketing- und Kundenverantwortlichen die Sicherheit von Kundendaten als die größte Herausforderung für die nächsten drei Jahre. Von den Befragten in Deutschland stimmen über…

IT-Sicherheitsgesetz: Auch Blogger und Webshop-Betreiber sind betroffen

Das IT-Sicherheitsgesetz ist seit 25. Juli 2015 in Kraft. IT-Systeme sowie kritische Infrastrukturen in Deutschland sollen weltweit zu den sichersten zählen, Wirtschaft und Privatanwender gleichermaßen profitieren. Betroffen sind nicht nur Betreiber kritischer Infrastrukturen wie etwa Energieversorger oder das Finanz- und Versicherungswesen. Jeder, der einen Webserver betreibt, etwa für einen Online-Shop, ist per Gesetz nun verpflichtet,…

Datenschutz-Umfrage: Mehr als jeder dritte Verbraucher kennt seine Rechte nicht

Ob Online-Bestellung oder Versicherungsvertrag: Die Mehrheit der deutschen Verbraucher misstraut Unternehmen beim Umgang mit Kundendaten. Nur 15 Prozent glauben, dass Unternehmen und Online-Anbieter mit ihren personenbezogenen Daten verantwortungsvoll umgehen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage unter 1.000 deutschen Verbrauchern zum Thema Kundendaten [1]. Trotz des mangelnden Vertrauens gehen Verbraucher mit ihren Daten aber oft…