Alle Artikel zu Wahrnehmung

Digital Readiness Index: Deutschland gehört zur Spitzengruppe, ist in der Umsetzung aber zu zögerlich

Deutschland liegt auf Rang 6 des internationalen Rankings von Gartner und Cisco. Zwischen den Bundesländern zeigen sich deutliche Unterschiede. Die tatsächlichen Voraussetzungen sind viel besser als die Wahrnehmung.   Deutschlands digitaler Reifegrad ist weitaus besser, als viele Kritiker vermuten. Die Bundesrepublik erreicht im internationalen Digital Readiness Index unter 118 Ländern Platz 6. Innerhalb Deutschlands zeigen…

Kluft zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit: Menschen schätzen soziale Realitäten häufig falsch ein

Dass die eigene Wahrnehmung oftmals nicht mit der Realität übereinstimmt, belegt einmal mehr die aktuelle Studie »Perils of Perception« des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos [1]. In 37 Ländern schätzten knapp 30.000 Personen aktuelle Zahlen zur Bevölkerungsstruktur und gesellschaftsrelevanten Themen. Auch hierzulande werden viele soziale Realitäten von den Bürgern vollkommen falsch eingeschätzt. Verglichen mit anderen Ländern…

DSGVO-Studie: Vier von fünf Unternehmen in Deutschland verpassen nach eigener Aussage die Deadline

Deutschland bei der Umsetzung auf dem vierten Platz. Starke Diskrepanz in der Wahrnehmung zwischen Verbrauchern und Unternehmen. DSGVO birgt Chancen, Verbrauchervertrauen und Umsätze zu steigern.   Die große Mehrheit der Unternehmen sieht sich noch nicht bereit für die EU-DSGVO (Europäische Datenschutzgrundverordnung). Obwohl die Regulierung in einer Woche rechtsbindend wird, verfehlen durchschnittlich 85 Prozent der Firmen…

Wahrnehmung der Deutschen negativer als die Realität

In 38 Ländern schätzte die Bevölkerung in einer Studie des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos Zahlen zu gesundheits- und gesellschaftsrelevanten Themen in ihrem Land – und lag dabei teilweise ziemlich daneben [1]. In Deutschland wurde vor allem der Anteil der Teenagerschwangerschaften oder der Diabeteskranken überschätzt. Unterschätzt wurde dagegen die Religiosität der Bevölkerung: an Gott würden nach…

Ride Sharing: Negativschlagzeilen schaden Ubers Image

Uber produziert regelmäßig Negativschlagzeilen. So trat CEO Travis Kalanick im Dezember 2016 einem Beratergremium von US-Präsident Donald Trump bei. Im Februar hatte eine frühere Angestellte des Unternehmens in ihrem Blog darüber berichtet, von ihrem Vorgesetzten sexuell belästigt worden zu sein. Im März schließlich wurde bekannt, dass der Fahrdienstvermittler eine sogenannte »Greyball«-Software verwendet hatte, um sich…

Mehr als jeder Fünfte fühlt seine Meinung durch Social Media stärker wahrgenommen

Repräsentative Umfrage zur Wahrnehmung und Verantwortung von Medien. Facebook, Twitter und Co. machen es einfach, seine Meinung anderen mitzuteilen. Aber fühlen sich die Deutschen dadurch auch besser in der medialen Öffentlichkeit wahrgenommen als in der Zeit vor den sozialen Netzwerken? Eine repräsentative Umfrage zeigt nun: Insgesamt 22 Prozent finden, dass ihre Meinung heute stärker wahrgenommen…

Supply Chain: Mehr als ein Drittel der Führungskräfte denken, dass sie den Wandel antizipieren

Eine Gartner-Umfrage belegt, dass Mitarbeiter jedoch anderer Ansicht sind. Die Analysten untersuchen die Transformation von Unternehmen der Supply Chain auf der Supply Chain Executive Conference am 19.-20. September in London [1]. Die jüngste Umfrage des IT-Research und Beratungsunternehmens Gartner unter Führungskräften und Mitarbeitern, die im Bereich Supply Chain tätig sind, belegt, dass diese eine unterschiedliche…