Alle Artikel zu Wettbewerbsvorteile

Handelskonflikt: Trump hat eine »verzerrte Wahrnehmung«

Der ifo-Handelsexperte Gabriel Felbermayr hat US-Präsident Donald Trump eine »verzerrte Wahrnehmung« vorgeworfen. »Er spricht nur von dem US-Defizit bei den Waren, verschweigt aber, dass die USA bei Dienstleistungen und Unternehmensgewinnen einen massiven Überschuss gegenüber der EU erwirtschaften«, sagte Felbermayr am Freitag zum Auftakt des G7-Gipfels. »Nach den eigenen Zahlen der Amerikaner steht unter dem Strich…

IT-Transformation bringt Unternehmen große Wettbewerbsvorteile

Die Vorteile der IT-Transformation liegen für die Unternehmen in mehr Differenzierung, Innovationen und Wachstum. Um in der digitalen Welt zu bestehen, implementieren Unternehmen neue Technologien, Prozesse und Fähigkeiten, mit denen sie den sich verändernden Kundenbedürfnissen gerecht werden können. Ein erster Schritt zu diesem Wandel ist die Transformation der IT, die es ihnen ermöglicht, ihre Produkte…

Blockchain, Artificial Intelligence und Internet of Things prägen den Handel von morgen

Wie Technologieinnovationen die Handelslandschaft 2020 grundlegend verändern werden. Erfolgreiche Unternehmen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich ständig neu erfinden. Dies gilt besonders für den Handel, da erfolgreiche Innovationen, aus denen Wettbewerbsvorteile entstehen, im Unterschied zu anderen Industrien keinem Patentrecht unterliegen. Die Management- und Technologieberatung BearingPoint hat gemeinsam mit dem IIHD Institut in der Studie…

Wie Unternehmen zu digitalen Superhelden werden

Die weltweit erste, auf künstlicher Intelligenz basierende Analyse der Top 3.500 börsennotierten Unternehmen in Europa und den USA zeigt, wie Unternehmen ihr Wachstum beschleunigen und ihren Wert steigern können.   Die digitale Transformation hat dazu geführt, dass Europas größte Unternehmen sich stärker dafür einsetzen müssen, ihr Wachstum und ihre Wettbewerbsvorteile zu behaupten. Eine wegweisende Studie…

Informationsstrategie kann Wettbewerbsvorsprung verschaffen

Die digitale Transformation ist auf dem Vormarsch: 40 Prozent der Fortune-500-Firmen sollen bis zum Jahr 2025 verschwunden sein [1]. Sich wandelnde Kundenerwartungen, strengere Regularien und neue technologische Möglichkeiten machen auch vor der Finanzbranche nicht halt. Angesichts der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), für die die Übergangsfrist 2018 endet, weist Iron Mountain auf die Möglichkeit hin, sich durch…

60 Prozent der Mittelständler erwarten von Big Data Wettbewerbsvorteile

Nahezu zwei Drittel der mittelständischen Unternehmen weltweit erwarten von der Datenanalyse von Massendaten, Big Data, Wettbewerbsvorteile. Das geht aus der IBM-Studie »Analytics: The real-world use of big data« hervor [1]. Vor zwei Jahren lag dieser Wert bei lediglich 36 Prozent. Damit haben ganze 24 Prozent der mittelständischen Unternehmen in den vergangenen zwei Jahren ihre Meinung…

Digital Transformation Readiness in der deutschen Unternehmenslandschaft

Obgleich die Digitalisierung beziehungsweise die digitale Transformation eine omnipräsente Thematik innerhalb der Medien und der Politik ist, besteht bei der Umsetzung auf Unternehmensebene noch erheblicher Nachholbedarf. Viele Anwenderunternehmen verstehen das Thema als reines IT-Paradigma und vernachlässigen es, die Thematik als ganzheitliche Unternehmensstrategie zu verinnerlichen. Dabei ist unumstritten, dass die Digitalisierung alle Unternehmensbereiche in jeglichen Branchen…

Studie: Beschaffung in China

Umfassende Wettbewerbsvorteile für China. Qualität bleibt größte Herausforderung. Nachhaltigkeit und Lieferzeiten spielen für die Entscheidung untergeordnete Rollen. Einer neuen Studie zufolge, die sich auf mittelgroße Unternehmen fokussiert, ist China als Exporteur weltweit nach wie vor sehr beliebt [1]. Fast 75 Prozent der befragten Unternehmen setzen in ihrem Lieferantenmix auf eine kleine, aber konstante Anzahl an…

Best Practices für die Application Economy

Trotz der signifikanten Transformation von Unternehmen in Software-getriebene Organisationen zeigt die Studie »The Battle for Competitive Advantage in the App Economy« [1], dass der größte Wandel noch vor uns liegt. Aus den Ergebnissen der Studie und den Interviews mit den Teilnehmern lassen sich einige Best Practices ableiten, die wichtig sind, um sich einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil…

IT-Trends für 2015

Es ist Zeit einen Blick auf die kommenden zwölf Monate zu werfen. Andreas Hartl, Regional Vice President DACH bei Riverbed, erklärt, welche fünf IT-Trends er für 2015 sieht.   Die Virtualisierung von Netzwerkfunktionen schreitet voran, auch ohne Software Defined Networking (SDN). SDN-Technologien werden sich auch 2015 weiterentwickeln und der Positionskampf unter den etablierten Switch- und…

Application Economy: Jetzt Wettbewerbsvorteile schaffen

Deutsche Unternehmen laufen Gefahr, den Anschluss bei der globalen Application Economy zu verlieren – so das Ergebnis der globalen Studie »How to Survive and Thrive in the Application Economy«, die von Vanson Bourne im Auftrag von CA Technologies durchgeführt wurde. Etwa 56 Prozent gaben an, entweder »sehr effektiv« oder »äußerst effektiv« auf die Auswirkungen zu…

Einführung neuer Technologien bringt Wettbewerbsvorteile – IT treibt geschäftliches Wachstum und Innovationen voran

Eine neue Studie von Harvard Business Review Analytic Services mit dem Titel »The Digital Dividend – First-Mover Advantage« verdeutlicht, dass die frühe Einführung neuer Technologien die Ergebnisse von Unternehmen verbessert. Die Studienergebnisse belegen, dass IT-Pioniere – also Unternehmen, die von den Vorzügen neuer Technologien überzeugt sind und auf den First-Mover-Vorteil setzen – eher als vergleichbare…