10 Hinweise bei der Auswahl eines Sitz-Steh-Schreibtisches

Es gab noch nie eine aufregendere Zeit in der Welt der ergonomischen Sitz-Steh-Tische als heute, da der Markt täglich weiter wächst und immer mehr Menschen sich für den Kauf entscheiden.

Abgesehen von den offensichtlichen Überlegungen wie dem Preis gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie bei der Auswahl eines Sitz-Steh-Tisches beachten sollten. Schauen Sie sich diese Liste an, um sicherzustellen, dass beim Kauf nichts vergessen wird.

Eine beliebte Schlagzeile ist, dass Sitzen das neue Rauchen ist, da immer mehr Büroangestellte im Durchschnitt mehr als 8 Stunden pro Tag am Schreibtisch sitzen.

Anzeige

Auch in der Wissenschaft wird viel über die gesundheitlichen Risiken diskutiert, die durch langes Sitzen entstehen. Jetzt denken Sie vielleicht: »Das trifft auf mich nicht zu, ich mache nach der Arbeit viel Sport und halte mich fit.« Aber ist das genug? Die Forschung zeigt, dass Bewegung nach der Arbeit nicht ausreicht, um Krankheiten zu verhindern. Langes Sitzen wird mit Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tod in Verbindung gebracht – selbst bei denjenigen, die sich zu anderen Zeiten des Tages bewegen.

Vielsitzer hatten ein 90 % höheres Risiko, an Diabetes zu erkranken, als diejenigen, die weniger saßen, ein 18 % höheres Risiko, an einer Herzkrankheit oder Krebs zu sterben, und ein 24 % höheres Risiko, an irgendeiner Ursache zu sterben. Diese Raten entsprachen dem Durchschnitt der Menschen, die sowohl regelmäßig Sport trieben als auch derjenigen, die dies nicht taten.

Kein Wunder also, dass Sitz-Steh-Schreibtische (oder Steh-Schreibtische oder höhenverstellbare Schreibtische ) immer beliebter werden.

Aber es stellen sich immer noch Fragen wie:

Anzeige

  • Ist ein Sitz-Steh-Schreibtisch das Richtige für mich?
  • Wie stellt man einen Sitz-Steh-Schreibtisch ein?
  • Habe ich das Budget, um auf einen Sitz-Steh-Schreibtisch umzurüsten?
  • Brauchen alle meine Mitarbeiter einen Steh-Sitz-Tisch?

 

Ganztägiges Stehen kann genauso schädlich sein wie ganztägiges Sitzen. Die beste Option ist es, die Körperhaltung im Laufe des Tages zu ändern, indem man häufig vom Sitzen ins Stehen wechselt und sich sogar auf einen Tresen in Hockerhöhe setzt. Der ideale Kandidat für einen Sitz-Steh-Schreibtisch ist in der Regel jemand, der an einen Computer oder ein Telefon am Schreibtisch gebunden ist und nicht leicht aufstehen und die Haltung wechseln kann, indem er sich an einen anderen Platz im Büro bewegt. Selbst kleine Maßnahmen können einen Unterschied machen – versuchen Sie, die Abfalleimer von den Schreibtischen weg zu stellen, so dass die Mitarbeiter aufstehen müssen, um den Müll in den Mülleimer zu werfen. Versuchen Sie, Getränkeflaschen auf dem Schreibtisch zu minimieren, so dass die Mitarbeiter aufstehen müssen, um ein Getränk zu holen.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Möglichkeiten, Sitz-Steh-Schreibtische im Büro einzuführen. Sie könnten natürlich aufs Ganze gehen und jedem einen höhenverstellbaren Schreibtisch zur Verfügung stellen, aber oft ist das nicht praktisch. Eine sehr praktische Option ist die Einrichtung von gemeinsam genutzten Sitz-Steh-Arbeitsplätzen im ganzen Büro, die die Mitarbeiter nach Bedarf nutzen können. Schließlich sparen sich einige Unternehmen die Option eines Stehschreibtischs für Mitarbeiter, die bestimmte medizinische Probleme haben, die regelmäßige Bewegung erfordern.

Unabhängig davon ist es wichtig, dass Sie bei der Auswahl eines Steh-Sitz-Schreibtisches alle Optionen in Betracht ziehen und sorgfältig abwägen, wie Ihre Mitarbeiter ihn nutzen werden. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass sie auch genutzt werden!

 

HIER SIND 10 DINGE, DIE SIE BEI DER AUSWAHL EINES HÖHENVERSTELLBAREN SCHREIBTISCHES BEACHTEN SOLLTEN

Höhenbereich

Experten empfehlen einen optimalen Höhenbereich von 575 cm bis 124 cm, aber das hängt von der Körpergröße und den Bedürfnissen der Person ab, die den Schreibtisch benutzt. Wenn sich mehrere Personen den Steh-Sitz-Schreibtisch teilen, ist es am besten, einen Schreibtisch mit einem großen Bereich zu wählen.

Tiefe

Eine Tiefe von 76 cm ist als Minimum ratsam, aber dies berücksichtigt, dass die Menschen ihre Arbeit ausbreiten wollen. Wenn das kein Problem ist, können Sie sich auch nach einer kleineren Tiefe umsehen. Beachten Sie außerdem, dass es oft mehrere Optionen für die Form der Arbeitsfläche gibt.

Geräusche

Ja, es ist schwierig zu sagen, wie viel Lärm ein Sitz-Steh-Tisch beim Verstellen macht. Wenn Sie es nicht wissen, fragen Sie nach. Niemand wird einen solchen Schreibtisch verstellen wollen, wenn er ständig laute, störende Geräusche macht. Ist der Mechanismus laut und störend oder ist er unaufdringlich? Wenn Sitz-Steh-Tische laut sind, werden sie oft nicht genutzt, aus Angst, die Kollegen zu stören.

Leichtigkeit der Bewegung

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Schreibtische zu heben und zu senken, von manuellen Wickelgriffen bis hin zu elektrischen oder pneumatischen Liften. Die beiden letzteren sind am leisesten, effizientesten und einfachsten zu bedienen. Je schneller sich der Schreibtisch heben und senken kann, desto größer ist die Motivation, ihn zu benutzen. Für manche Menschen ist die Geschwindigkeit der Verstellung ein geringeres Anliegen als für andere, und das oft zu Recht.

Geschwindigkeit

Wie schnell hebt/senkt er sich. Je schneller die Geschwindigkeit ist, desto häufiger werden die Mitarbeiter ihre Arbeitsfläche im Laufe des Tages verstellen.

Leistung

Wenn Sie sich für einen höhenverstellbaren Schreibtisch entscheiden, der Strom benötigt, stellen Sie sicher, dass Sie einfachen Zugang zu Strom haben.

Ermüdung der Beine

Eine häufige Beschwerde von Benutzern von Sitz-Steh-Tischen ist, dass sie im Stehen müde werden. Einige Strategien sind: das Tragen von stützenden Schuhen, das Hinzufügen einer Erhöhung, um einen Fuß während des Stehens zu stützen, das Hinzufügen einer Anti-Ermüdungsmatte und das Ermutigen von Menschen, ihre Toleranz langsam aufzubauen, indem sie die Stehzeit schrittweise verlängern. Hochhackige Schuhe werden bei der Verwendung eines Steh-Sitz-Schreibtisches nicht empfohlen, da sie die Ermüdung der Beine verstärken.

Gewicht

Jedes Pult hat seine eigenen Gewichtsbeschränkungen. Stellen Sie sicher, dass das Pult Ihre Ausrüstung tragen kann.

Programmierbarkeit

Einige Schreibtische lassen sich leicht auf verschiedene Einstellungen programmieren, so dass es wirklich einfach ist, jedes Mal die richtige Ergonomie einzustellen.

Funktionalität

Es ist wichtig, dass die Ästhetik des Tisches in Ihre Büroumgebung passt und dass er mit Sichtschutz, Beleuchtung oder Werkzeugschienen ausgestattet werden kann, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Denken Sie daran, dass ein Schreibtisch in maximaler Höhe möglicherweise längere Kabel für Ihre Geräte erfordert, so dass ein Powerboard oder ein Mehrfachsteckdosengerät am Schreibtisch angebracht werden muss.

Und natürlich müssen Sie zu guter Letzt auch den Preis berücksichtigen, der innerhalb der Kategorie der Stehpulte stark variieren kann. Am besten balancieren Sie die Funktionalität anhand der oben genannten Faktoren mit Ihrer Büroeinrichtungsstrategie aus.

 

Artikel zu „Ergonomie Schreibtisch“

Gesund im Home Office: Fünf Ergonomie-Tipps für die PC-Arbeit von Zuhause

Die Arbeit im Home Office steht seit einigen Wochen weltweit im Fokus. Für digitale Nomaden und Remote-Mitarbeiter ist Home Office nichts Ungewöhnliches, für andere kann es jedoch eine Herausforderung sein, außerhalb der gewohnten Büroumgebung zu arbeiten. Sie müssen nicht nur lernen, effizient und motiviert zu bleiben, sondern auch die körperlichen Aspekte berücksichtigen. Im Folgenden deshalb…

An die Menschen denken: Ergonomie als Teil moderner Unternehmenskultur

Innovative Unternehmen wissen, dass ein gesundes Arbeitsumfeld für ihre Mitarbeiter sich maßgeblich auf die Geschäftsergebnisse auswirkt. Arbeitsplätze, die speziell darauf ausgelegt sind, das Wohlbefinden und die Gesundheit der Mitarbeiter zu unterstützen, schaffen ein optimales Umfeld für Erfolg, da sie es den Beschäftigten erlauben, ihre Effizienz, Kreativität und Innovationskraft zu steigern.   Vorbild Apple: Ergonomische Steh-Sitz-Arbeitsplätze…

Kostenübersicht Home Office – Regelung für Arbeitnehmer

Es ist Zeit für schöne Büroausstattung in den eigenen vier Wänden. Bild: shutterstock.com, New Africa   Der Gesetzgeber will Unternehmen und Arbeitnehmer in der Corona-Krise unterstützen und hat viele Details zum Home Office geregelt. Schließlich galt es, Arbeitsprozesse neu zu gestalten, die bisherige Arbeitsleistung zu erhalten und die Kosten gering zu halten. Steuererleichterungen wurden geschaffen,…

Home Office 2021: Sich Einrichten im Schon-Lange-Nicht-Mehr-Provisorium

Wie sich die Pandemie weiterentwickelt, weiß niemand. Nur eines zeichnet sich ab: Das Home Office wird nicht mehr verschwinden. Daher sollten Heimarbeiter den Arbeitsplatz zuhause mit Langzeitperspektive gestalten. Mitarbeiter sind ab Sommer 2020 wieder in die Büros zurückgekehrt. Aber für viele Angestellte war schon vor der zweiten Corona-Welle ab September letzten Jahres klar: Eine vollständige…

Arbeitsplatzbeleuchtung – warum ungünstige Lichtverhältnisse die Produktivität beeinträchtigen können

  Computer-Arbeitsplätze sind in der Regel modern eingerichtet und entsprechen technisch dem neuesten Entwicklungsstand. Beim konzentrierten Arbeiten kommt es jedoch nicht nur auf eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, sondern auch auf eine effiziente Arbeitsplatzbeleuchtung an, die das Verarbeiten visueller Informationen ermöglichen soll, ohne die Augengesundheit zu beeinträchtigen.   Leuchtmittel sollen das Verarbeiten visueller Informationen erleichtern Die Beleuchtung…

Meinung der Manager zu Home Office wandelt sich während Corona-Krise zum Positiven

39 Prozent der Führungskräften sehen Home Office jetzt positiver. Immerhin 60 Prozent der Unternehmen wollen Mitarbeitenden auch künftig Home Office anbieten. Trotzdem befürchtet etwa ein Viertel der Führungskräfte einen Kontrollverlust durch Home Office -Arbeit. Das Hamburger Unternehmen COYO  veröffentlichte eine Umfrage zum Thema Home Office in Deutschland. Diese zeigt, dass 39 Prozent der deutschen Führungskräfte…

Remote Arbeiten setzt sich durch – 3 häufige technische Probleme und Lösungsansätze

Die Popularität von Home Office und mobilem Arbeiten wächst bereits seit einigen Jahren. In den letzten beiden Monaten mussten sich jedoch sowohl Firmen, die bisher wenig auf Remote Arbeiten gesetzt hatten als auch Mitarbeiter, die bereit des Öfteren vom Home Office aus gearbeitet haben, deutlich reorganisieren. In vielen Haushalten werden Laptops nicht mehr nur für…

Digitalisierung des Arbeitsplatzes: 5 fatale Fehler, mit denen Unternehmen Mitarbeiter vergraulen

Ein moderner Arbeitsplatz und flexible Gestaltung von Arbeitsort und Arbeitszeit sind gerade in Zeiten des Fachkräftemangels wichtige Argumente, mit denen Unternehmen Talente an sich binden. Schließlich wird die Work-Life-Balance besonders für die jüngere Generation immer wichtiger. Unternehmen starten also völlig zu Recht New Work Initiativen oder treiben die Digitalisierung ihrer Arbeitsplätze voran. Dank moderner Technologie…

Gesundheit am Arbeitsplatz: Verantwortung für Führungskräfte, aber auch für jeden Einzelnen

Wer im Service arbeitet, tickt »etwas« anders – das hört man oft, und das ist positiv gemeint. Engagierte Mitarbeiter leben den Service, für sie ist der Dienst am Kunden eine emotionale Angelegenheit, eben eine Lebensaufgabe. Aber je nach Einsatzbereichen ist auch eine gewisse Last zu tragen, angefangen von der Verantwortung über den Dialog zum Kunden…

Mitarbeiterbindung durch Wertschätzung: Die gesunde Unternehmenskultur

Qualifizierte Mitarbeiter zu binden, ist heute wichtiger denn je, deshalb bemühen sich viele Arbeitgeber, eine Unternehmenskultur zu schaffen, die die Loyalität der Beschäftigten fördert. Mit besonderen Anreizen sollen Mitarbeiter dazu bewegt werden, die Treue zu halten – mit unterschiedlichem Erfolg. Infolgedessen setzt sich derzeit ein neuer übergreifender Ansatz durch: Die Schaffung einer Unternehmenskultur der Wertschätzung…

Monitorpositionierung: Woran erkenne ich eine gute ergonomische Monitorhalterung?

Ergonomisch angeordnete Monitore und Rechner beugen nachweislich Gesundheitsschäden durch falsche Körperhaltung vor, denn die individuelle Anpassung des Bildschirms ermöglicht eine bessere Körperhaltung, sorgt für mehr Bewegung am Arbeitsplatz und erhöht den Sehkomfort. So werden Belastungen von Augen, Rücken und Nacken reduziert, zugleich wird auf dem Schreibtisch wertvoller Platz geschaffen. Jedoch sollte bei der Wahl der…